Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Woiwodschaft Lebus

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lubuskie.PNG

Die Wojewodschaft Lebus (poln. Lubuskie) liegt im westlichen Polen und grenzt im Westen an Deutschland, im Norden an die Wojewodschaft Westpommern, im Osten an die Wojewodschaft Großpolen, im Süden an die Wojewodschaft Niederschlesien. Lebus ist als Ebene durch zahlreiche Sümpfe an der Oder (polnisch: Odra) und Warthe (polnisch: Warta) gekennzeichnet. In Lebus liegt auch das größte polnische Weinanbaugebiet bei Grünberg (Zielona Góra).

Lebus ist auch der Name einer deutschen Kleinstadt an der Oder im Land Brandenburg, nahe der Stadt Frankfurt (Oder) gelegen.

Regionen

Lebus ist durch die mittlere Oder und die Warthe gekennzeichnet.

Orte

  • Grünberg (Zielona Góra) ist die Hauptstadt von Lebus.
  • Landsberg (Warthe) (Gorzów Wielkopolski) ist das Verwaltungszentrum von Lebus.

Weitere Ziele

Der Warthemündung-Nationalpark liegt im deutsch-polnischen Grenzgebiet.

Hintergrund

Lebus lag nach den Völkerwanderungen im Grenzgebiet der Wenden, Polanen und des Großmährischen Reiches. Im 10. Jahrhunderts kam Lebus an Polen und gehörte in der Zersplitterungszeit zu Großpolen und Schlesien. Im 13. Jahrhunderts wurde es als Neumark von Brandenburg erworben. Der Weinanbau geht auf diese Zeit zurück und florierte im Mittelalter.

Sprache

In den Städten wird oft Deutsch gesprochen, ansonsten kommt man natürlich mit Englisch recht weit. In ländlichen Gebieten abseits der wichtigsten Touristenregionen wird es schwieriger sich mit Deutsch und Englisch zu verständigen. Kenntnisse anderer slawischer Sprachen können behilflich sein. Und schließlich ist das Polnische nicht so schwer zu erlernen, wie man vielleicht zunächst meint.

Polnische Sprache von deutscher Wikipedia

Anreise

Die Anreise empfielt sich mit dem PKW, Bus oder der Bahn. Die Straßenverhältnisse und das Schienennetz sind gut. Die Anreise empfiehlt sich aus Berlin. Mit dem Flugzeug kann man von Deutschland, Österreich und der Schweiz den Flughafen in Posen anfliegen.

Mobilität

Das Straßennetz ist in gutem bis sehr gutem Zustand und befindet sich im Ausbau. Dies gilt auch für Zugverbindungen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist vor allem das mittelalterliche Grünberg (Zielona Góra). Auch andere kleinere Städt wie Neusalz (Nowa Sól), Sagan (Zagan) und Sorau (Zary) sind einen Besuch wert.

Aktivitäten

Küche

Ausgehen

In Grünberg gibt es viele Weinstuben und das größte polnische Weinfest im September.

Sicherheit

Es ist eigentlich recht sicher, man sollte jedoch in großen Menschenmengen z.B. auf großen Märkten oder Bahnhöfen - wie überall auf der Welt - die notwendige Sorgfalt nicht außer Acht lassen.

Klima

Das Klima ist ein Übergangsklima von gemäßigt zu kontinental. Die Sommer sind allgemein sehr warm mit Mitteltemperaturen zwischen 16° und 22°C und die Winter kalt, mit Mitteltemperaturen um -5°C. Niederschlag fällt vor allem im Frühjahr und Herbst, wobei die Niederschlagsmengen geringer sind als im übrigen Westpolen.

Weiter geht's

Lebus grenzt im Osten an die Wojewodschaft im Westen an Deutschland, im Norden an die Wojewodschaft Westpommern, im Osten an die Wojewodschaft Großpolen, im Süden an die Wojewodschaft Niederschlesien die mit zahlreichen Kulturdenkmälern ausgestattet sind.

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten