Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Jütland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Schlafen)
(Orte)
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{pagebanner|Jutland Banner.jpg}}
 +
{{quickbar
 +
| Bild=[[Bild:Men at sea, Esbjerg.JPG|noframe|300px|]]
 +
| Lage=[[Bild:Jutland mappa 3500000.png|300px|]]
 +
| Flagge=[[Bild:Jutland flag proposal.svg|150px|]]
 +
| Hauptstadt=[[]]
 +
| Staatsform=
 +
| Währung=
 +
| Fläche=29.775 km²
 +
| Bevölkerung=
 +
| Amtssprache=
 +
| Religion=
 +
| Stromsystem=
 +
| Telefonvorwahl=
 +
| TLD=
 +
| Zeitzone=
 +
| Fremdenverkehrsamt_Website=
 +
}}
 +
 
'''Jütland''' (dänisch ''Jylland'') bildet den Festlandteil des Landes [[Dänemark]].
 
'''Jütland''' (dänisch ''Jylland'') bildet den Festlandteil des Landes [[Dänemark]].
  
Zeile 13: Zeile 32:
 
* '''[[Fredericia]]'''
 
* '''[[Fredericia]]'''
 
* '''[[Ribe]]''' - die älteste Stadt Dänemarks.
 
* '''[[Ribe]]''' - die älteste Stadt Dänemarks.
 +
* '''[[Randers]]'''
 
* '''[[Silkeborg]]'''
 
* '''[[Silkeborg]]'''
 
* '''[[Århus]]'''
 
* '''[[Århus]]'''
 +
* '''[[Skagen]]'''
  
 
== Weitere Ziele ==
 
== Weitere Ziele ==
Zeile 45: Zeile 66:
  
 
== Weiter geht's ==
 
== Weiter geht's ==
*[[Schleswig]], der südliche Teil der Großlandschaft, gehört zu [[Deutschland]], [[Schleswig-Holstein]]
+
*der Südteil [[Schleswig]]s, der südliche Teil der Großlandschaft Jütland, gehört zu [[Deutschland]], [[Schleswig-Holstein]]
  
== Weblinks ==
 
  
{{stub}}
+
{{Lage|Dänemark}}
{{IstIn|Dänemark}}
 
 
[[en:Jutland]]
 
[[en:Jutland]]
 +
[[nl:Jutland]]
 +
[[ru:Ютландия]]
 +
[[sv:Jylland]]
 
[[WikiPedia:Jütland]]
 
[[WikiPedia:Jütland]]

Aktuelle Version vom 6. Oktober 2016, 07:34 Uhr


Men at sea, Esbjerg.JPG
Lage
Jutland mappa 3500000.png
Flagge
Jutland flag proposal.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: [[]]
Fläche: 29.775 km²



Jütland (dänisch Jylland) bildet den Festlandteil des Landes Dänemark.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Bereits im 2. Jahrhundert fand sich in Jütland ein germanischer Stamm, die Gehe zu Kimbern, weshalb auch Jütland mit Schleswig die Kimbrische Halbinsel (Chersonesus cimbrica) heißt. Später (449) nahmen die Bewohner Jütlands (Jüten) teil an dem von den Angeln und Sachsen unter Hengist und Horsa unternommenen großen Seezug, welcher die Unterwerfung Englands zur Folge hatte. Darauf wanderten die Dänen ein, und seit Gorm dem Alten (gest. 936) hat Jütland unausgesetzt einen Bestandteil des Königreichs Auswahl Dänemark ausgemacht.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Idealerweise erfolgt die Anreise über die deutsche A7 von Hamburg bis Flensburg.

Mobilität[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]