Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bearbeiten von „Estland“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird öffentlich sichtbar, falls du Bearbeitungen durchführst. Sofern du dich anmeldest oder ein Benutzerkonto erstellst, werden deine Bearbeitungen zusammen mit anderen Beiträgen deinem Benutzernamen zugeordnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
{{pagebanner|Estonia Banner.jpg}}
 
 
{{quickbar
 
{{quickbar
| Bild=[[Bild:Sangaste mõisa peahoone1.jpg|noframe|300px|Das Schloss von Sangaste]]
+
| Bild=
| Lage=[[Bild:Estonia in its region.svg|noframe|300px]]
+
| Lage=[[Bild:LocationEstonia.png|noframe|250px]]
 
| Flagge=[[Bild:En-flag.png]]
 
| Flagge=[[Bild:En-flag.png]]
 
| Hauptstadt=[[Tallinn]]
 
| Hauptstadt=[[Tallinn]]
 
| Staatsform=Parlamentarische Republik
 
| Staatsform=Parlamentarische Republik
| Währung=Euro (EUR)
+
| Währung=Estnische Krone (EEK)
 
| Fläche=45.200 km²
 
| Fläche=45.200 km²
| Bevölkerung=1.313.271
+
| Bevölkerung=1,34 Mio
 
| Amtssprache=Estnisch
 
| Amtssprache=Estnisch
 
| Religion=Evangelisch-lutherisch, Russisch-Orthodox, Estnisch-Orthodox, Baptisten
 
| Religion=Evangelisch-lutherisch, Russisch-Orthodox, Estnisch-Orthodox, Baptisten
Zeile 15: Zeile 14:
 
| TLD=.ee
 
| TLD=.ee
 
| Zeitzone=UTC+2h
 
| Zeitzone=UTC+2h
| Fremdenverkehrsamt_Website=http://www.visitestonia.com
 
 
}}
 
}}
[[Bild:Estland.png|right|300px|Karte von Estland]]
+
[[Bild:Estland.png|right|Karte von Estland]]
  
 
'''Estland''' gehört zu den drei baltischen Staaten. Es besitzt Landgrenzen zu [[Lettland]] und [[Russland]]. Im Norden und Westen wird das Land vom Finnischen Meerbusen und der Ostsee begrenzt, denen gegenüber [[Finnland]] und [[Schweden]] liegen.
 
'''Estland''' gehört zu den drei baltischen Staaten. Es besitzt Landgrenzen zu [[Lettland]] und [[Russland]]. Im Norden und Westen wird das Land vom Finnischen Meerbusen und der Ostsee begrenzt, denen gegenüber [[Finnland]] und [[Schweden]] liegen.
 
Seit der ersten Osterweiterung zum 1. Mai 2004 ist das Land Mitgliedsstaat der [[Europäische Union|Europäischen Union]].
 
  
 
== Regionen ==
 
== Regionen ==
Zeile 29: Zeile 25:
  
 
== Städte ==
 
== Städte ==
{|
+
 
|
+
* [[Tallinn]](dt. ''Reval'') - die Hauptstadt, in der Provinz Harjumaa
* [[Tallinn]] (dt. ''Reval'') - die Hauptstadt, in der Provinz Harjumaa
+
* [[Tartu]](dt. ''Dorpat'') - zweitgrößte Stadt, in der Provinz Tartumaa
* [[Tartu]] (dt. ''Dorpat'') - zweitgrößte Stadt, in der Provinz Tartumaa
+
* [[Pärnu]](dt. ''Pernau'')  
* [[Pärnu]] (dt. ''Pernau'')  
 
 
* [[Narva]]
 
* [[Narva]]
 
* [[Kohtla-Järve]]
 
* [[Kohtla-Järve]]
* [[Rakvere]] (dt. ''Wesenberg'')
+
* [[Rakvere]](dt. ''Wesenberg'')
* [[Viljandi]] (dt. ''Fellin'')  
+
* [[Viljandi]](dt. ''Fellin'')  
* [[Haapsalu]] (dt. ''Hapsal'')
+
* [[Haapsalu]](dt. ''Hapsal'')
|
+
* [[Paldiski]](dt. ''Baltischport'')
* [[Paldiski]] (dt. ''Baltischport'')
+
* [[Valga]](dt. ''Walk'')
* [[Kuressaare]] (dt. ''Arensburg'')
+
* [[Kuressaare]](dt. ''Arensburg'')
 
* [[Kärdla]]
 
* [[Kärdla]]
* [[Paide]] (dt. ''Weißenstein'')
+
* [[Paide]](dt. ''Weißenstein'')
* [[Türi]] (dt. ''Turgel'')
+
* [[Türi]](dt. ''Turgel'')
* [[Võru]] (dt. ''Werro'')
+
* [[Elva]]
 +
* [[Võru]](dt. ''Werro'')
 +
* [[Mustvee]]
 
* [[Otepää]]
 
* [[Otepää]]
|}
+
* [[Maardu]]
 +
* [[Sillamäe]]
 +
* [[Jõgeva]](dt. ''Laisholm'')
 +
* [[Saku]]
 +
 
 
== Weitere Ziele ==
 
== Weitere Ziele ==
  
 
Vor allem die kleinen Inseln sollte man bei einem Besuch mit einem Leihauto erkunden und sich dafür auch ein paar Tage Zeit nehmen.
 
Vor allem die kleinen Inseln sollte man bei einem Besuch mit einem Leihauto erkunden und sich dafür auch ein paar Tage Zeit nehmen.
  
* '''Saaremaa''' Die größte estnische Insel bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und viel Natur.  
+
Saaremaa bietet neben einer alten Burg auch mehrere Wellnesshotels an.
* '''Der Meteoritenkrater von Kaali'''
 
 
 
* '''Mühlenmuseum von Angla'''
 
 
 
* '''Inselhauptstadt Kuressaare'''
 
 
 
* '''Steilküste von Panga'''
 
 
 
* '''Bauernhofmuseum Mihkli'''
 
 
 
* '''Hiiumaa''' Die zweitgrößte Insel ist dünn besiedelt. Man kann lange durch Nadelwälder fahren. Sehenswürdigkeiten sind die Leuchttürme Köpu, Ristna, Koga und Tahkuna (Gedenkstätte für die "Estonia").
 
 
 
 
 
  
 
Anderer besuchenswerte Ziele sind:
 
Anderer besuchenswerte Ziele sind:
Zeile 74: Zeile 62:
  
 
* '''Der Fall von Jägala'''
 
* '''Der Fall von Jägala'''
 +
 +
* '''Der Meteoritenkrater von Kaali'''
  
 
Diese Ziele können auch auf geführten Touren besucht werden.
 
Diese Ziele können auch auf geführten Touren besucht werden.
Zeile 91: Zeile 81:
 
=== Flugzeug ===
 
=== Flugzeug ===
  
Zusätzlich zu den direkten täglichen Flügen aus allen skandinavischen ([[Helsinki]], [[Stockholm]], [[Kopenhagen]], [[Oslo]]) und baltischen ([[Riga]], [[Vilnius]]) Hauptstädten finden direkte Flüge von allen europäischen Drehscheiben wie [[London]], [[Paris]], [[Frankfurt am Main|Frankfurt]] und [[Amsterdam]] und regionalen Drehscheiben wie [[Prag]] und [[Warschau]] statt. Aus Richtung Osten bestehen Verbindungen von [[Moskau]] und [[Kiew]]. Die nationale Fluggesellschaft, Estonian Air, führt die Hälfte der Flüge durch, der Rest wird von Finnair, SAS, Lufthansa, LOS, CSA, Air Baltic und anderen Gesellschaften betrieben. Seit Herbst 2004 sind auch Billigflieger (Easyjet) in den Markt eingestiegen. Zwischen den Stadtzentren von [[Tallinn]] und [[Helsinki]] wird ein stündlicher Hubschrauberbetrieb durchgeführt. Durch die Nähe zu den Fährhäfen bieten sich auch Umsteigemöglichkeiten zu Schiffen nach Helsinki förmlich an. Tägliche Inlandsflüge gibt es von Tallinn zu den Inseln [[Hiiumaa]] und [[Saaremaa]]. Ab Deutschland bietet Lufthansa dreimal pro Tag Direktflüge von Frankfurt nach Tallinn an.
+
Zusätzlich zu den direkten täglichen Flügen aus allen skandinavischen ([[Helsinki]], [[Stockholm]], [[Kopenhagen]], [[Oslo]]) und baltischen ([[Riga]], [[Vilnius]]) Hauptstädten finden direkte Flüge von allen europäischen Drehscheiben wie [[London]], [[Paris]], [[Frankfurt am Main|Frankfurt]] und [[Amsterdam]] und regionalen Drehscheiben wie [[Prag]] und [[Warschau]] statt. Aus Richtung Osten bestehen Verbindungen von [[Moskau]] und [[Kiew]]. Die nationale Fluggesellschaft führt die Hälfte der Flüge durch, der Rest wird von Finnair, SAS, Lufthansa, LOS, CSA, Air Baltic und anderen Gesellschaften betrieben. Seit Herbst 2004 sind auch Billigflieger (Easyjet) in den Markt eingestiegen. Zwischen den Stadtzentren von [[Tallinn]] und [[Helsinki]] wird ein stündlicher Hubschrauberbetrieb durchgeführt. Durch die Nähe zu den Fährhäfen bieten sich auch Umsteigemöglichkeiten zu Schiffen nach Helsinki förmlich an. Tägliche Inlandsflüge gibt es von Tallinn zu den Inseln [[Hiiumaa]] und [[Saaremaa]].
  
