Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Saarbrücken

3.250 Bytes hinzugefügt, 07:39, 12. Sep. 2012
keine Bearbeitungszusammenfassung
{{QuickbarStadt
|Stadt=Saarbrücken
|Bild= <!-- [[Image: Saarbruecken StJohann.jpg|noframe|300px|StJohann]] -->|Bevölkerung=180176.515000 <small> (2010) </small>
|Fläche=167,07 km²
|Höhe=199 m
|Vorwahlnummer=0681
|PLZ=
|Zeitzone=UTC+1
|Sommerzeit=UTC+2
|Stadt_Website=http://www.saarbruecken.de/
|Fremdenverkehrsamt_Website=http://www.die-region-saarbruecken.de/
|Notruf=
|Polizei=110
|Feuerwehr=112
|Notarzt=
}}
'''Saarbrücken''' ist die Hauptstadt des [[Saarland]]es. Mit 181176.000 Einwohner (Stand 08/2005) ist sie auch die einzige Großstadt des Bundeslandes.
==Hintergrund==
==Anreise==
===Flugzeug===Saarbrücken können Sie auch per Flugzeug erreichenDer '''[http://www.flughafen-saarbruecken. Der de/ Flughafen liegt in Saarbrücken-Ensheim und (SCN)]''' ist ca. ein kleiner internationaler Verkehrsflughafen etwa 15 km oder 20 Minuten mit dem Auto Autominuten vom Zentrum Stadtzentrum entfernt und Sie können mit Cirrus-Airlines von den Städten Berlin. Er verfügt im Winter 2011/2012 über Direktflüge nach [[Antalya]], Hamburg[[Gran Canaria]], Mannheim [[Mallorca]] und München, [[Luxemburg]] sowie den Inseln Sylt und Usedom direkt anfliegen. Daneben bieten Air Berlin Direktflüge u.a. Verbindungen von/nach drei deutschsprachigen Destinationen: * '''airberlin''' aus Berlin -Tegel und München sowie Nürnberg* '''Luxair von/nach ''' aus Berlin-Tegel und Hamburg, wodurch sich vielfältige Umsteigemöglichkeiten ergeben.
===Bahn===
==Mobilität==
Seit dem 1. August 2005 gibt es für das gesamte Saarland zusätzlich zu den regionalen Angeboten einen Verkehrsverbund [http://www.saarvv.de SaarVV] für Bus, Bahn und Straßenbahn. Nach diesem Tarif können Sie sich in der -sogenannten- Großwabe Saarbrücken zum Preis von z. Zt. 12,90 40 € von A nach B bewegen. Außerdem wird das Rheinland Pfalz Ticket anerkannt.
==Sehenswürdigkeiten==
=== Kirchen ===
*Johanneskirche '''[http://www.j-kirche.de/Johanneskirche]'''
=== Burgen, Schlösser und Paläste ===
=== Straßen und Plätze ===
'''St.Johanner Markt ''', mitten in der Stadt mit kleinen Lokalen und Geschäften. Der St. Johanner Markt ist eine Fußgängerzone mit einem großen Platz und einigen kleinen Gassen. Die Saarbrücker verabreden sich häufig nicht in einem bestimmten Lokal, sondern am "Markt". Und dann entscheidet man, in welches der Lokale / Kneipen man geht. Der St. Johanner Markt ist ein Muss für jeden Besucher.
=== Parks ===
===Günstig===
* Aryan Grill / Parkhausgrill, Großherzog-Friedrich-Straße, gegenüber dem Rathaus im Parkhaus; wäre eigentlich ein 0815-Kebap, wenn es hier nicht einige sehr schmackhafte Besonderheiten gäbe: serviert saarlandkonformes Schweinefleischkebap und eine der genialsten Soßenkombinationen überhaupt, basierend auf stattlichem Senfanteil und frischer Petersilie; gilt bei vielen Saarbrückern als bester Kebap der Stadt; an Wochenenden bis spät in die Nacht geöffnet; für 3 Euro kann man hier gut und günstig essen.
===Mittel===
==Ausgehen==
Saarbrücken ist hat eine für seine Größe erstaunlich lebhafte Ausgehkultur, was zum einen damit zusammenhängt, dass die Saarländer an sich sehr ausgehfreudig sind, zum anderen damit, dass Saarbrücken an Wochenenden auch von der französischen Bevölkerung hinter der Grenze frequentiert wird.
 
