Hauptmenü öffnen

Wikitravel β


Varanasi
Varanasikedarghat.JPG
Lage
Lage von Varanasi
Varanasi
Varanasi
Kurzdaten
Bevölkerung: 1.198.491 (2011)
Fläche: 79,79 km²
Höhe über NN: 76 m
Koordinaten: 25° 19' 6" N, 82° 59' 6" O 
Zeitzone: UTC+5:30
Website: offizielle Webseite von Varanasi




Varanasi (früher Benares) ist eine Stadt in Uttar Pradesh Indien.

HintergrundBearbeiten

Varanasi, früher auch bekannt als Benares, ist eine von Indiens ältesten Städten und der heiligste Platz für Hindus. Die Stadt ist eine der Haupt-Touristen-Attraktionen, viele Traveller hängen hier ab.

Varanasi ist für Neulinge in Indien überwältigend. Die engen Gassen der Altstadt mit ihren agressiven Verkäufern; die Toten, die zu dem Verbrennungs-Ghat getragen werden, die vielen Kühe in den Gassen plus ihrer Haufen.

AnreiseBearbeiten

FlugzeugBearbeiten

BahnBearbeiten

Der Grossteil der Reisenden wird mit dem Zug ankommen. Es gibt mehrere Verbindungen täglich nach Delhi und Agra.

BusBearbeiten

Reisende aus Nepal kommen mit dem Bus in der Stadt an.

AutoBearbeiten

SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

zu Fuss:Viele der Sehenswürdigkeiten sind in den kleinen, verwickelten Gassen der Altstadt am Fluss. Das ganze Flussufer mit seinen Ghats lässt sich nur zu Fuss erkunden.

Rickshaws sind nur nützlich für längere Strecken oder zum Bahnhof.

Taxis existieren, sind aber bei dem Verkehrsgewühl unpraktisch.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Vishwanath-Tempel (auch: "Goldener Tempel")
  • Durga-Tempel
  • Tulsi-Manas-Tempel
  • Neuer Vishwanath-Tempel
  • Bharat-Mata-Tempel ("Mutter-Indien-Tempel")
  • Annapurna Tempel

(Hinweis: zu den meisten Tempeln haben Nicht-Hindus keinen Zutritt)

KirchenBearbeiten

Burgen, Schlösser und PalästeBearbeiten

BauwerkeBearbeiten

DenkmälerBearbeiten

MuseenBearbeiten

Straßen und PlätzeBearbeiten

ParksBearbeiten

VerschiedenesBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

AusgehenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Achtung: Rickshaw-Fahrer wollen dich immer zu einem Guest-House bringen, dass ihnen Provision zahlt. So wird einem erzählt, dass das gewünschte Hostel/Hotel ausgebucht, letzte Nacht abgebrannt sei oder sich in einem bedauernswerten Zustand befinde. Daher ist es besser, sich zu einem zentralen Platz wie z.B. das Dasawamedh Ghat bringen zu lassen, dann das Guest-House anrufen. Sie senden jemand, der dich abholt.

SicherheitBearbeiten

Gesund bleibenBearbeiten

KlarkommenBearbeiten

KommunizierenBearbeiten

Weiter geht'sBearbeiten