Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Włodawa

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Sobibor)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Włodawa
Große Synagoge
Lage
Lage von Włodawa
Włodawa
Włodawa
Kurzdaten
Bevölkerung: 13.585 (2015)
Fläche: 17,97 km²
Höhe über NN: 270-290 m
Koordinaten: 51° 32' 40" N, 23° 32' 52" O 
Vorwahlnummer: (+48) 82
Postleitzahl: 22-600

{{if|test=http://www.um.wlodawa.pl/%7Cthen=%7C-

Website: offizielle Webseite von Włodawa

{{if|test=|then=|-

Website: Tourismusseite




Włodawa ist eine Stadt im Osten Polens am Ufer des Flusses Bug, an der Grenze zu Weißrussland und der Ukraine in der Woiwodschaft Lublin

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Die Stadt hat einen kleinen Bahnhof, mit dem Namen Włodawa-Orchówek.
  • Täglich verkehrt ein Bus von Lublin nach Włodawa

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Muzeum Pojezierza Łęczyńsko-Włodawskiego. Zum Museum gehören die Große Synagoge, ein westlich davon gelegener Anbau aus dem Jahre 1928 und die "Kleine Synagoge" aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
  • Gedenkstätte Sobibor mit Mahnmal und Mausoleum (auf dem Gebiet der Landgemeinde).

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Jedes Jahr im September ist Włodawa Gastgeber des Festival der drei Kulturen (Festiwal Trzech Kultur). Das Festival ist eine dreitägige Veranstaltung, die im Sinne der Geschichte Włodawy die Toleranz und Koexistenz zwischen den orthodoxen Christentum, Judentum und Katholizismus fördern soll.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]