Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Brașov

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Kronstadt)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Brașov
Brasov (Kronstadt - Brasso) - city hall Lestat edit.jpg
Kurzdaten
Bevölkerung: 253.200 (2011)
Fläche: 267,2 km²
Höhe über NN: 600 m
Koordinaten: 45° 39' 10" N, 25° 36' 42" O 
Vorwahlnummer: (+40) 02 68
Postleitzahl: 500001 – 500670
Zeitzone: UTC+2
Website: offizielle Webseite von Brașov




Braşov (dt. Kronstadt, siebenbürgisch-sächsisch Krunen) ist eine Stadt in der Region Siebenbürgen in Rumänien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Mit den Bauarbeiten für den Flughafen Braşov Internaţional wurde im Frühjahr 2011 begonnen. Das Gelände befindet sich in der Gemeinde Ghimbav/Weidenbach bei Braşov/Kronstadt.

Momentan ist Braşov/Kronstadt über die Flughäfen Bukarest und Hermannstadt/Sibiu zu erreichen. Von dort aus bestehen Bahn- und Busverbindungen.

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Braşov/Kronstadt hat ein recht gutes Netz von Auto-, Mikro- und Trolleybussen. Die Informationen über dieses Netz gibt es leider nur auf rumänisch: http://www.ratbv.ro

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Biserica Neagra - Die schwarze Kirche - Sie ist das Wahrzeichen der Stadt.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

In Brasov gibt es keine Schlösser aber in der nähe sind Palatul Peles und Castelul Bran sehr empfehlenswert.


  • Castelul Bran - Wird auch Draculas Schloss genannt, sowohl aus touristischen, als auch aus historischen Gründen. Es liegt in der Nähe des Dorfes Bran, ungefähr 20 km weit weg von Brasov.
    • Anfahrt: Am besten nimmt man einen Bus, oder fährt mit dem Auto auf der E574. Die Busse nach Bran fahren in Brasov von "Autogara 2", also dem Busbahnhof 2. Eine Fahrt kostet ungefähr 7 LEI. Fahrplan im März 2017: Mo-Fr: 7, 8, 8:30, 10, 11, 11:30, 12, 12:30, 13, 13:30, 14, 14:30, 15, 15:30, 16, 16:30, 17, 18, 18:30, 19, 20, 21, 23:30 ; Sa-So: 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, mit einem Extrabus zwischen 1. Mai und 31. Oktober um 20:15.
    • Autogara 2: Man kommt vom Bahnhof in Brasov mit dem Bus 23 zur "Autogara 2". Die Busse fahren direkt an der großen Straße, auf der Straßenseite vom Bahnhof (notfalls durchfragen). Es sind 4 Stationen, am besten dem Busfahrer bescheid sagen, wo man aussteigen will. Der Busbahnhof liegt direkt am Stadion, welches kaum zu übersehen ist.
    • In Bran: Die Burg ist nun ein Museum für Touristen, in welchem Möbel von Königin Marie ausgestellt sind. Eintritt war im März 2017 35 LEI, für Studenten 20 LEI. Am besten morgens kommen, dann ist noch nicht so viel los. Die Öffnungszeiten und Preise sind auf der offiziellen Homepage zu finden.
    • Zurück nach Brasov: Busfahrplan im März 2017: Mo-Fr: 5:40, 6:10, 6:40, 7:40, 8:40, 9:10, 9:40, 11:10, 11:40, 12:10, 12:40, 13:10, 13:40, 14:40, 15:10, 15:40, 16:40, 17:10, 17:40, 18:40, 19:40, 21:00 ; Sa-So: 5:40, 6:40, 7:40, 8:40, 9:40, 10:40, 11:40, 12:40, 13:40, 14:40, 15:40, 16:40, 17:40.

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Tempelhöhle bei Sinca Veche: In der Nähe des Dorfes Sinca Veche gibt es eine alte Höhle, welche wahrscheinlich 7000 Jahre alt ist. Es ist nicht geklärt, wer genau sie erbaut hat, aber sie wurde wohl schon vor langer Zeit als Tempel zur Ausübung von Religion benutzt. Heute ist es ein heiliger Ort für Christen, und es wurde vor etwa 10 Jahren auch ein Kloster oben auf dem Hügel, oberhalb der Höhle erbaut. Bitte respektiert Menschen, die ihren Glauben ausüben wollen. Im Sommer ist die Höhle von 8 bis 20 Uhr geöffnet, im Winter von 9 bis 18 Uhr. Eintritt ist frei (März 2017), aber Spenden sind willkommen. Von der Kirche in Sinca Veche in Richtung Polizei laufen, danach macht die Straße einen Bogen in Richtung Süden heraus aus dem Dorf. Es gibt Wegweißer zum Kloster. Strecke etwa 1 km.
  • Anfahrt: Per Bus von "Autogara 2" in Brasov (wie oben unter dem Castelul Bran erklärt). Von dort gibt es Busse nach Fagaras. Fahrplan im März 2017, Wochentags von 6:10 bis 20:10, jede Stunde, am Wochenende jede zweite Stunde. Es gibt von Fagaras Busse nach Sinca Veche (Zeiten unbekannt). Schneller und günstiger ist es, den Bus nach Fagaras zu nehmen, und sich nach dem Dorf Persani, an der Abzweigung nach Sinca Vecher rauszulassen. Einfach mit dem Busfahrer rede, der lässt einen dann an der richtigen Stelle raus. Von dort sind es etwa 4 km nach Sinca Veche, die man laufen kann, oder man benutzt einfach seinen Daumen und trampt dorthin - klappt ziemlich gut. Busse zurück von Fagaras fahren zur vollen Stunde zwischen 6 und 20 Uhr.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]