Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ningxia

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Xixia.jpg
Lage
Ningxia in China (+all claims hatched).svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Yinchuan
Staatsform: Autonomes Gebiet
Währung: Renminbi (¥) (CNY)
Fläche: 66.461 km²
Bevölkerung: 6.250.000
Sprachen: Mandarin
Stromsystem: 220V, 50Hz (US Typ A, Australien Typ I und Typ G-Stecker)
Telefonvorwahl: +86
Internet TLD: .cn und .中国
Zeitzone: UTC +8
Website: Tourismusseite



Ningxia (chinesisch 寧夏 / 宁夏) ist ein Autonomes Gebiet im Nordwesten der Volksrepublik China

Orte[Bearbeiten]

  • Yinchuan - Hauptstadt autonomen Region Ningxia Hui
  • Guyuan - Ruhestätte eines 62 Meter hochen Maitreya Buddhas
  • Qingtongxia - Heimat der 108 Dagobas
  • Shizuishan - Helan Shan and Shahu Lake
  • Zhongwei - zwischen der Wüste und dem Gelben Fluss
  • Yongning - Zentrum der chinesischen Muslime, chinesischer Hui Kultur Park
  • Tongxin - eine der ältesten Moschee, Ming-Dynastie

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima Ningxias ist kontinental-gemäßigt bei von Süden nach Norden stark abnehmenden Niederschlägen. Während im Süden noch 670 mm Niederschlag im Jahr fallen, sind es im Norden häufig weit unter 200 mm. Dieser nördliche Teil Ningxias gehört zum zentralasiatischen Steppen- und Wüstenbereich.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]