Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Provence

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Provence ist eine Landschaft im Südosten von Frankreich. Sie liegt am Mittelmeer zwischen Rhonetal und Italien. Im Norden liegt die Landschaft Dauphiné in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Regionen[Bearbeiten]

Man unterscheidet des öfteren zwischen der bevölkerungsarmen, aber landschaftlichen reizvollen Hoch- (Haute-Provence) und der bevölkerungsreichen Niederprovence (Basse-Provence), womit das südliche Rhônetal bis Valence, die Camargue und manchmal auch die Städte an der Côte d’Azur gemeint sind.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

'Französisch' ist die offizielle Sprache dieser Region, aber viele Menschen haben einen atypischen Akzent. Die e am Ende von Wörtern ist oft leise betont, wo es im Standard Französisch überhaupt nicht ausgesprochen wird.

Anreise[Bearbeiten]

Die Zugverbindungen von Lyon und Paris sind ausgezeichnet. Der TGV-Schnellzug braucht von Paris etwa drei Stunden. Unterwegshaltestellen sind Aix-en-Provence, Avignon und Valence. Von diesen Städten kann man leicht die schöne Region erkunden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ratatouille, Spezialität der Provence

Typische Gerichte der provenzalischen Küche sind die Bouillabaisse und die Bourride (Fischgerichte) und die Soupe-de-Poisson (Fischsuppe), Daube provençale (Schmorgericht mit Rindergulasch) und Aioli sowie das Ratatouille und die Soupe au pistou. Als Salatgerichte sind die Salade Niçoise sowie die Salade-de-Mesclun besonders bekannt. Lokale Spezialitäten sind der weiße Nougat von Montélimar, die kandierten Früchte der Stadt Apt, die Trüffel des Vaucluse-Gebirges, die Socca der Stadt Nizza und die Calissons d’Aix.

Der Weinanbau profitiert vom warmen Mittelmeer-Klima sowie von der trocknenden Wirkung des Mistrals. Die fruchtigen Rosé- und aromatischen Weißweine der Côtes du Provence sollten jung getrunken werden.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]