Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Morne Rouge

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Morne Rouge Bucht liegt in Grenada.

Die ist zusammen mit dem Grand Anse, die Region, in denen die meisten der Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zu finden sind. Somit ist sie als touristisches Zentrum von Grenada zu bezeichnen. Morne Rouge Bay ist sowohl auf dem Land- als auch Wasserweg erreichbar. Von Grand Anse führt eine schmale, schlechte Straße steil über den Höhenrücken, der am Quarantine Point ausläuft, zur Morne Roude Bucht, auf dieser Seite ist der Weg hinunter zwar kürzer, dafür aber wesentlich steiler.


Morne Rouge Bay[Bearbeiten]

Morne Rouge Strand
Die Morne Rouge Region ist hauptsächlich bekannt durch Ihren wunderschönen Morne Rouge Strand, der geschützt in einer halbmondförmigen langezogenen Bucht liegt. Das Wasser an diesem Strand ist zu jeder Jahreszeit traumhaft ruhig und lädt zum schwimmen oder einfach nur zum genießen ein. Die Morne Rouge Bucht ist durch eine weit ins Meer reichende Landzunge vom wohl bekanntesten Strand dem Grand Anse Strand getrennt. Der Strand ist einer der schönsten und beliebtesten Strände und auch viele Bootsbesitzer wissen die Schönheit dieser Bucht zu schätzen und ankern in der traumhaften Bucht Grenada und trotzdem wird man hier selten auf viele Menschen treffen. Lediglich wenn der Rhum Runner, ein Ausflugsschiff welches bevorzugt von Kreuzfahrttouristen genutzt wird, vor Anker liegt, kann es schon einmal vorkommen das der Liegestuhlverleiher keine Liege mehr hat. Aber ein schattiges Plätzchen wird man auch dann noch finden.
Ansicht von Gouyave
Einer der Highlights des Morne Rouge ist der allabendliche Sonnenuntergang denn der Morne Rouge ist dafür bekannt das es dort die schönsten Sonnenuntergänge von ganz Grenada gibt, und selbst der Green Flash ist hier häufig zu beobachten. Entweder man genießt ihn mit dem mitgebrachten kühlen Carib Bier, dem sehr beliebten grenadischen Bier, oder man setzt sich an die Sur La Mer Bar und genießt den wohl verdienten Cocktail an der Bar direkt am Strand.


Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Boho´s Restaurant, BBC Beach, Richtung Quarantine Point, Tel. 423-2047, geöffnet ab 11 Uhr

La Plywood Beach Bar Café, Tel. 458-6675, geöffnet ab 11 Uhr

Sur La Mer Restaurant & Bar liegt direkt am Zugang zum Strand und seine Bar ist direkt am feinen Sandstrand. Sie hat täglich geöffnet und bietet Frühstück von 7:30 bis 10:00 Uhr, Mittagessen von 12:00 bis 15:00 Uhr sowie Abendessen von 19:30 bis 22:00 Uhr an.

Sunset Rouge Bar & Poolside Restaurant gehört zum Mariposa Beach Resort und befindet sich am Hotelpool mit tollem Blick auf den Morne Rouge. Sie hat täglich von 7:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Die Happy Hour ist von 17:00 bis 19:00 Uhr und von 21:00 bis 22:00 Uhr. Dann gibt es denn Lieblingscocktail vergünstigt.

Pirate´s Cove befindet sich auf dem Gelände vom Grand View Inn und bietet eine große Auswahl an karibischen und internationalen Spezialitäten an. Das Restaurant hat täglich von 19:00 bis 23:00 Uhr geöffnet und die Bar von 17:00 Uhr bis das der letzte Gast nach Hause gegangen ist.

Das La Luna Restaurant befindet sich im gleichnamigen Hotel in einer Bucht südlich von dem Morne Rouge Strand bietet Gourmeküche und hat einen italienischen Chefkoch. Natürlich hat dieses Restaurant auch einen eigenen Weinkeller mit einer großen Auswahl der edelsten Weine.

Weitere Restaurants, Cafe´s und Bars gibt es gleich nebenan am Grand Anse.


Nachtleben[Bearbeiten]

Fantazia 2001 Disco liegt hinter dem Sur La Mer Restaurant & Bar und eine Disco in der Touristen und Einheimische gleichermaßen zu Reggae, Socca und Cadance sowie zu den neusten nationalen und internationalen Hits tanzen. Speziell zur Karnervalszeit im August ist es hier sehr voll. Die Disco hat von 9:30 Uhr bis in die frühen Morgenstunden geöffnet und ist klimatisiert. Der Eintritt kostet 10,-EC$ ca. 3,70US$.

Quarantine Point nennt man die Spitze der Landzunge die zwischen dem Morne Rouge und dem Grand Anse weit ins Meer hinausragt und hier finden mehrmals im Jahr Lifekonzerte von nationalen und internationalen Stars statt. Gleichzeitig ist diese Landzunge ein Treffpunkt der jungen Leute und man hat von hier einen herrlichen Blick auf die hell erleuchtete Hauptstadt St. George´s und dem Grand Anse Strand.


Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Direkt am Morne Rouge gibt es leider keine Shopping & Einkaufmöglichkeiten aber am benachbarten Grand Anse gibt alles von der vergessenen Badehose, über gekühlte Getränke bis zum tropischen Obst alles. Man braucht lediglich einmal über den Hügel gehen der zwischen dem Morne Rouge und dem Grand Anse liegt. (ca. 10-15 Gehminuten).


Hotels[Bearbeiten]

Gem Holiday Beach, 20 Apartments, Morne Rouge, Tel. 444-4224, Fax 444-1189, „Sur La Mer“ Restaurant, Strandbar, Nachtclub „Fantazia 2001“, Minimarkt, Lage: am Morne Rouge Strand, 15 Minuten von Grand Anse entfernt.

Hibiscus **, 12 Zimmer, Morne Rouge, Tel. 444-4233, Fax 444-2646, Restaurant, Pool, Poolbar, Lage: 15 Gehminuten zum Grand Anse Strand.

Laluna Hotel, 16 Cottages, Morne Rouge, Südseite der Bucht, Tel. 439-0001, Fax 439-0600, Restaurant, Bar, Pools.

Weiter geht's[Bearbeiten]