Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Åbenrå

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Åbenrå
AabenraaBeach.jpg
Kurzdaten
Bevölkerung: 15.967 (2016)
Koordinaten: 55° 2' 39" N, 9° 25' 4" O 
Postleitzahl: 6200
Website: offizielle Webseite von Åbenrå




Åbenrå oder Aabenraa (deutsch Apenrade) ist eine dänische Stadt in der Region Syddanmark etwa 30 Kilometer nördlich von Flensburg an einem Meeresarm der Ostsee, der Apenrader Förde. Mit seinem Seehafen, dem Aabenraa Havn, hat die Stadt eine lange Tradition als Seefahrerstadt und Werftstandort.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Die Stadt liegt etwa sechs Kilometer östlich der Nord-Süd-Autobahn E 45. Wichtige Landstraßen sind die A 25 nach Ribe und Sønderborg und die 170 nach Flensburg und Haderslev. Zu den letztgenannten drei Städten bestehen stündlich Busverbindungen, während der Fahrplan in Richtung Westen mit Linien nach Tønder, Bredebro-Løgumkloster, Rømø und Ribe deutlich dünner ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Seefahrtsgeschichtliches Museum
  • Kunstmuseum Schloss Brundlund
  • Kunstmuseum im Bahnhof

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Cafe kridt, Storegade 22, ''+45'' 73630005 (), [1].  edit
  • Under Sejlet, Flensborgvej 15 (on the beach.), ''+45'' 74620100, [2]. Direkt am Strand unter einem großen weißen Segel. Gute Atmosphäre. Drei-Gänge-Menü ab DKK 200.  edit

Drink[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Fjordlyst Holiday resort, Sønderskovvej 100, ''+45'' 74622699, [3]. Camping, Hütten und Doppelzimmer mit Bad. Das Hotel liegt auf einem Hügel mit Blick auf den Fjord Camping DKK70, Hütten und Zimmer DKK350-550.  edit

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]