Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bearbeiten von „Windhoek“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird öffentlich sichtbar, falls du Bearbeitungen durchführst. Sofern du dich anmeldest oder ein Benutzerkonto erstellst, werden deine Bearbeitungen zusammen mit anderen Beiträgen deinem Benutzernamen zugeordnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 67: Zeile 67:
 
Andere sehenswerte Bauwerke sind die Häuser an der '''Independence Avenue''' (Kaiser-Wilhelm-Str.): Das ehem. Hotel Kronprinz, das '''Gathemann-Haus''' (1913, beherbergt ein gutes Restaurant) sowie das Erkrath Building (1910). Alle drei wurden vom Architekten Wilhelm Sander erbaut und weisen ein ungewöhnlich stark geneigtes Dach auf, dass irrsinnigerweise das Liegenbleiben von Schnee auf dem Dach vehindern sollte.
 
Andere sehenswerte Bauwerke sind die Häuser an der '''Independence Avenue''' (Kaiser-Wilhelm-Str.): Das ehem. Hotel Kronprinz, das '''Gathemann-Haus''' (1913, beherbergt ein gutes Restaurant) sowie das Erkrath Building (1910). Alle drei wurden vom Architekten Wilhelm Sander erbaut und weisen ein ungewöhnlich stark geneigtes Dach auf, dass irrsinnigerweise das Liegenbleiben von Schnee auf dem Dach vehindern sollte.
 
Ebenfalls sehenswert ist die ehem. kaiserl. Realschule (1907) und der '''Tintenpalast'''  (1913, Gottlieb Redecker), das Parlament Namibias und ehem. Verwaltungssitz der deutschen Kolonie.  
 
Ebenfalls sehenswert ist die ehem. kaiserl. Realschule (1907) und der '''Tintenpalast'''  (1913, Gottlieb Redecker), das Parlament Namibias und ehem. Verwaltungssitz der deutschen Kolonie.  
Einen Besuch lohnt auch die 1909 vom Turnverein Windhuk erbaute '''Turnhalle''', die 1912/13 sowie schließlich ca. 1930 mit einem Kino-/Theatersaal zweimal erweitert wurde. Um 1950 erwarb die damalige südwestafrikanische Administration das Gebäude. Es wurde in ein Konferenzzentrum umgewandelt und 1975 berühmt, als hier die erste konstitutionelle Konferenz zur Vorbereitung der Unabhängigkeit Namibias stattfand, der es auch den Namen gab: Turnhallen-Konferenz. Nach der Unabhängigkeit Namibias war die Turnhalle zunächst Sitz des Nationalrates, 2004/05 wurde das Gebäude zum Sitz des Gerichtshofes der Südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft umgestaltet. Im Oktober 2007 wurde die Turnhalle bei einem Brand beschädigt: Verloren ging das Original des ersten in Deutsch-Süwestafrika errichteten gezimmerten Dachstuhls.
+
Einen Besuch lohnte auch die '''Turnhalle''', die 1909 als Schule erbaut wurde. In den 1970er-Jahren wurde das Gebäude in ein Konferenzzentrum umgewandelt und 1975 beühmt, als die erste konstitutionelle Konferenz zur Vorbereitung der Unabhängigkeit Namibias darin stattfand und dieser Versammlung ihren Namen gab - Turnhallen-Konferenz. Leider wurde die Turnhalle im Oktober 2007 bei einem Brand zerstört.
  
 
=== Denkmäler ===
 
=== Denkmäler ===

Bitte kopiere keine fremden Webseiten. Bitte lade keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers hoch.

Du gibst uns hiermit die Zusage,

  • dass du den Text selbst verfasst hast, (falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der 'Diskussion:'-Seite darauf hin.)
  • dass der Text gemeinfrei (public domain) ist, oder
  • dass der Inhaber des Urheberrechts seine Zustimmung gegeben hat.

Alle Wikitravel-Beiträge stehen automatisch unter der CC by-sa-3.0 Lizenz ("Namensnennung --- Weitergabe unter gleichen Bedingungen") von Creative Commons. Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, drücke nicht auf "Artikel speichern".

Zum Schutz des Wikis vor automatisiertem Spam bitten wir dich, die folgenden Wörter in das untenstehende Feld einzugeben:

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)