 
Detaillierte Informationen sind über den [http://www.tallinn-airport.ee/index.php?page=569 Flugplan für Tallinn] abrufbar.
 
Detaillierte Informationen sind über den [http://www.tallinn-airport.ee/index.php?page=569 Flugplan für Tallinn] abrufbar.
Zeile 97: Zeile 87:
 
=== Bahn ===
 
=== Bahn ===
  
Inlandszüge verbinden [[Tallinn]] mit [[Narva]] im Osten, [[Viljandi]] und [[Pärnu]] im Süden sowie [[Tartu]] und [[Valga]] im Südosten.
+
Internationale Zugverbindungen gibt es von [[Moskau]]. Inlandszüge verbinden [[Tallinn]] mit [[Narva]] im Osten, [[Viljandi]] und [[Pärnu]] im Süden sowie [[Tartu]], [[Võru]] und [[Valga]] im Südosten.
  
 
=== Bus ===
 
=== Bus ===
  
Gute und preiswerte Anschlüsse gibt es von [[Moskau]], [[St. Petersburg]], [[Kiew]], [[Kaliningrad]], [[Warschau]] und allen größeren baltischen und deutschen Städten. Details gibt es bei [http://www.eurolines.ee/?lang=eng&id= Eurolines Estonia]. Eurolines kann für Sie das Visum für Rußland beantragen. Dies kann jedoch ca. zwei Wochen in Anspruch nehmen.
+
Gute und preiswerte Anschlüsse gibt es von [[Moskau]], [[St. Petersburg]], [[Kiew]], [[Kaliningrad]], [[Warschau]] und allen größeren baltischen und deutschen Städten. Details gibt es bei [http://www.eurolines.ee/?lang=eng&id= Eurolines Estonia]. Eurolines kann für dich Visa nach Rußland beantragen, was jedoch zwei Wochen dauert.
  
 
=== Auto ===
 
=== Auto ===
In Estland ist während des ganzen Jahres und zu jeder Tageszeit das Fahren mit Abblendlicht vorgeschrieben. Es gilt eine faktische 0,0-Promille-Grenze 0,2 im Atem 0,1 im Blut; polizeiliche Alkohol- und Geschwindigkeitskontrollen sind häufig. Viele stationäre Kontrollstellen auf bestimmten Straßen, auf die aber fast immer vorher hingewiesen wird. Vom 1. Dezember bis 1. März ist die Benutzung von Winterreifen Pflicht.
 
  
 
Gute Straßenverbindungen gibt es aus Richtung Süden (über die Via Baltica von [[Warschau]] über [[Wilna]] und [[Riga]] nach [[Tallinn]]) und von Osten ([[St. Petersburg]]). Das inländische Straßennetz ist dicht und erschließt alle Regionen.
 
Gute Straßenverbindungen gibt es aus Richtung Süden (über die Via Baltica von [[Warschau]] über [[Wilna]] und [[Riga]] nach [[Tallinn]]) und von Osten ([[St. Petersburg]]). Das inländische Straßennetz ist dicht und erschließt alle Regionen.
Zeile 110: Zeile 99:
 
