Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Helmstedt

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Helmstedt
Fußgängerzone in Helmstedt mit dem Hausmannsturm
Lage
Lage von Helmstedt
Helmstedt
Helmstedt
Kurzdaten
Bevölkerung: 22.934 (2013)
Fläche: 46,97 km²
Höhe über NN: 123 m
Koordinaten: 52° 13' 41" N, 11° 0' 38" O 
Vorwahlnummer: 05351
Postleitzahl: 38350
Website: offizielle Webseite von Helmstedt




Helmstedt ist die Kreisstadt des Landkreises Helmstedt in Niedersachsen (Deutschland). Sie liegt zwischen Elm und Lappwald, etwa 36 km östlich von Braunschweig und etwa 45 km westlich von Magdeburg an der Grenze zu Sachsen-Anhalt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Naturpark „Elm-Lappwald“ liegt die historische Kreisstadt Helmstedt mit rd. 26.000 Einwohnern. Von der ersten Erwähnung im Jahr 952 bis zum Ende der Teilung Deutschlands blickt die ehemalige Universitäts- und Hansestadt auf eine lange und bewegte Vergangenheit zurück. Helmstedt besitzt Bauwerke, die bis in die Zeit der Romanik zurückreichen. Hervorzuheben sind Beispiele aus der Renaissancezeit sowie über 400 Professoren- und Fachwerkhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Die ehemalige Universitäts- und Hansestadt liegt inmitten des Naturparks Elm-Lappwald. Die Stadt ist zudem Mitglied im kulturellen Städtebund der „Neuen Hanse“.


Anreise[Bearbeiten]

Autobahn A 2


Flugzeug[Bearbeiten]

Hannover

Bahn[Bearbeiten]

Intercity

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • das romanische Kloster St. Marienberg mit Schatzkammer und Paramentenwerkstatt. Sitz des Ausbildungsseminars für Grund-, Haupt- und Realschulen Helmstedt und der „Helmstedter Chorknaben“
  • romanische Bauwerke des Klosters St. Ludgeri: die Doppelkapelle St. Peter und Paul / St. Johannes und die St. Ludgeri-Kirche mit der St. Felicitas-Krypta
  • das Türkentor, ehemaliger Eingang des Klosters St. Ludgeri
  • das Juleum, Aula-Gebäude der ehemaligen Helmstedter Universität im Baustil der Weserrenaissance mit Universitätsbibliothek und Kreis- und Universitätsmuseum
  • der Hausmannsturm als Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage und dem einzigen erhaltene Stadttor im Braunschweiger Land
  • die gotische St.-Stephani-Kirche
  • eine Vielzahl von mittelalterlichen Professorenhäuser
  • das neugotische Rathaus
  • die Anlagen der Helmstedter Landwehr mit Beobachtungstürmen im angrenzenden Lappwald
  • das Zonengrenz-Museum
  • die Großsteingräber „Lübbensteine“
  • das im Ortsteil Bad Helmstedt liegende „Brunnentheater“
  • das „Herzogliche Hoflager“, ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1567 mit umfangreichen Schmuckformen


Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hotels[Bearbeiten]

  • Der Quellenhof, Brunnenweg 19, OT Bad Helmstedt, TEL: 053 51 - 12 40, FAX: 053 51 - 71 16
  • Friso-Hotel / Pension International, Walbecker Straße 11, TEL: 053 51 - 55 750, FAX: 053 51 - 55 75 15
  • Hotel Knigge, Leuckartstraße 54, TEL: 0 53 51 - 33 066, FAX: 053 51 - 37 306
  • Hotel Petzold, Schöninger Straße 1, TEL: 053 51 - 60 01, FAX: 053 51 - 41 32 1
  • Parkhotel, Albrechtstraße 1, Tel: 053 51 - 54 48 80, FAX: 053 51 - 54 48 850

Ferienwohnungen[Bearbeiten]

  • Haus Ewa, Vorsfelder Straße 27, TEL: 053 51/ 380 93 95, Handy: 0177/ 922 84 23
  • Haus Karwacki, Bötticherstraße 12, FAX: 053 51/ 31 425, Handy: 0171/ 72 32 435
  • Haus Körner, Friedrichstraße 18, TEL: 053 55 - 282, Handy: 0176 - 64 60 75 11
  • Haus Kreisel, Bötticher Straße 41, TEL: 053 51 - 96 16, Handy: 0175 - 33 00 848
  • Haus Lippelt, Vorsfelder Straße 62, TEL: 053 51 /31 704, FAX: 053 51/ 59 89 467, Handy: 0176 / 46 67 27 32
  • Haus Meise, Kaisergarten 12, TEL: 053 51/ 41 397, Handy: 0151/ 21 61 12 66
  • Haus Sonne, Nordstraße 11, TEL: 053 51 - 33 774, Handy: 0160 - 78 80 449

Gruppenunterkünfte[Bearbeiten]

  • Begegnungsstätte Kloster St. Ludgerus, Am Ludgerihof 1, TEL: 053 51 - 58 74 0
  • Naturfreundehaus Helmstedt, Brockenblick 5, TEL: 053 51 - 71 26, k-h.sengewald(at)t-online.de

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]