Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Norwegen

366 Bytes hinzugefügt, 03:13, 21. Mär. 2011
Kommunizieren
== Kommunizieren ==
Telefonzellen sind in besiedelten Gebieten überall vorhanden. Sogar in den entlegensten Berghütten ist es möglich, Postkarten zu verschicken. Da 66 % der Norweger einen eigenen Internetanschluss besitzen, sind Internetcafés nur schwer zu finden. In den größeren Bahnhöfen (Oslo, Trondheim) gibt es Sidewalk Internet-Cafe's. Ihr könnt dort in NOK oder SEK bezahlen. Der Zettel ist bei allen Sidewalk Express Cafe's gültig, viele 7/11 Stores haben ein Terminal im Laden bzw. in Schweden sind diese Sidewalk Express auch sehr stark vertreten und die Zettel sind in Norwegen sowie Schweden gültig. Preis liegt bei c.a. 9 Sek SEK oder 10 NOK (c.aca. 1 ,20 EUR) die Stunde und ist somit auch mit Abstand das günstigste Angebot gewesen.Jede Kommune hat eine öffentliche Bibliothek , in der man häufig kostenlos einen ein Internetterminal nutzen kann. Manchmal wird die Zeit jedoch auf 30 Minuten begrenzt. Ausdrucke müssen bezahlt werden, jedoch sind diese nicht teuer.
Die Mobilfunk-Abdeckung ist erstaunlich hoch - mobil telefoniern telefonieren kann man sogar in vielen, vermeintlich menschenleeren Gebirgsregionen, zumindest in Straßennähe. Jedoch sollte man sich in Notsituationen im Hochgebirge nicht auf das Mobiltelefon alleine verlassen. Es ist immer günstiggerade in menschenleeren Gebieten unbedingt zu empfehlen, die geplante Wanderroute und eine Zeitangabe am Ausgangspunkt zu hinterlassen.
Wer länger im Land bleibt, kann darüber nachdenken, sich eine norwegische Prepaid-Karte zu besorgen, mit der man häufig günstiger (auch ins Ausland, z.B. nach Deutschland) telefoniert als mit dem deutschen Vertrag. LEBARA ist hier als Anbieter weit verbreitet und hat häufig gute Angebote für eine Prepaidkarte mit Gesprächsguthaben. Starterpakete (auch anderer Anbieter) gibt es in jedem Kiosk. Allerdings muss ein Personalausweis, Reisepass o.ä. vorgelegt werden für die Registrierung der Prepaid-Karte.
 
===Telefonvorwahl und wichtige Nummern===
Die internationale Telefonvorwahl für Norwegen ist +47...
Polizei, Notruf: 112
Feuerwehr: 110
(Leicht zu merken - die Nummern sind genau umgekehrt wie in Deutschland, wobei im Fall der Fälle sicher die Polizei auch an die Feuerwehr weiterverbindet und umgekehrt.)
*'''Botschaften'''
8
Bearbeitungen

Navigationsmenü