Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bursa

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bursa
City of Bursa.jpg
Lage
Lage von Bursa
Bursa
Bursa
Kurzdaten
Bevölkerung: 2.787.539 (2014)
Höhe über NN: 100 m
Koordinaten: 40° 11' 9" N, 29° 4' 0" O 
Vorwahlnummer: (+90) 224
Postleitzahl: 16 000
Website: offizielle Webseite von Bursa




Bursa ist die viertgrößte Stadt der Türkei 90 Kilometer südlich von Istanbul zu Füßen des Uludağ-Gebirges

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Bursa besitzt keine Anbindung an das Eisenbahnnetz. Eine Anbindung an die Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara–İstanbul soll in den kommenden Jahren realisiert werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Besondere Sehenswürdigkeiten sind das Grabmal von Sultan Mehmed I., die Yeşil Türbe sowie die zwischen 1380 und 1420 errichteten Moscheen, die Große Moschee (Ulu Cami), Grüne Moschee, Hüdavendigar- und Orhan-Gazi-Moschee. Die sephardische Mayor-Synagoge stammt vom Ende des 15. Jahrhunderts und wurde bis 1975 genutzt.

  • Große Moschee in Bursa (Ulu cami)
  • Orhan-Gazi-Moschee
  • Seidenbasar (Koza Han)
  • Sehenswert sind auch die Grabmale der ersten osmanischen Sultane, Osman I. und Orhan I., sowie der Basar, hier vor allem der Seidenbasar Koza Han.
  • Bekannt ist Bursa auch für die heißen Thermalquellen im Stadtteil Çekirge. Zu den ersten bekannten Besuchern der Thermalquellen zählt die byzantinische Kaiserin Theodora.
  • archäologische Museum Bursa Arkeoloji Müzesi
  • Dorf Cumalıkızık, in dem es noch osmanische Häuser gibt. Dort befindet sich auch ein ethnographisches Museum (Cumalıkızık Etnografya Müzesi).
  • traditionelles Karagöz-Schattenspiel-Theater im Stadtteil Çekirge.
  • Museum für traditionelle osmanische Kleidung und Schmuck Uluumay Osmanlı Halk Kıyafetleri ve Takıları Müzesi
  • Automobilmuseum Bursa Tofaş Anadolu Arabaları Müzesi
  • Karagöz ve Hacivat, Yüzen Taşlar Heykeli (Schwimmende-Steine-Skulptur) am Bursa-Atatürk-Stadion
  • Steinbogenbrücke Abdal Köprüsü
  • gotisch-neoklassizistische Französische Kirche
  • 2014 wurden Bursa und Cumalıkızık als Geburtsstätten des Osmanischen Reiches in die Liste des Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Der 2542 Meter hohe Hausberg Uludağ im Uludağ-Nationalpark ist das bedeutendste Wintersportzentrum der Türkei. Die Auffahrt mit Bus oder PKW dauert etwa eine Stunde.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Safran Otel, Ortapazar Cadessi, Arka Sok, 4 (innerhalb Sultanats Kapi (alte Stadtmauer)), 224-7216 (). 140TL double with breakfast.  edit
  • Hampton Inn, Yeni Yalova Caddesi No 347 (Nördlich von Avrupa Konseyi), 90-224-400 0404, [1]. . 69 Euro Doppel-oder Familienzimmer (Queen-Size-Bett + Queen-Schlafsofa) mit Frühstück.  edit

Weiter geht's[Bearbeiten]