Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Velbert

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Velbert
Wallfahrtskirche Mariendom
Lage
Lage von Velbert
Velbert
Velbert
Kurzdaten
Bevölkerung: 81.430 (2015)
Fläche: 74,9 km²
Höhe über NN: 230 m
Koordinaten: 51° 19' 59" N, 7° 3' 0" O 
Vorwahlnummer: 02051
Postleitzahl: 42549,42551,42553,42555
Website: offizielle Webseite von Velbert




Velbert ist eine Stadt im Bergischen Land. Sie liegt rund 20 Kilometer nordöstlich der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf, 18 Kilometer südlich von Essen und 12 Kilometer nordwestlich von Wuppertal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Velbert ist eine Stadt im Bergischen Land, die aus den drei Stadtteilen Mitte, Langenberg und Neviges besteht. Die Einwohnerzahl beträgt 81.430 (Stand: 2015).

Die erste urkundliche Erwähnung geht unter dem Namen "Feldbrahti" auf das Jahr 875 zurück.

Velbert ist das Herz der sogenannten Schlüsselregion und bekannt für seine zahlreichen Industriebetriebe, welche sich auf die Technologie für Schlüssel und Schlösser spezialisiert haben.

Trotz seiner Lage in unmittelbarer Nachbarschaft der Ballungsgebiete Essen, Wuppertal und Düsseldorf hat sich Velbert einen eher dörflichen Charakter bewahrt. Auf dem Stadtgebiet befinden sich auch zahlreiche Waldgebiete und Gebiete mit überwiegend landwirtschaftlicher Nutzung.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Es existieren acht Ortsbusverkehrslinien, die die einzelnen Ortsteile und die Stadtteile Langenberg un Neviges teilweise im 20-Minuten-Takt mit Velbert Mitte verbinden. Außerdem gibt es von Velbert aus mehrere überregionale Verbindungen zu umliegenden Städten, darunter zwei Schnellbuslinien nach Essen bzw. Heiligenhaus und nach Wuppertal.

In den Stadtteilen Neviges und Langenberg gibt es darüberhinaus eine S-Bahnanbindung mit der Linie S9 nach Essen (weiter bis Bottrop oder Haltern am See) und Wuppertal.

Alle öffentlichen Nahverkehrsmittel sind Bestandteil des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg. Eine Ausstellung zu Geschichte und Funktion von Schließtechniken , für welche Velbert eine der bedeutendsten Standorte weltweit ist
  • Die evangelische Christuskirche im Zentrum Velberts stellt ein museales und denkmalpflegerisches Kleinod des Jugendstils im evangelischen Kirchenbau dar
  • Die katholische Wallfahrtskirche Mariendom in Velbert-Neviges, zählt zu den wichtigsten Zeugnissen moderner Architektur in Deutschland.
  • Das Schloss Hardenberg in Vebert-Neviges
  • Rittergut der Familie von Nederhove in Velbert-Nierenhof
  • Die 301m hohe WDR-Sendeanlage in Velbert-Langenberg
  • Der Bismarckturm auf dem Hordtberg in Velbert-Langenberg

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Haus Stemberg, Kuhlendahler Straße 295, 02053/5649, [1]. Sa - Mi 12.00 - 14.00 und 18.00 - 22.00 Uhr. 16 € bis 34 €.  edit http://restaurant.michelin.de Regionale deutsche traditionelle Küche
  • Langenhorster Stube, Langenhorster Straße 98 (Langenhorst), 02051/8023981, [2]. Mi - So 11.30 - 14.30 und 17.30 - 21.30 Uhr. 15 € bis 35 €.  edit Regionale deutsche traditionelle Küche
  • BISTRO DA OMERO, Blumenstraße 3, 02051/6059245. 12.00 - 15.00 und 17.30 - 21.30 Uhr. 7 € bis 20 €.  edit Toskanische Küche
  • La Granada, Oststraße 20, 02051/802939, [3]. täglich 11:00 - 17:00 und 18:00 - 22:00 Uhr. 16 € bis 29 €.  edit Andalusisch
  • Platon, Elberfelder Straße 57, 02053/504414, [4]. täglich 12:00 - 14:00 und 18:00 - 22:00 Uhr. 7 € bis 30 €.  edit Traditionell, Klassisch
  • Restaurant - Hotel Schützenhof, Bonsfelder Straße 38, 02052/7486, [5]. Mi - Mo 11:30 - 23:00 Uhr. 8 € bis 30 €.  edit Regional Deutsch, Traditionell, Klassisch

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]