Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Hội An: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hội An

Default Banner.jpg

(Sehenswürdigkeiten)
(Unterkunft)
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
== Unterkunft ==
 
== Unterkunft ==
 +
*'''[http://www.designhotels.com/namhai?affiliate=2201081 The Nam Hai]''' Designhotel in Hamlet 1, Dien Duong Village, Dien Ban District, Quang Nam Province -  Hoi An, Vietnam
  
 
== Weiter geht's ==
 
== Weiter geht's ==

Version vom 22. Januar 2008, 17:54 Uhr

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Die vietnamesische Kleinstadt Hội An liegt am Südchinesischen Meer.

Fluss Hội An und Markt

Anreise

Über Huế.

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Hội An gehört zum Weltkulturerbe und ist durch seine gut erhaltenen alten Gebäude und Tempel mit eines der Highlights einer Reise. Es gibt einen Sightseeing-Pass, der zur Besichtigung einzelner Tempel, Gemeinschaftshallen und der ältesten Häuser der Stadt berechtigt. Ebenfalls kann man mit diesem Pass die Japanische Brücke überqueren (nur tagsüber). Diese verbindet den japanischen Teil der Stadt mit dem chinesischen Teil. Hoi An war ursprünglich ein wichtiger Handelshafen, was die chinesischen und japanischen Händler veranlasste, sich hier niederzulassen und den Handel von hier aus zu betreiben.

Aktivitäten

Einkaufen

Lampenladen

Hội An hat sich in den letzten Jahren zu einer Hochburg der Schneider entwickelt. An jeder Ecke wird man höflich angesprochen und man versucht den Touristen in den Laden zu bekommen. Stellenweise kann dies schon etwas nervig sein. Viele Touristen kommen allerdings auch hierher um sich neu einkleiden zu lassen. Alles für ein sehr geringes Entgelt. Qualitativ kann man sich in jedem Laden vom möglichen überzeugen. Die Modelle sind aus den in Europa gängigen Katalogen nachgemacht. Aber auch mit der Umsetzung seiner eigenen Vorstellungen trifft man auf willige Könner. Das gleiche trifft auch auf Schuhe zu.

Küche

Unbedingt im Café des Amis von Mr. Kim vorbeischauen und das Seafood-Menü für ca. 80.000 Dong bestellen.

Ausgehen

Insbesondere in der Altstadt sind einige schöne und belebte Bars, wie z.B. das Tam Tam Café (tolle Cocktails und gute Musik) zu finden.

Unterkunft

  • The Nam Hai Designhotel in Hamlet 1, Dien Duong Village, Dien Ban District, Quang Nam Province - Hoi An, Vietnam

Weiter geht's

Von Hội An aus kann man Ausflüge in die Nähere Umgebung machen. Sehr sehenswert ist der alte Shiva Tempel My Soon, ca. 30 km von Hoi An entfernt. Touren kann man in jedem Hotel für ca. 8 US$ buchen. Ebenfalls ein Ausflug zum nahe gelegenen Strand sollte man sich nicht entgehen lassen. Im Monat Oktober kann es durchaus passieren, dass die Straßen in Wassernähe überspült sind. Für die Einheimischen ein Gaudi, und grade auch die Kinder und Jugendlichen amüsieren sich mit ihren Fahrrädern und Motorbikes köstlich dabei

Weblinks

Vorlage:Koordinate

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !