Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Hage

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hage
Hager Tief
Lage
Lage von Hage
Hage
Hage
Kurzdaten
Bevölkerung: 5908
Fläche: 16,6 km²
Höhe über NN: 1 m ü. NN
Koordinaten: 53° 36' 0" N, 7° 16' 59" O 
Vorwahlnummer: 04931
Postleitzahl: 26524
Website: offizielle Webseite von Hage




Hage ist ein Luftkurort in Ostfriesland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hage blickt auf eine 700-jährige Geschichte zurück. Gegründet wurde der Ort in der Störtebeker-Zeit, als die Hanse und ostfriesische Fürsten um die Vorherrschaft in Ostfriesland und auf den Seewegen stritten. Besichtigen Sie die St. Ansgari-Kirche und historische Orgeln, für die Ostfriesland berühmt ist, oder besuchen Sie die prachtvolle Parkanlage des wunderschönen Schlosses Lütetsburg. Im Magda-Heyken Haus fühlen Sie sich in das Leben der Hager in früheren Zeiten zurückversetzt. Die Mühle von Hage ist die höchste Mühle in Ostfriesland. Knarrende Balken und der Geruch von Getreide und Mehl begleiten Sie auf Ihrem Weg zur Mühlengalerie. Von hier aus haben Sie freie Sicht auf Hage, das Umland und die alte Deichlinie.

Anreise[Bearbeiten]

Vom Ruhrgebiet: (Den sogenannten "Friesenspieß") - d.h. von der Autobahn A2 auf die A31 (bei Bottrop) Richtung Emden. Ab Emden der Beschilderung Richtung Norddeich folgen (Landstraße). Ab Marienhafe ist dann bis Hage alles sehr gut ausgegeschildert.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Höchste Mühle Ostfrieslands von 1871, 5-stöckiger Galerieholländer, Magda-Heyken-Haus mit Archiv und heimatkundlicher Sammlung, Burg Berum (privat, nicht zu besichtigen) eine der ältesten Burgen Ostfrieslands mit Ferienwohnungen, Schloss Lütetsburg (privat, nicht zu besichtigen) mit öffentlichem Schlosspark (1€ Eintritt) im englischen Stil.

Wer Blumen und besonders Rhododendron liebt, der sollte den Schlosspark zur Blütezeit (Mai - Juni) besuchen, ein wunderschönes Erlebnis.

  • Hage verfügt über einen eigenen Naturstrand im Wattenmeer (Hilgenriedersiel, was zu Hage gehört / ca. 7-8 Min. mit PKW).
  • Nicht weit von Hage (ca. 5 Min. mit dem PKW) ist in Halbemond ein Speedway Motodrom. Dort werden oft Motorrad-Speedway Veranstaltungen gemacht, so wie in diesem Jahr (2008) die Speedway-Weltmeisterschaft.
  • Trotz der Nähe zur See, ist Hage ein sehr Waldreiches Gebiet und bieten daher auch in dieser oft so öde dargestellten Landschaft sehr viel Abwechselung. Diese Abwechselung findet man auch bei dem Bootsverleih in Berumerfehn (am Kompanie-Haus). Dort kann man sehr schön auf dem alten Kanal rudern, vorbei an Weiden mit Kühen und Schafen und viel romantischer Landschaften.

Außerdem hat Hage (fast mittig im Ordskern) eine eigene "Paddel und Pedal - Station".

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hallenbad im Kurzentrum, Sauna im Kurzentrum, Freibad im Kurzentrum mit 70m Wasserrutsche, Mini-Golf-Platz, Kiessee mit 4,8 ha Wasserfläche, Tennisplätze, Paddel & Pedal Station, schöne Rad- und Wanderwege

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufsmöglichkeiten hat man hier sehr viele, von Baumarkt bis zum Discounter hat man hier sehr zentral viele Möglichkeiten. Combi, Edeka, Aldi, Lidl, Plus, Schlecker, Mein-Platz, Hagebau (Baumarkt), Kik, Boutiquen, Elektro u. Haushaltswaren u.v.a.m. Im Ferienpark fast neben dem Kurzentrum befindet sich ein kleiner aber sehr gut bestückter Laden, der auch am Sonntag Vormittag geöffnet hat (sehr leckere und große Brötchen).

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hier hat man als Gast sehr viele Möglichkeiten, ob mit dickem oder nicht so dickem Geldbeutel. Deutsch, türkisch, griechisch, jugoslawisch, intal., chinesisch... von Restaurant bis Mini-Döner-Bude, alles ist vorhanden (d.h. auch ein sehr guter Pizza-Taxi).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]