Die Ausgehmeile in Saarbrücken ist das Nauwieser Viertel. Bordelle, Bars, Clubs und sonstiges liegen dicht nebeneinander.. (z.B. Karate Club Meier, Feinkost Schmidt, 100 Tage Bar, Fleur ...). Gegen später (ab 3) geht man dann in einen der wenigen, aber dennoch netten Tanzplätze: Mono, Garage, Modul ...
Insgesamt ist Ausgehen in Saarbrücken sehr empfehlenswert und spassig.
 
Im Sommer finden zahlreiche Feierlichkeiten statt, von denen insbesondere das "Nauwieser Viertel Fest" zu empfehlen ist, während dessen sich im engen Nauwieser Viertel das halbe Saarland bei Firschgezapftem, Innenhof-Jazz und "Schwenkern" (Gegrilltem) tummelt.
===Günstig===
* Gasthaus Bingert, Nauwieserstraße 7, 0681-3908339; ehemalige Sozialistenkneipe mit sehr rustikaler Einrichtung; beliebt bei den lokalen Anwohnern; hier bekommt man keine Extras, aber original saarländische Kneipenkultur.
 
* Fleur de Bière, Cecilienstraße 31, 0681-35533; nette etwas alternative Bar, welche das lokale "Zwickel" Bier aus der nahegelegenen Stadtbrauerei verkauft; abwechslungsreicher Musikmix von Rock bis Elektro, Besonderheit ist die Modelleisenbahnlandschaft an der Decke und die Schnapspezialität "Fleur de Bière", ein elsässischer Bierbrand (speziell nachfragen); sehr gern von lokalen und internationalen Studenten frequentiert.
 
* Karateclub Meier, Nassauerstrasse 11; Infos: Alternativ, Punk und viel Rauch.
 
* [http://www.nauwies.de Nauwies], für die Saarländer "Uff de Nauwies", Nauwieserstraße 22, 0681-35743; eine der bekanntesten und am interessantesten gelegenen Bars der Stadt; liegt genau auf dem 7. Längengrad; bis 22 Uhr kann draußen an Holztischchen gesessen werden; serviert auch deftige Speisen und gelegentlich gutes Kölsch; beliebt bei Studenten und lokalen Anwohnern.
 
* 100 Tage Bar , Cecilienstraße, 66111 Saarbrücken; Infos: Im Sommer eine Eisdiele, aber für hundert Wintertage eine wirklich nette Bar
 
* [http://www.garage-sb.de Garage] Infos: Großer Tanzschuppen im Nauwieser Viertel
 
* [http://www.stiefelgastronomie.de Stiefel-Bräu], St. Johanner Markt; die Mikrobrauerei der Stadt, eine Filiale der Stadtbrauerei [www.bruch.de Bruch] (gesprochen mit langem "u"); hier gibt es standardmäßig frisch gezapftes helles und dunkles und jeweils ein Spezialbier der Saison; insgesamt nette Wirtshausatmosphäre; zu Empfehlen die zahlreichen deftigen saarländischen Häppchen und Hauptgerichte.
 
