Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bnei Berak

Aus Wikitravel
Version vom 30. September 2009, 18:30 Uhr von 194.231.192.80 (Diskussion) (Die Seite wurde neu angelegt: Bnei Brak liegt in der Nähe von Petach Tikwa und ist gut per Bus zu erreichen. Beni Brak einer der wenigen Orte, an denen orthodoxes jüdisches Leben, so wie es sein s...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bnei Berak

Default Banner.jpg

Bnei Brak liegt in der Nähe von Petach Tikwa und ist gut per Bus zu erreichen. Beni Brak einer der wenigen Orte, an denen orthodoxes jüdisches Leben, so wie es sein soll, zu sehen und mitzuerleben ist. Die Haupt-Einkaufsstrasse ist die Rabbi-Akiva-Road. Hier gibt es alle jüdischen Ritualien, schöne Hüte z.B. bei Ferster, Zitzt, Mesuses, Tfillin, Tora-Zubehör, komplette Sefer-Tora. Alles was das Herz eines jüdischen Touristen höher schlagen lässt. Und an jeder Ecke findet man mindestens eine Jeschiva. Berümt ist die Minjan-Factory. Hier kann man beten, wenn man gerade Lust hat, und man bekommt sicher alle 5 Minuten einen Minjan, der gerade mit dem Gebet angefangen hat. sch ra Man red jiddisch, hebräisch und auch Englisch. Deutsche Touristen können mit einem jiddisch sprechendem gut kommunizieren, wenn langsam gesprochen wird. Eine Wegbeschreibung klingt etwa so: "Über die Gassen, rechhz" Außer orthodoxer Jiddischkeit hat Bnei Brak nichts zu bieten. Doch wer nach Bnei Brak geht, der geht dorthin wegen der Jiddischkeit, weil er mal einen Schabbes so erleben will, wie es sich gehört, ohne Autos, mit Leuten die am Schabbes Tora lernen. Es ist sehr empfehlenswert, sich in verschiedenen Jeschivot umzusehen, denn für jede orthodoxe Richtung und jeden Geschmack wird hier was geboten.