Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Rajasthan

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajasthan

Default Banner.jpg


Laxmi Niwas Palace.jpg
Lage
Rajasthan in India (claimed and disputed hatched).svg
Flagge
Flag of Rajasthan.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Jaipur
Staatsform: Bundesstaat
Währung: Indische Rupie (INR)
Fläche: 342.239 km²
Bevölkerung: 68.548.437 (2011)
Sprachen: Hindi, Regional gesprochen:Rajasthani, Punjabi
Stromsystem: 230V/50Hz Indische Stecker (alte Britische) / Europäische Stecker
Telefonvorwahl: +91
Internet TLD: .in
Zeitzone: UTC +5:30
Website: Tourismusseite



Rajasthan (Hindi: राजस्थान „Land der Könige“) ist ein indischer Bundesstaat

Rajasthan ist Indiens größter Bundestaat und liegt im Nord-Westen des Landes mit einer langen Grenze zu Pakistan. Das Land der Könige (Rajputana) besteht aus den ehemaligen "Princely States" oder kleinen Königreichen die bis zur indischen Unabhängigkeit selbstständig waren. Rajasthan ist so wie sich der normale Mensch Indien vorstellt, bunt und exotisch. Bekannt ist der Bundestaat vor allem durch seine Vielzahl an Palästen, alten Forts und anderen Kultur-Denkmälern aus dem Mittelalter.

Rajasthan ist touristisch sehr gut erschlossen mit einer guten Infrastruktur und Hoteldichte.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Jaswant Thada, Jodhpur

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Rajasthani mit verschiedenen Unterdialekten. Rajasthani ist eine Abart des Hindi die vor allem in großen Teilen Rajashtans gesprochen wird. Die Unterdialekte sind in westliche und östliche Dialekte aufgeteilt und umfassen z.B. Marwari, Mewari, Jaipuri, Bagri, Mehwati, Malvi oder Harauti.

Anreise[Bearbeiten]

Rajasthan, als eines der wichtigsten touristischen Regionen Indiens, ist sehr gut an die indische Hauptstadt Delhi und an Bombay (Mumbai) angeschlossen.

Jaipur, Udaipur, Jodhpur sowie Jaisalmer haben eigene Flughäfen mit täglichen Flügen nach Delhi/Bombay. Die Flughäfen in Jaipur und Udaipur sind international ausgeschrieben, haben bisher aber nur nationale Verbindungen.

Fast alle rajasthanischen Staedte sind sehr gut per Zug an Delhi/Bombay/Ahmedabad angebunden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Reiten: Eine hervorragende Alternative zum üblichen Sightseeing und Stadtbummeln ist eine Reitsafari durch das Hinterland von Udaipur, Jodhpur oder Jaipur. Reitsafari variieren in Länge, man kann 2 Stunden reiten gehen oder 2 Wochen mit Übernachtung in Zelten. Für die meisten Reisenden bieten sich Ausritte von 2-6 Stunden an. Die Pferde sind zum großen Teil einheimische Marwari Pferde die von der Erscheinung Arabern aehneln, schmal und zierlich. Es gibt leider nicht viele Anbieter die sich gut um ihre Pferde kümmern. Viele Pferde sind dünn und werden Tag und Nacht im Schatten eines Baumes angepflockt. Eine Ausnahme in Udaipur ist Princess Trails. Dieser Anbieter hat ca. 10 eigene Pferde und hält diese auf großen Weiden und in geräumigen Paddocks auf einer Farm ca. 8 km außerhalb Udaipurs. Erreichen kann man Princess Trails unter der Telefon Nummer +91-98290-42012 oder per email [email protected] *Princess Trails

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]