=== Schiff ===
 
=== Schiff ===
  
Fährlinien verbinden [[Tallinn]] mit [[Schweden]] ([[Stockholm]]), [[Finnland]] ([[Helsinki]], [[Mariehamn]]) und ab 15.01.2007 auch mit Deutschland ([[Rostock]]) und in Sommermonaten mit Rußland ([[St. Petersburg]]). Die Linie Helsinki – Tallinn ist mit täglich 20 Fähr- und fast 30 Schnellbootüberfahrten eine der frequentiertesten Schiffslinien Europas. Details gibt es beim [http://www.portoftallinn.com/passengers/pass_ship_schedule.shtml Fahrplan für Tallinn]. Kleine internationale Routen gibt es zwischen dem lettischen Hafen [[Ventspils]] und den Inseln [[Saaremaa]] und [[Paldsiski]] - [[Kapellskär]] (Schweden).
+
Fährlinien verbinden [[Tallinn]] mit [[Schweden]] ([[Stockholm]]), [[Finnland]] ([[Helsinki]], [[Mariehamn]]) und ab 15.01.2007 auch mit Deutschland ([[Rostock]]) und in Sommermonaten mit Rußland ([[St. Petersburg]]). Die Linie Helsinki – Tallinn ist mit täglich 20 Fähr- und fast 30 Schnellbootüberfahrten eine der frequentiertesten Schiffslinien Europas. Details gibt es beim [http://www.portoftallinn.com/passengers/pass_ship_schedule.shtml Fahrplan für Tallinn]. Kleine internationale Routen gibt es zwischen dem lettischen Hafen [[Ventspils]] und den Inseln [[Saaremaa]] und [[Paldsiski]] - [[Kapellskär]] (Schweden). Diese wurden erst kürzlich wiederhergestellt und werden von zwei unterschiedlichen Betreibern unterhalten.
  
 
== Mobilität ==
 
== Mobilität ==
  
Das Straßennetz ist ziemlich dicht, obwohl die Qualität des Straßenbelags variiert. Die Höchstgeschwindigkeit außerorts liegt bei 90 km/h(im Winter) und 100 bzw. 110 km/h (im Sommer) und 50 km/h in den Städten, wenn nicht anders angegeben. Den Verkehrsteilnehmern wird Gurtpflicht abverlangt. Das Licht muss immer eingeschaltet werden. In den zentralen Bereichen der größeren Städte wird eine Parkgebühr erhoben, Parkautomaten sind jedoch oftmals schwierig zu finden, jedoch kann man seine Parkgebühr über SMS entrichten. Die Gebühren sind sehr hoch! In Tallinn Altstadt unbewacht um 3Euro/h 15Euro/d. Aber teilweise nur mit Münzen bzw. SMS zu entrichten
+
Das Straßennetz ist ziemlich dicht, obwohl die Qualität des Straßenbelags variiert. Die Höchstgeschwindigkeit außerorts liegt bei 90 km/h(im Winter) und 100 bzw. 110 km/h (im Sommer) und 50 km/h in den Städten, wenn nicht anders angegeben. Den Verkehrsteilnehmern wird Gurtpflicht abverlangt. Das Licht muss immer eingeschaltet werden. In den zentralen Bereichen der größeren Städte wird eine Parkgebühr erhoben, Parkautomaten sind jedoch oftmals schwierig zu finden , jedoch kann man seine Parkgebühr über SMS entrichten. Die Gebühren sind sehr hoch! (EEK 72.-/Std.)
  
 
Das Zugnetz Estlands deckt nicht alle Gegenden ab.
 
Das Zugnetz Estlands deckt nicht alle Gegenden ab.
Zeile 129: Zeile 118:
 
== Sprache ==
 
== Sprache ==
  
Die offizielle Sprache ist [[Sprachführer Estnisch|Estnisch]], jedoch verstehen viele (meist jüngere) Menschen in den größeren Städten auch [[Sprachführer Englisch|Englisch]]. Das [[Sprachführer Finnisch|Finnische]] ist dem Estnischen sehr ähnlich und wird dank Tourismus und Fernsehübertragungen von der anderen Seite des Finnischen Meerbusens auch gut verstanden. In Anlehnung ihrer Geschichte aus der Völkerwanderung kokettieren die Esten daher gern mit dem Spruch, sie seien Finnen die nicht schwimmen konnten. Unter 30jährige können scheinbar ohne Ausnahme englisch, während man mit den über 40jährigen problemlos russisch sprechen kann. Bitte warten, bis die Einheimischen selber "po-russki" anbieten oder mit "dobryi djen" begrüßen.
+
Die offizielle Sprache ist [[Sprachführer Estnisch|Estnisch]], jedoch verstehen viele (meist jüngere) Menschen in den größeren Städten auch [[Sprachführer Englisch|Englisch]]. Das [[Sprachführer Finnisch|Finnische]] ist dem Estnischen sehr ähnlich und wird dank Tourismus und Fernsehübertragungen von der anderen Seite des Finnischen Meerbusens auch gut verstanden. In Anlehnung ihrer Geschichte aus der Völkerwanderung kokettieren die Esten daher gern mit dem Spruch, sie seien Finnen die nicht schwimmen konnten.
  
