Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Taroko Nationalpark

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Taroko070219 08.JPG
Lage
Taroko-Naional-Park-Map-Taiwan.png
Kurzdaten
Fläche: 920 km²
Zeitzone: UTC+8


Taroko070219 12.JPG

Taroko Nationalpark ist ein Nationalpark in Taiwan

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Taroko-Nationalpark (chinesisch 太魯閣國家公園) ist ein Nationalpark im Osten der Insel. Er besteht hauptsächlich der Taroko-Schlucht und steilen Felswänden.

Anreise[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Camps[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Taroko-Schlucht (太魯閣峽谷, Tài​lǔ​gé​ xiá​gǔ​)[Bearbeiten]

Die Schlucht entstand durch Erosionen des Liwu-Flusses (立霧溪). Entlang Ihrer Felswände windet sich der Highway 8, die Haupstraße durch den Nationalpark.

  • Tunnel der neun Wendungen (九曲洞, Jiǔqūdòng)
  • Schrein des ewigen Frühlings (長春祠, Chángchūn Cí): Dieser Schrein wurde im Andenken an die 212 gestorbenen Bauarbeiter, die beim Bau der Ost-West-Autobahn ums Leben gekommen sind, gebaut.
  • Schwalbengrotte (燕子口, Yànzikǒu): Der Name kommt durch die vielen kleinen Höhlen in der Felswand, in denen Schwalben ihre Nester gebaut haben.
  • Die Brücke der liebevollen Mutter (慈母橋, Cí​mǔ​qiáo​): Eine Brücke aus rotem Marmor.
  • Tianxiang (天祥): Eine kleine Siedlung etwa 25km vom Eingang des Parks entfernt. Hier gibt es einige Unterkünfte und Restaurants.

Vorbereitungen[Bearbeiten]

Pflanzen[Bearbeiten]

Tiere[Bearbeiten]

Es gibt sehr viele Vogelarten, Schlangen und Insekten, welche auf das spezielle Klima des Parks angepasst sind.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Der Hehuanshan (chin. 合歡山) ist mit 3.416 Meter der höchste Berg im Taroko Nationalpark. Der Berg ist ein beliebter Ausflugsort für Einheimische weil er einiger der wenigen Orte Taiwans ist auf denen man im Winter regelmäßig Schnee findet.

Kaufen[Bearbeiten]

Essen[Bearbeiten]

Trinken[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Camps im Park[Bearbeiten]

Außerhalb des Parks[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]