* Ubu Roi, Cecilienstr. 15, 0681-3908772, rustikal bis bohèmemäßig eingerichtet und beliebt bei den hiesigen Studierenden; wer saarländische Existenzialisten beim Abendessen treffen möchte, ist hier richtig.
===Mittel===
* Chez Tin-Tin, Kappenstraße 9, 0681-910 42 67; die belgische Kneipe von Saarbrücken, beinahe einmalig in Deutschland; serviert eine stattliche Auswahl an belgischen Spezialbieren, auch vom Fass, und hervorragende Pommes Frites mit Zwiebeln; die Preise sind etwas höher als in einem klassischen Wirtshaus, aber die Exotik wert.
*[http://www.6null3.de 6null3], Mainzer Straße 30; Infos: donnerstags gemischt (Pop Musik), freitags alternativ, samstags House. *[http://wwwAm 7.nacht-asylJuli 2012 ist die große Sommerparty.de Atomic Club (AC)], Futterstraße 5 - 7; Infos: Nachdem der Atomic Club knapp 5 Jahre in der GARAGE als Gast verweilte, hat er nun sein eigenes zu Hause: Das ehemalige Mirage, eine der Geburtsstätten des Saarbrücker Nachtlebens!
*[http://blau.tanzwahn.de Blau Night Club], Am Steg 3; Infos: Laut eigenen Aussagen „Saarbrückens erster Niteclub im 21. Jahrhundert“; zuerst auf 70 m² in einem ehemaligen Bordell in der Eisenbahnstraße lanciert, mauserte er sich schnell zu einem beliebten Szenetreff von Freunden gehobener Clubkultur. Das plüschige Etablissement mit dem Schuss cool-blauer Nonchalance erwies sich als so erfolgreich, dass allein schon aus Kapazitätsgründen ein Umzug in größere Räumlichkeiten unumgänglich wurde. Seit Anfang 2001 befindet sich das „blau“ nun im Herzen der City in den Räumen des einstmals weit über die saarländischen Landesgrenzen hinaus berühmten Jazzkellers „Gießkanne“. Komplett im blau Stil renoviert und mit einer zusätzlichen Lounge versehen, bietet der Club nun mit insgesamt drei Räumen alles was des Nachtschwärmers Herz begehrt.
*[http://www.kufa.de Kufa], Dudweiler Landstraße 7; Infos: Disco, Tanzclub.
===Gehoben===
* [http://www.bestwestern.de/cgi-bin/WebObjects/BestWestern.woa/5/wa/BWHotelSearch/getHotelFrame?id=95140&component=BWHotel Best Western Victor´s Residenz-Hotel Rodenhof]
==Unterkunft==
===Mittel===
Das Mercure [http://www.hotel-saarbruecken.org Hotel Saarbrücken] ist ein preiswerter TipTipp, aber 6 km von der Innenstadt entfernt.
===Gehoben===
* [[Mosel-Saar]] mit [[Metz]], [[Perl]], der [[Saarschleife]] bei [[Orscholz]], [[Konz]], [[Trier]]
* [[Hunsrück]], [[Pfälzer Wald]]
* Nordost und Ost: [[Zweibrücken]] mit dem [[Rosengarten]], [[Pirmasens]], [[Homburg]], [[Kaiserslautern]], [[Neunkirchen (Saar)|Neunkirchen]], [[Idar-Oberstein]]
* Nord: [[Merzig]], [[Saarlouis]], [[Völklingen]]
* Nordwest und West: [[Luxemburg]]
==Weblinks==
 
 
*[http://www.flughafen-saarbruecken.de/ Flughafen Saarbrücken]
*[http://www.saarbruecken.de/ Stadt Saarbrücken]
*[[:WikiPedia:Saarbrücken]]
*[http://www.gesichterparty.de/ Gesichterparty] Community mit aktuellen Events
*[http://www.deutschland-tourismus.de/DEU/reiseland_deutschland/master_tlstadt-id1192.htm Saarbrücken bei der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.]
{{Lage|Saarland}}
[[WikiPedia:Saarbrücken]]
[[en:Saarbrücken]]
[[fr:Sarrebruck]]
[[wts:Category:Saarbrücken]][[WikiPedia:Saarbrücken]]{{stubEntwurf}}
Anonymer Benutzer

Navigationsmenü