Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Sipadan

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sipadan ist eine Insel in der Celebes See im Bundesstaat Sabah in Malaysia.

Anreise[Bearbeiten]

Die Anreise erfolgt von den Inseln Mabul, Kapalai oder Semporna per Boot.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Insel ist sehr klein und kann zu Fuss erkundet werden. Die Insel ist nicht bewohnt. Lediglich ein Militaer- und Polizeiposten sind auf der Insel stationiert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sipadan ist eines der weltweit besten Tauchziele.

Ein ausgezeichneter Tauchspot ist der Barakudapoint, an dem oft ein riesiger Schwarm Barakudas steht. Ausserdem sind sehr viele Schildkroeten, Weissspizten-Riffhaie und bunte Korallengaerten und Korallenfische dort zu finden. Die Unterwassersicht ist ausgezeichnet von 20 m bis 50 m.

Leider sind die Korallen an manchen Tauchspots durch Dynamitfischen zerstoert. Mittlerweile ist diese zerstoererische Arte des Fischens verboten, was durch die stationierte Polizei ueberwacht wird.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Tauchen und Schnorcheln

Dieses Tauchgebiet ist eines der besten der Welt. Bei ca. 28 °C Wassertemperatur gedeihen riesige Korallengärten und tropische Fische in allen Farben. Die Tauchgründe bieten ausgezeichnete Macrowelt, als auch Großfischwelt.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

keine Moeglichkeiten

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nur Mitgebrachtes kann dort verzehrt werden

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Seit 2005 ist das Resort auf der Insel geschlossen. Die Insel soll als Naturschutzgebiet nur noch Tagesgäste aufnehmen.