Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Timbuktu

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Timbuktu
Flammetombou.png
Kurzdaten
Bevölkerung: 54.453 (2009)
Fläche: 147,9 km²
Höhe über NN: 263 m
Koordinaten: 16° 46' 23" N, 3° 0' 25" W 




Timbuktu ist eine malische Oasenstadt am südlichen Rand der Sahara, 5 Kilometer nördlich des Nigers

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die drei Moscheen, die das Stadtbild prägen, die Djinger-ber-Moschee, die Sankóre-Moschee und die Sidi-Yahia-Moschee sowie 16 Friedhöfe und Mausoleen zählen seit 1988 zum Welterbe der UNESCO.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel Le Colombe Restaurant, 292 14 35. 4000CFa.
  • Es gibt eine Reihe von Bars / Restaurants rund, darunter eine oben auf der Grand Marche. Es gibt auch eine Konditorei gegenüber der Post.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel le Colombe, Bd Askia Mohammed, 292 14 35. Bietet anständige, klimatisierte Zimmer. Es hat auch einen kleineren Anbau weiter die Straße hinunter, die Colomb II, die billiger Unterkunft bietet.
  • Günstigere Zimmer stehen zur Verfügung Hotel Campement Bouctou (292 10 12) und Sahara Passion (292 12 85).
  • Teurere Zimmer stehen zur Verfügung im Hotel Hendrina Khan (292 16 81) und Hotel Azalai (292 11 63).

Weiter geht's[Bearbeiten]