 
Es gibt auch eine bedeutende [[Sprachführer Russisch|russischsprachige]] (28 %) Minderheit und diverse Minderheiten, die andere Sprachen sprechen.
 
Es gibt auch eine bedeutende [[Sprachführer Russisch|russischsprachige]] (28 %) Minderheit und diverse Minderheiten, die andere Sprachen sprechen.
Zeile 137: Zeile 126:
 
== Kaufen ==
 
== Kaufen ==
  
Seit dem 01.01.2011 gilt in Estland der Euro.
+
Die gegenwärtige Währung ist die '''Estnische Krone (EEK)'''. Eine Krone entspricht 100 ''sent'' (Mehrzahl senti). Der Umtauschkurs zum Euro ist festgesetzt und liegt bei 15,6466 zu 1. Die Umstellung auf den Euro ist auf eine ungewisse Zeit veschoben wurden. Aufgrund einer noch zu hohen Inflationsrate ist die Einführung des Euro vorausichtlich erst ab 2009 möglich.
 
 
1 EUR = 15,6466 EEK
 
 
 
Die Lebensmittelpreise liegen teilweise weit über deutschem oder lettischem Niveau. 1,99Euro (D 0,59Euro) für eine grüne Gurke sind schon heftig. Bier ist mit 0,70-1,20Euro je 0,5 bzw 0,568l noch im Rahmen
 
  
 
== Küche ==
 
== Küche ==
Zeile 153: Zeile 138:
 
Details in den einzelnen Ortsseiten.
 
Details in den einzelnen Ortsseiten.
  
Generell ist das Ausgehen in Estland längst nicht mehr preiswert. Ohne Schwierigkeiten werden in der Altstadt von Tallinn 3,50 Euro für 0,33l Saku-Bier aufgerufen, das Essen ist ungefähr auf Berliner Preisniveau(2016 Vorsaison). Ein erstklassiges Menü in einem gehobenen Restaurant für 35 Euro ist keine Seltenheit. Insgesamt kann man eher mit 80% der deutschen Preise rechnen, leider bei steigender Tendenz.
+
Generell ist das Ausgehen in Estland erfreulich preiswert, was mit dem niedrigen Durchschnittseinkommen zusammen hängt. Selbst in der Hotelbar in Tallinn zahlt man ca. 3 Euro für 0,4l Saku-Bier, das Essen ist vergleichbar preiswert. Ein erstklassiges Menü in einem gehobenen Restaurant für 35 Euro ist keine Seltenheit. Insgesamt kann man mit 60-80% der deutschen Preise rechnen. Leider bei steigender Tendenz, hier macht sich wohl die anstehende Umstellung auf den Euro bereits bemerkbar!
  
 
==Unterkunft==
 
==Unterkunft==
Zeile 161: Zeile 146:
 
Als die sowjetischen Kolchosen aufgelöst wurden, eröffneten viele Bauern '''Landhöfe für Urlauber''' ("turismitalu"), die zu billigen und attraktiven Plätzen für Naturliebhaber geworden sind - meist mit Übernachtung im ehemaligen Bauernhaus. Die Seite des [http://www.maaturism.ee/new/index.php?keel=ger Estnischen Landtourismus-Vereins] stellt Informationen zu solchen Höfen zur Verfügung. Umfangreiche Informationen zu allgemeinen Übernachtungen finden sich auf [http://visitestonia.com/ visitestonia.com].
 
Als die sowjetischen Kolchosen aufgelöst wurden, eröffneten viele Bauern '''Landhöfe für Urlauber''' ("turismitalu"), die zu billigen und attraktiven Plätzen für Naturliebhaber geworden sind - meist mit Übernachtung im ehemaligen Bauernhaus. Die Seite des [http://www.maaturism.ee/new/index.php?keel=ger Estnischen Landtourismus-Vereins] stellt Informationen zu solchen Höfen zur Verfügung. Umfangreiche Informationen zu allgemeinen Übernachtungen finden sich auf [http://visitestonia.com/ visitestonia.com].
  
