Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ennepetal

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ennepetal
Staedte.Ennepetal.Voerde.Sommer.jpg
Lage
Lage von Ennepetal
Ennepetal
Ennepetal
Kurzdaten
Bevölkerung: 29.931 (2013)
Fläche: 57.43 km²
Höhe über NN: 184 m
Koordinaten: 51° 17' 51" N, 7° 21' 21" O 
Vorwahlnummer: 02333
Postleitzahl: 58256

{{if|test=http://www.ennepetal.de%7Cthen=%7C-

Website: offizielle Webseite von Ennepetal

{{if|test=|then=|-

Website: Tourismusseite




Ennepetal ist eine Stadt am südlichen Rand des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am namensgebenden Fluss Ennepe. Seit dem 24. Juli 2012 trägt Ennepetal offiziell den Titel Stadt der Kluterthöhle.<

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Durch das Gebiet von Ennepetal führen die Bundesstraße 7 und die Bundesstraße 483. Über die Anschlussstelle Gevelsberg der Bundesautobahn 1 ist Ennepetal in etwa acht Kilometern zu erreichen.

Ennepetal wird im Stadtgebiet von drei Regional-Express-Linien am Bahnhof Ennepetal angefahren. Der Bahnhof an der Bahnstrecke Bahnstrecke Wuppertal–Dortmund im Stadtteil Milspe wurde seit seiner Eröffnung im Jahre 1849 Milspe, wie der Stadtteil in dem er sich befindet, genannt.

Mobilität[Bearbeiten]

Als regionales Nahverkehrsunternehmen betreibt die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) mehrere Buslinien im Stadtgebiet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Über den Innenhof von „Haus Ennepetal“ gelangt man über eine Brücke zur Kluterthöhle die mit rund 5,5 Kilometern Länge eine der längsten Schauhöhlen in Deutschland ist und als besonders interessante Sehenswürdigkeit für den Fremdenverkehr gilt.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]