Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kutaissi

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kutaissi
Klosteranlage Gelati
Kurzdaten
Bevölkerung: 200.611 (2013)
Fläche: 70 km²
Höhe über NN: 80-120 m
Koordinaten: 42° 15' 0" N, 42° 42' 0" O 
Vorwahlnummer: (+995) 431
Postleitzahl: 4600
Zeitzone: UTC+4

{{if|test=http://www.kutaisi.gov.ge/%7Cthen=%7C-

Website: offizielle Webseite von Kutaissi

{{if|test=|then=|-

Website: Tourismusseite




Kutaissi ist die zweitgrösste Stadt Georgiens und liegt im Südwesten am Fluss Rioni, bekannt für sein Gold.

Hintergrund[Bearbeiten]

Früher als Hauptstadt und Königssitz genutzt, dient sie heute als Standort für das Gelati-Kloster und die Bagrati Kathedrale.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Wizzair bietet Direktflüge ab Berlin, München(Memmingen) und Dortmund nach Kutaissi an. Des Weiteren gibt es einige Verbindungen in die Ukraine, nach Polen, Litauen und in die Türkei. Von Kutaissi kommt man bequem per Bus nach Tiflis oder Batumi.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]