Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Umhausen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Umhausen
Umhausen (Blick von Niederthai)
Lage
Lage von Umhausen
Umhausen
Umhausen
Kurzdaten
Bevölkerung: 3.109 (2013)
Fläche: 137,42 km²
Höhe über NN: 1031 m
Koordinaten: 47° 8' 22" N, 10° 55' 39" O 
Vorwahlnummer: 05255
Postleitzahl: 6441
Website: offizielle Webseite von Umhausen
Website: Tourismusseite




Umhausen ist eine Gemeinde im Bezirk Imst, Tirol, Österreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Pfarrkirche hl. Vitus in Umhausen Dorf mit Nepomukkapelle und Totenkapelle
  • Pfarrkirche hl. Martin in Tumpen etwas erhöht über dem Talboden mit Friedhofskapelle
  • Johann-Nepomuk-Brunnen
  • Wallfahrtskirche Maria Schnee in Östen
  • Naturdenkmal Stuibenfall
  • Wasserwaalweg bis zum Stuibenfall: Wanderweg entlang vor langer Zeit künstlich geschaffener Bewässerungsanlage.
  • Ötzi-Dorf, am Weg zum Stuibenfall, ein archäologischer Freilichtpark, der die Lebensbedingungen der Bewohner in der Jungsteinzeit darstellt, 2001 errichtet.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Das Larchzieh'n, bei dem ein rund 35 Meter langer Lärchenstamm durch den Ort gezogen wird, ist ein jahrhundertealter Fasnachtsbrauch, der mit mehrjährigem Abstand durchgeführt wird. Seit 1996 findet das Larchziehen im vier- bis fünfjährigen Abstand (1996, 2000, 2005, 2010) statt.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]