Hauptmenü öffnen

Wikitravel β


Poreč
Porec.jpeg
Lage
Lage von Poreč
Poreč
Poreč
Kurzdaten
Bevölkerung: 16.696 (2011)
Fläche: 139 km²
Höhe über NN: 4 m
Koordinaten: 45° 13' 46" N, 13° 35' 59" O 
Vorwahlnummer: (+385) 052
Postleitzahl: 52 440
Website: offizielle Webseite von Poreč




Poreč (ital. Parenzo, dt. Parenz), ist eine bedeutende Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien in Kroatien.

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Viele Urlauber machen die Anreise per Auto.

FlugzeugBearbeiten

Mit dem Flugzeug kann man zum Flughafen Pula fliegen und ist dann knapp 60 km von Porec entfernt. Mit einem Mietwagen ist es dann kein Problem.

BahnBearbeiten

Anschluß zu internationalen Zügen über Triest und in Rijeka (u.a. Nachzug von München). Nächste Regionalbahnlinie auf Istrien mit Halten in Kanfanan, Sveti Petar u Šumi (26 km) und Pazin, wenigstens saisonal täglicher D-Zug nach Ljubliana (Anshchluss an Nachzug nach München, Stand 2017).

BusBearbeiten

Busbahnhof in der Karla Huguesa 2; 52440 Porec, mit Linienbussen u.a. zu Zielen in Itrien, nach Rijeka und Triest.

AutoBearbeiten

Mehrere Mietwagenfirmen mit Möglichkeit der Einwegmiete innerhalb Kroatiens.

SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

Autofahrer ohne Parkplatz vor dem Hotel sollten ihr Fahrzeug auf einem der Parkplätze bei den Stadteinfahrten abstellen. In der Stadt kann man sich gut zu Fuß bewegen. Auf die Insel Sveti Nikola führt eine Fähre ca. alle 30 Minuten oder man kann ein Taxibot nehmen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

KirchenBearbeiten

  • Euphrasius Basilika


Burgen, Schlösser und PalästeBearbeiten

  • Isabella Castle

Das Schloss aus dem 19. Jh. befindet sich auf der Insel Sveti Nikola und wird als Hotel genutzt.

BauwerkeBearbeiten

DenkmälerBearbeiten

MuseenBearbeiten

Straßen und PlätzeBearbeiten

ParksBearbeiten

VerschiedenesBearbeiten

Auf der Insel Sveti Nikola (ca. 5 Minuten mit der Fähre vom Festland entfernt) befinden sich ein Hotel, welches gerade renoviert und erweitert wird (Stand 2013) sowie ein Schloss, welches ebenfalls zum Hotel gehört. Die Insel ist von unzähligen, niedlichen Kaninchen bevölkert, die speziell in den späten Nachmittags- und Abendstunden überall auf der Insel anzutreffen sind.

AktivitätenBearbeiten

Die engen Gassen mit den vielen Cafes und Restaurants laden zum Spazieren ein.

EinkaufenBearbeiten

Im Zentrum von Porec findet man keine Einkaufszentren aber sehr viele kleine Geschäfte. In nahezu jeder noch so kleinen Seitengasse kann man Bekleidung, Kunstwerke oder Souvenirs kaufen. Eine Delikatesse sind die Kroatischen Trüffelprodukte (Trüffelöl, Trüffelpesto, etc.), die man überall in der Stadt kaufen kann. Es lohnt sich jedoch, die Preise und den Geruch, bzw. Geschmack zu vergleichen, da die Qualitäten unterschiedlich sein können. Meist kann man beim Einkaufen durch geschicktes Verhandlung die Preise noch etwas drücken.

KücheBearbeiten

Es gibt eine große Auswahl an Restaurants. Spezialitäten sind Gerichte mit Trüffeln (z.B. auf Nudeln oder zu Steaks), Fisch und Mehresfrüchte, aber auch Fleischgerichte wie Cevapcici. Da Porec sehr viele Touristen anzieht, sprechen die meisten Menschen im Gastgewerbe neben Kroatisch auch gut Deutsch oder Englisch.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

CampingBearbeiten

  • Camping Lanternacamp.  edit

Weiter geht'sBearbeiten