Die Hotelpreise liegen in den Städten und Urlaubsregionen (bspw. Saaremaa) leider oft bereits auf europäischem Niveau. Diese lassen sich aber oft günstiger über spezialisierte Veranstalter in Deutschland buchen ([http://www.mare-baltikum.de/ Mare Baltikum], [http://www.paradeast.de/ Paradeast.com], [http://www.baltikum24.de/ Schnieder], ...). Auch kennen diese die (nicht seltenen) "schwarzen Schafe" und vermitteln nur was sie auch kennen.
+
Die Hotelpreise liegen in den Städten und Urlaubsregionen (bspw. Saaremaa) leider oft bereits auf europäischem Niveau. Diese lassen sich aber oft günstiger über spezialisierte Veranstalter in Deutschland buchen ([http://www.mare-baltikum.de/ Mare Baltikum], [http://www.baltikum24.de/ Schnieder], ...). Auch kennen diese die (nicht seltenen) "schwarzen Schafe" und vermitteln nur was sie auch kennen.
  
 
== Lernen ==
 
== Lernen ==
Zeile 208: Zeile 193:
  
 
Nach der Einführung westlicher Freiheiten erhöhte sich in den Jahren 1991 bis 1994 die Verbrechensrate drastisch. Auch heute stellt sie noch ein bedeutendes Problem dar. Die Mordrate pro 100.000 Einwohner war im Jahre 2000 vier- bis fünfmal so hoch wie in [[Schweden]] und [[Finnland]], jedoch immer noch erheblich niedriger als bei dem großen Nachbarn [[Russland]]. Die Kriminalitätshäufigkeit ist sehr ungleich verteilt. Während sie in den Inselregionen gegen Null tendiert, sind die russischsprachigen Gebiete im Nordosten sogar von der Mafia unterwandert. Auch in Tallinn ist Verbrechen ein Problem, im Tourismusbereich betrifft das meistens Taschendiebe. Die Tallinner Altstadt und andere Touristenziele werden von der Polizei und privaten Sicherheitsfirmen gut überwacht. Der wichtigste Tipp für jeden, der um seine persönliche Sicherheit besorgt ist, lautet, trotz der verführerischen Alkoholpreise nüchtern zu bleiben. Die Nummer der Polizei lautet '''110'''.
 
Nach der Einführung westlicher Freiheiten erhöhte sich in den Jahren 1991 bis 1994 die Verbrechensrate drastisch. Auch heute stellt sie noch ein bedeutendes Problem dar. Die Mordrate pro 100.000 Einwohner war im Jahre 2000 vier- bis fünfmal so hoch wie in [[Schweden]] und [[Finnland]], jedoch immer noch erheblich niedriger als bei dem großen Nachbarn [[Russland]]. Die Kriminalitätshäufigkeit ist sehr ungleich verteilt. Während sie in den Inselregionen gegen Null tendiert, sind die russischsprachigen Gebiete im Nordosten sogar von der Mafia unterwandert. Auch in Tallinn ist Verbrechen ein Problem, im Tourismusbereich betrifft das meistens Taschendiebe. Die Tallinner Altstadt und andere Touristenziele werden von der Polizei und privaten Sicherheitsfirmen gut überwacht. Der wichtigste Tipp für jeden, der um seine persönliche Sicherheit besorgt ist, lautet, trotz der verführerischen Alkoholpreise nüchtern zu bleiben. Die Nummer der Polizei lautet '''110'''.
 
* [http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/EstlandSicherheit.html Länder- und Reiseinformationen] des Auswärtigen Amtes (D)
 
  
 
== Gesund bleiben ==
 
== Gesund bleiben ==
Bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung besteht in Estland für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf ärztliche Behandlung. Als Nachweis ist die von Ihrer Krankenkasse ausgestellte europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) vorzulegen.
 
  
Unabhängig davon wird dringend empfohlen, für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslands-Krankenversicherung abzuschließen, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z. B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten, in Privatkliniken oder bei Zahnärzten).
+
Frühsommer-Meningoenzephalitis-infizierte Zecken sind im gesamten Baltikum verbreitet. Wer sich in Wäldern oder Wiesen aufhält, sollte sich daher unbedingt frühzeitig impfen lassen.
 
