Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Narvik

634 Bytes hinzugefügt, 21:50, 20. Aug. 2011
Typo
===Flugzeug===
Zentrumsnah liegt der Flughafen Narvik-Framnes(NVK). Etwas weiter entfernt ist der Flughafen bei [[Harstadt]].
Von Tromsø aus gibt es Flüge nach Narvik-Framnes von Winderoe Wideroe (weniger als eine Stunde Flugzeit). Bis Tromsø kommen Sie z.B. von [[Frankfurt(Main)]] aus, mit Umsteigen in Oslo mit SAS.
===Bahn===
Die nördlichste Bahnstrecke Westeuropas, die [[Lapplandbahn]]/[[Ofotbahn]] hat ihren Endpunkt in Narvik, was da mit damit die nördlichste Bahnstation Westeuropas ist und der nördlichste Punkt, den man beispielsweise mit Interrail oder Euro Domino erreichen kann. Die Bahnstrecke wird von dem privaten Betreiber Connex betrieben. Täglich fährt ein Zug von/nach Stockholm (ca. 20 Stunden Fahrtzeit). Diese Züge verkehren über [[Uppsala]], [[Gävle]], [[Boden]] und [[Kiruna]]. Dazu kommt ein täglicher Zug von/nach Lulea (etwa sieben Stunden Fahrtzeit). Wiederum über [[Boden]] und [[Kiruna]]. Von Lulea bestehen Busanschlüsse über [[Haparanda]] nach [[Finnland]].
Der Bahnhof in Narvik befindet sich in Fußreichweite zum Stadtzentrum.
Weitere Bahnstrecken in Norwegen sind von Narvik aus nicht zu erreichen. Um das norwegische Bahnnetz zu erreichen, muss man mit dem Bus bis Fauske oder Bodø fahren.
===Bus===
Der Busbahnhof in Narvik liegt im Zentrum direkt bei dem größten Einkaufszentrum.
Vor allem die Busse nach [[Bodø ]] sind von Bedeutung, da man von hier Anschlüsse an das norwegische Bahnnetz in Richtung [[Trondheim]] und [[Oslo]] hat.
Die Busse nach Tromsø (Linie 800) benötigen etwas mehr als vier Stunden und es gibt derzeit täglich drei Busse.
Mit Bussen kann man auch die nördlichste europäische Stadt [[Hammerfest]] von Narvik aus erreichen. Für die Fahrt (mit Umstieg) ist mindestens ein Tag einzuplanen.
[http://www.nbe.no Zur norwegischen Busgesellschaft]
 
Von hier fahren auch Busse zu den [[Lofoten]] ([http://www.177nordland.no/ruter/r/23-760.aspx Lofotenexpress]). Eine Fahrt bis [[Svolvær]] dauert etwa 4 1/2 Stunden, bis [[Leknes]] 6 1/2 Stunden und bis [[Å|Å i Lofoten]] 8 Stunden.
===Auto===
===Schiff===
Fähren verkehren zu der nahegelegenen Die Fähre zur Inselgruppe der Lofotenwurde 2007 eingestellt.
==Mobilität==
==Sehenswürdigkeiten==
Narvik ansich an sich ist eine SehenswürdigkeitenSehenswürdigkeit. Wie leben die Menschen so weit im Norden? Wie händelt man die besonderen Bedingungen (infrarstrukturell, klimatisch...)?
Für Informationen, auch Ausflüge zu naheliegenden Zielen, hilft das Touristeninformationsbüro im Zentrum Narviks.
Es gibt zwei bedeutende Museen, das Lofotenmuseum Ofotenmuseum und das "War memorial museum".
===Museen===
Links:
*[http://www.ofoten.museum.no Lofotenmuseum Ofotenmuseum in Narvik]
*[http://www.warmuseum.no "War memorial museum" in Narvik]
 
===Verschiedenes===
Im Stadtzentrum gibt es den großen Wegweiser, mit Entfernungsangaben in Städte in ganz Europa.
*'''Norum Gaarden'''
''Framnesveien 127''
Nett Das Norum Gaarden ist ein nett eingerichtetes Bed&BreakfastBett- und Fruehstuecks-Haus in Narviker Wohngegend, das vom Erbauer der Kirche erbaut wurde. Übernachtungen kosten ab 250 NOK (etwas über 30 Euro).
[http://norumgaarden.narviknett.no/ Link zu Norum Garden]
==Klarkommen==
Der Abschnitt für all die alltäglichen Kleinigkeiten, die man auf Reisen so bewältigen muss. Wo ist eine Wäscherei oder ein Waschsalon? Wo kann ich etwas reparieren lassen? Gibt's hier irgendwo ein Fitnesstudio? Telefonnummer und Adresse der Touristeninformation?  *Touristinformation:[http://www.destinationnarvik.com Destination NARVIK], Tourist Office, Kongensgt. 57, OT - Gården, N-8514 Narvik, Postanschrift: P.O. Box 338, N-8505 Narvik, Tel.: +47 76 96 56 00, Fax.: +47 76 96 56 09, email:[email protected]
==Kommunizieren==
{{Lage|Norwegen}}
 
 
 
 
[[en:Narvik]]
[[ja:ナルヴィク]]
[[nl:Narvik]]
[[pl:Narwik]]
[[ru:Нарвик]]
[[wts:Category:Narvik]]
 
 
[[wikipedia:Narvik]]
Anonymer Benutzer

Navigationsmenü