Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Istanbul/Şişli

Aus Wikitravel
Istanbul : Şişli
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teşvikiye - eine Nachbarschaft in Şişli im französischen Stil
Şişli ist ein Stadtteil Istanbuls. Er besteht aus zwei territorial voneinander getrennten Teilen; einem südlichen, der an die Innenstadt grenzt und einem nördlichen Teil, der zum großen Teil Wald ist. Daher wird in diesem Artikel, wenn von Şişli die Rede ist, der südliche Teil gemeint. Şişli ist von drei Bezirken umgeben: südlich liegt Beyoğlu, nordwestlich Kağıthane und nordöstlich Beşiktaş.

Lange Zeit bis ins 19. Jhd. hinein war Şişli weitestgehend unbesiedelt. In der zweiten Hälfte des 19. Jhd. entwickelte es sich zu einem Bezirk der Mittelklasse im europäischen Stil. Vor allem Kaufleute aus allen Enden des Osmanischen Reiches zogen nach Şişli. Die meisten Gebäude wurden nach dem großen Feuer in Beyoğlu von 1870 errichtet. Es gehörte zu den ersten Bezirken mit Straßenbahn, Strom- und Gasversorgung. In den nächsten hundert Jahren breitete sich der Bezirk nach Norden aus. Ab den 1950ern kamen immer mehr Siedler und Siedlerinnen aus Anatolien auf der Suche nach Arbeit. Sie bauten ihre Häuser, meist illegal im nördlichen Teil Şişlis bei Mecidiyeköy.

Anreise[Bearbeiten]

Einmal quer durch Şişli, von Nord nach Süd fährt die U-Bahnlinie M2, die über den Taksimplatz kommt. Da der südliche Teil direkt an Beyoğlu grenzt, kannst Du aber einen großer Teil vom Taksimplatz auch zu Fuß erreichen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Moscheen[Bearbeiten]

  • die Şişli Camii liegt an der engsten stelle zwischen der Büyükdere Caddesi und der Abi-i-Hürriyet Caddesi zwischen den M2 Stationen Osmanbey und Şişli/Mecidiyeköy. Es ist die Zentrale Moschee in Nordşişli und die erste Moschee die 1950 in der Republik gebaut wurde.
  • Die Teşvikiye Camii liegt östlich des Maçka Demokrasi Parkı in der Teşvikiye Caddesi. Die Moschee wurde 1794 im neobarocken Stil unter Sultan Selim III. errichtet.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • die Trump-Towers direkt an der U-Bahnstation Mecidiyeköy/Şişli. Dieser Gebäudekomplex besteht aus zwei Wolkenkratzern, die je 155 Meter hoch sind. Es sind die ersten Trump-Gebäude in Europa. in ihnen befinden sich etliche Läden und ein Kino.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • Das Abide-i-Hürriyet-Freiheitsdenkmal am Ende der Abide-i-Hürriyet Caddesi nördlich der Autobahnbrücke. Das Denkmal ist nur bis 17 Uhr geöffnet. Es ist den 1909 gefallenen Jungtürken gewidmet, die während des Putschversuches des Sultans Abdülhamid II. starben.

Museen[Bearbeiten]

  • das Habiye Askerî Müsezi direkt an der Cumhurriyet Cadessi am südlichen Anfang der Valikonağı Caddesi. Es hat regulär von 9 bis 17 Uhr geöffnet, ist aber an Feiertagen und jeden Montag und Dienstag geschlossen. der Eintritt beträgt 6 TRY für Erwachsene und ist für Kinder und Studenten kostenlos. Zu sehen gibt es eine große Menge an Waffen aus allen Epochen und beeindruckende Schlachtendioramen. Die Ereignisse zwischen 1915 und 1917 werden jedoch sehr einseitig dargestellt.

Parks und Friedhöfe[Bearbeiten]

  • Der Ermeni Katolik Mezarlığı direkt an der U-Bahnstation Mecidiyeköy/Şişli mit dem Haupteingang in der Geçit Sokak. In unmittelbarer Nachbarschaft zu dem armenisch katholischen Friedhof ist der Jüdische Friedhof „Italyan Muzevi Mezarlığı“ der aber nicht öffentlich ist.
  • Der Maçka Demokrasi Parkı erstreckt sich zwischen der Kagırdalar Cadessi, der Bayıldım Caddesi, der Maçka Caddesi und der Mim Kemal Öke Caddesi. Der Park besteht seit dem 19, Jhd, bekam aber erst in den 1970ern seine jetzige Form. In ihm befindet sich die Seilbahn Maçka-Taşkışla Teleferik Hattı und die Konzerthalle Nahide Palas.
  • Der Zincirlikuyu Mezarlığı am nördlichen Rand Şişlis zwischen den U-Bahnstationen Levent und Gayrettepe mit einem Eingang an der Büyükdere Caddesi. Es ist ein Moderner 1935 eröffneter Friedhof auf einem Hügel, auf dem die Gräber einiger berühmter türkischen Familien liegen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Die Kent Sinemaları ist ein kleines Kino im Untergeschoss der Kent Pasajı in der Halaskar Gazi Caddesi. Die Eintrittspreise liegen ermäßigt bei 8 TYL. Hier kannst Du etliche neuer Filme sehen.
  • Das Trumb Towers Sineması ist ein kleines Kino in den Trumb Towers. Es liegt direkt am U-Bahnhof Mecidiyeköy/Şişli. die Eintrittspreise liegen zwischen 12 und 13 TYL. Hier kannst Du etliche neue Filme sehen. Bei der Planung solltest Du Dich nicht auf die Internetpresänz verlassen. Schaue besser vor Ort nach.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Um die Kuştepe Merkez Camii gibt es eine Reihe von Imbissbuden die sehr günstig sind. Wer gerne selber kocht findet hier auch Lebenmittelläden, die für wenig Geld frisches Obst und Gemüse verkaufen.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Zwischen dem Maçka Demokrasi Parkı und der Teşvikiye Camii gibt es eine ganze Reihe von noblen Restaurants.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Am Südrand Şişlis gegenüber des Gezi Parkes gibt es eine Reihe noble Hotels; Das Grand Hyatt Istanbul ist ein 5 Sterne Hotel in der Taşkışla Caddesi 1. das Hilton Istanbul Bosphorus ist ein 5 Sterne Hotel in der Cumhuriyet Caddesi und das Ritz-Carlton Istanbul ist ein 5 Sterne Hotel am Süzer Plaza.

Auf der großen Hauptstraße, die den Bezirk von Süden nach Norden durchzieht gib es ebenfalls Hotels. Die Straße ändert ihren Namen von Cumhüriyet Caddesi in Halaskar Gazi Caddesi um ganz im Norden schließlich zur Büyükdere Caddesi zu werden. also nicht verwirren lassen. Das Holiday Inn ist ein 5 Sterne Hotel in der Halaskar Gazi Caddesi. Das Lasagrada Hotel Istanbul ist ein 5 Sterne Hotel an der Ecke Halaskar Gazi Caddesi - Şahir Nigar Sokak.