 
Frühsommer-Meningoenzephalitis-infizierte Zecken sind im gesamten Baltikum verbreitet. Wer sich in Wäldern oder Wiesen aufhält, sollte sich daher unbedingt frühzeitig impfen lassen.  
 
  
 
== Klima ==
 
== Klima ==
Zeile 238: Zeile 218:
 
Die Nutzung von Festnetztelefonen (Hotels, Telefonzellen) sollte nur nach Klärung der Kosten erfolgen, hier schwanken die Preise von "geht" bis "unverschämt"...
 
Die Nutzung von Festnetztelefonen (Hotels, Telefonzellen) sollte nur nach Klärung der Kosten erfolgen, hier schwanken die Preise von "geht" bis "unverschämt"...
  
Estland verfügt über ein flächendeckendes, stabiles und schnelles WLAN-Netz, welches '''kostenlosen Internetzugang''' ermöglicht. Das Netz selbst ist in Tallinn nahezu flächendeckend, aber selbst am Strand oder in abgelegenen Orten mit 30 Einwohnern finden sich die @-Zeichen, die den öffentlichen Zugangspunkt kennzeichnen. Weltweit einmalig hat Estland den kostenfreien Internetzugang als Grundrecht verankert.
+
Estland verfügt über ein flächendeckendes, stabiles und schnelles WLAN-Netz, welches '''kostenlosen Internetzugang''' ermöglicht. Das Netzt selbst ist in Tallinn nahezu flächendeckend, aber selbst am Strand oder in abgelegenen Orten mit 30 Einwohnern finden sich die @-Zeichen, die den öffentlichen Zugangspunkt kennzeichnen. Weltweit einmalig hat Estland den kostenfreien Internetzugang als Grundrecht verankert.
  
 
Durch dieses umfassende WLAN-Netz ist in Estland auch [http://www.skype.com/ Skype]-Internettelefonie weit verbreitet.
 
Durch dieses umfassende WLAN-Netz ist in Estland auch [http://www.skype.com/ Skype]-Internettelefonie weit verbreitet.
Zeile 244: Zeile 224:
 
UMTS spielt in Estland entsprechend faktisch keine Rolle.
 
UMTS spielt in Estland entsprechend faktisch keine Rolle.
  
Das Porto für eine Postkarte nach Deutschland kostet derzeit (08/2014) 0,60 Euro.
+
== Weblinks ==
 
+
* [http://www.baltikuminfo.de Baltikum Tourismus Zentrale - Fremdenverkehrsamt Estland, Lettland, Litauen]
 
 
  
 
{{geo|58.7|25.516667}}
 
{{geo|58.7|25.516667}}
Zeile 252: Zeile 231:
  
 
[[WikiPedia:Estland]]
 
[[WikiPedia:Estland]]
 +
[[Dmoz:Europa/Estland/]]
 +
 
[[ca:Estònia]]
 
[[ca:Estònia]]
 
[[en:Estonia]]
 
[[en:Estonia]]
Zeile 259: Zeile 240:
 
[[fr:Estonie]]
 
[[fr:Estonie]]
 
[[hi:एस्टोनिया]]
 
[[hi:एस्टोनिया]]
[[hu:Észtország]]
 
 
[[it:Estonia]]
 
[[it:Estonia]]
 
[[ja:エストニア]]
 
[[ja:エストニア]]
Zeile 265: Zeile 245:
 
[[pt:Estônia]]
 
[[pt:Estônia]]
 
[[ro:Estonia]]
 
[[ro:Estonia]]
[[ru:Эстония]]
 
 
[[sv:Estland]]
 
[[sv:Estland]]
[[wts:Category:Estonia]]
 

Bitte kopiere keine fremden Webseiten. Bitte lade keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers hoch.

Du gibst uns hiermit die Zusage,

  • dass du den Text selbst verfasst hast, (falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der 'Diskussion:'-Seite darauf hin.)
  • dass der Text gemeinfrei (public domain) ist, oder
  • dass der Inhaber des Urheberrechts seine Zustimmung gegeben hat.

Alle Wikitravel-Beiträge stehen automatisch unter der CC by-sa-3.0 Lizenz ("Namensnennung --- Weitergabe unter gleichen Bedingungen") von Creative Commons. Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, drücke nicht auf "Artikel speichern".

Um das Wiki vor automatisiertem Bearbeitungsspam zu schützen, bitten wir dich, das folgende CAPTCHA zu lösen:

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)
Abgerufen von „https://wikitravel.org/de/Estland