Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Costa de la Luz

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Costa de la Luz (span. für „Küste des Lichts“) bezeichnet die südliche spanische Atlantik-Küste am Golf von Cádiz zwischen der spanisch-portugiesischen Grenze nahe der Stadt Huelva und der südlichsten Spitze Spaniens bei Tarifa. Bei Tarifa, geht sie in die Straße von Gibraltar und die Costa del Sol über.

Regionen

Orte

Weitere Ziele

Hintergrund

Klima

Sprache

Anreise

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

  • Nationalpark Coto de Doñana

Küche

Nachtleben

Sicherheit

Weiter geht's