Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Timbuktu

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Timbuktu
Flammetombou.png
Kurzdaten
Bevölkerung: 54.453 (2009)
Fläche: 147,9 km²
Höhe über NN: 263 m
Koordinaten: 16° 46' 23" N, 3° 0' 25" W 




Timbuktu ist eine malische Oasenstadt am südlichen Rand der Sahara, 5 Kilometer nördlich des Nigers

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die drei Moscheen, die das Stadtbild prägen, die Djinger-ber-Moschee, die Sankóre-Moschee und die Sidi-Yahia-Moschee sowie 16 Friedhöfe und Mausoleen zählen seit 1988 zum Welterbe der UNESCO.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel Le Colombe Restaurant, 292 14 35. 4000CFa.  edit
  • Es gibt eine Reihe von Bars / Restaurants rund, darunter eine oben auf der Grand Marche. Es gibt auch eine Konditorei gegenüber der Post.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel le Colombe, Bd Askia Mohammed, 292 14 35. Bietet anständige, klimatisierte Zimmer. Es hat auch einen kleineren Anbau weiter die Straße hinunter, die Colomb II, die billiger Unterkunft bietet.  edit
  • Günstigere Zimmer stehen zur Verfügung Hotel Campement Bouctou (292 10 12) und Sahara Passion (292 12 85).
  • Teurere Zimmer stehen zur Verfügung im Hotel Hendrina Khan (292 16 81) und Hotel Azalai (292 11 63).

Weiter geht's[Bearbeiten]