Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Daun

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Daun
Daun
Lage
Lage von Daun
Daun
Daun
Kurzdaten
Bevölkerung: 7963 (2013)
Fläche: 48,97 km²
Höhe über NN: 410 m
Koordinaten: 50° 11' 54" N, 6° 49' 54" O 
Vorwahlnummer: 06592
Postleitzahl: 54550
Website: offizielle Webseite von Daun
Website: Tourismusseite




Daun ist ein Heilklimatischer Heilklimatischer Kurort, Kneippkurort, Mineralbad, südlich der Hohen Eifel am Fluss Lieser in Rheinland-Pfalz

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Daun ist an die Bundesautobahn 1 angebunden. Die Bundesstraßen 421 und 257 führen durch die Stadt.
  • Über den Dauner Bahnhof ist die Stadt mit der Eifelquerbahn vernetzt, die von Gerolstein bis Andernach führt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Eifel Vulkanmuseum
  • Dauner Kurmittelhaus

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Die St.-Laurentius-Kirmes beginnt jeweils am Samstag nach dem ersten Mittwoch im August und dauert fünf Tage. Sie zählt zu den größten Volksfesten der Eifel.
  • VulkanBike Eifel-Marathon (ein Mountainbike-Marathon durch die Eifelberge, außerdem: VulkanBike trailpark, VulkanBike extreme und VulkanBike crosscountry)
  • Eifel Rallye Festival
  • Flugplatzfest Ende August
  • Frühlingsfest
  • Hier beginnt der Maare-Mosel-Radweg , der Eifelsteig führt durch den Ort und entlang der Lieser nach Manderscheid.
  • Die Dunaris-Quelle fördert Heilwasser an die Oberfläche und sorgt – leicht erwärmt - mit ihrem hohen Magnesium- und Natrium- Gehalt im Badehaus für Linderung

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]