Hauptmenü öffnen

Wikitravel β

Änderungen

Komoren

1.200 Bytes hinzugefügt, 08:57, 21. Aug. 2009
keine Bearbeitungszusammenfassung
===Flugzeug===
Auf Grande Comore gibt es einen internationalen Flughafen, der von mehreren Fluggesellschaften angeflogen wird. Unter anderem fliegen Emirates, Kenyan Airways, Jemen Airways und Turk Airways auf die Komoren, wobei nicht alle der aufgeführten Fluggesellschaften den internationalen Standards entsprechen.
===Bahn===
===Schiff===
Es gibt Frachter, die von Madagaskar und von Sansibar auf die Komoren fahren. Die Fahrt ist billiger als ein Flug, allerdings sind die Abfahrtszeiten sehr flexibel gehandhabt. Man muss sich vor Ort erkundigen und einen Preis aushandeln. Mit gutem Verhandlungsgeschick schafft man es vielleicht auf unter 100 Euro.
==Mobilität==
==Sprache==
Die offiziellen Amtsprachen sind Französisch und Arabisch. Das Komorisch ist eng mit dem Swahili verwandt. Es gibt auf jeder Insel einen eigenen Dialekt, die aber untereinander gut verstanden werden (mit Ausnahme des Dialektes auf der größten Insel Grande Comore, der sich durch die intensiveren Kontakte zum Swahili sprechenden Sansibar etwas anders entwickelt hat.
==Kaufen==
==Sicherheit==
Wie in allen ärmeren Regionen der Welt ist armutsbedingte Kriminalität auch auf den Komoren ein Thema. Alleine auf abgelegenen Straßen etc. unterwegs zu sein empfiehlt sich definitiv nicht, vor allem Nachts.
==Gesund bleiben==
Die Medizinische Versorgung ist mit Europa nicht zu vergleichen und kann örtlich technisch, apparativ und/ oder hygienisch problematisch sein.
==Kommunizieren==
Die Telekommunikation funktioniert nicht immer hundertprozentig
==Weblinks==
* [http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/01-Laender/Komoren.html Länderinformationen des Auswärtigen Amtes (D)]
Anonymer Benutzer