Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Agadez

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Agadez
1997 277-16A Agadez hotel.jpg
Kurzdaten
Bevölkerung: 118.240 (2012)
Höhe über NN: 502 m
Koordinaten: 16° 58' 27" N, 7° 59' 20" O 
Zeitzone: UTC+1




Agadez ist die bevölkerungsmäßig größte Stadt im Norden von Niger. Die historische Altstadt von Agadez zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Es gibt einen internationalen Flughafen, der die Stadt bedient, aber mit begrenzten Flügen. Die Flüge zwischen den EU-Ländern und Agadez endete mit dem Beginn der zweiten Tuareg-Rebellion im Jahr 2007. Somit ist die praktischste Möglichkeit, in Agadez mit dem Flugzeug zu kommen, über Niamey.

Agadez liegt an der Nationalstraße 11, die die Stadt mit der Oase Ingall im Norden und der Staatsgrenze zu Nigeria im Süden verbindet, und an der bis zur nigrischen Hauptstadt Niamey führenden Nationalstraße 25.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die historische Altstadt von Agadez wurde am 23. Juni 2013 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Am Flughafen befindet sich eine Kopie der Felsgravuren der Dabous-Giraffen. Besonders sehenswert ist der Markt von Agadez im November, wenn die Salzkarawanen aus Bilma eintreffen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Le Piliers(+227) 94254419 - Italienisches Restaurant, geführt vom Inhaber der gleichnamigen Restaurants in Niamey und Iferoune.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Etoile du Tenere, (+227) 20 440 458.
  • La Tendé, (+227) 20 440 075, [1].
  • Pension Tellit, (+227) 20 440 231.
  • Hotel de la Paix, (+227) 20 440 234.

Weiter geht's[Bearbeiten]