Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Alt St. Johann

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Alt St. Johann
Alt St. Johann
Lage
Lage von Alt St. Johann
Alt St. Johann
Alt St. Johann
Kurzdaten
Bevölkerung: 1431
Fläche: 53.10 km²
Höhe über NN: 895 m
Koordinaten: 47° 10' 59" N, 9° 17' 0" O 
Postleitzahl: 9656

{{if|test=http://www.altstjohann.ch/%7Cthen=%7C-

Website: offizielle Webseite von Alt St. Johann

{{if|test=|then=|-

Website: Tourismusseite




Alt St. Johann ist ein Dorf im Toggenburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das ehemals als politische Gemeinde eigenständige Alt St. Johann und das zu ihm gehörende Dorf Unterwasser und der Weiler Starkenbach wurden mit der Gemeinde Wildhaus auf den 1. Januar 2010 zur neuen Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann vereinigt. Die Dörfer Alt St. Johann und Unterwasser im oberen Thurtal liegen zwischen den Churfirsten und dem Säntis im Alpstein.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die bedeutendste Sehenswürdigkeit des Dorfes ist das ehemalige Kloster St. Johann.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Von Alt St. Johann führt die kombinierte Vierer Sessel- / Gondelbahn auf die Alp Sellamatt. Das Skigebiet von Alt St. Johann gehört mit Wildhaus und Unterwasser zum Skigebiet Obertoggenburg, welches 60 km Skipisten an den Churfirsten vereinigt und auf dem Chäserrugg eine Höhe von 2262 m erreicht. Im Sommer und Winter ist es Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergtouren und Skitouren zum Säntis wie auch zu den Churfirsten.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]