Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Vorlagen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Bot: Ergänze: ja)
K (Bot: Ergänze: sv)
Zeile 83: Zeile 83:
 
[[fr:Wikitravel:Modèles d'articles]]
 
[[fr:Wikitravel:Modèles d'articles]]
 
[[ja:Wikitravel:記事テンプレート]]
 
[[ja:Wikitravel:記事テンプレート]]
 +
[[sv:Wikitravel:Artikelmallar]]

Version vom 22. Oktober 2005, 01:43 Uhr

Um die Arbeit mit dem Wiki etwas zu erleichtern stehen eine Reihe von Vorlagen für verschiedene Zwecke zur Verfügung. Es folgt eine Auflistung der Vorlagen und weiter unten nähere Erläuterungen zu deren Verwendung sowie ein Mini-FAQ.

Inhaltsverzeichnis

Einfache Vorlagen

Diese Vorlagen werden ohne weitere Zusätze aufgerufen, also z.B. {{Stub}}.


Vorlagen, die Skelette erzeugen

Um den Lesern von Wikitravel ein einheitliches und schlüssiges Layout zu bieten, benutzen wir für die meisten Arten von Artikeln über Reiseziele Artikel-Vorlagen. Sie können die folgenden Vorlagen entweder benutzen, um einen neuen Artikel zu beginnen, oder als Richtlinie zur Formatierung eines bereits bestehende Artikels.

Diese Vorlagen können benutzt werden, um einmalig ein Skelett in einen Artikel zu kopieren. Sie werden mit dem Modifizierer "subst:" aufgerufen, also z.B. {{subst:Region}}. Beim Abspeichern wird der Aufruf der Vorlage durch ein Skelett ersetzt.

Hier finden sich auch Erklärungen dazu, welche Inhalte zu welcher Überschrift passen.

Vorlagen für Lizensierungen von Bildern

Diese Vorlagen sollen die Angabe von Informationen zur Lizenz eines Bildes erleichtern. Sie werden mit den 3 Parametern <Beschreibung>, <Urheber>, und <Quelle> benutzt, also z.B.

{{Bild|<Beschreibung>|<Urheber>|<Quelle>}} 

Wie Vorlagen benutzt werden

Es gibt zwei Fälle, in denen diese Vorlagen besonders nützlich sind.

  • Für das Schreiben eines neuen Artikels. Wenn Sie einen neuen Artikel beginnen wollen, suchen Sie sich die Vorlage, die am besten zu ihrem Artikel passt. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel über die Toskana beginnen wollen, kopieren Sie das Skelett der Vorlage für Regionen und schreiben Ihre Informationen an die entsprechenen Stellen. Welche Informationen an welcher Stelle erwartet werden, entnehmen Sie der Vorlage selbst.
  • Für das Bearbeiten bestehender Artikel. Falls Sie ein neues Restaurant in den Artikel über Budapest einfügen wollen, lesen Sie in der Vorlage für Großstädte nach, an welche Stelle diese Information am besten passt. Falls Sie das Gefühl haben, dass ein Artikel zu unstrukturiert wirkt, können Sie ebenfalls die entsprechende Vorlage zu Rate ziehen und anfangen, den Artikel in eine besser lesbare Form zu bringen.

Mini-FAQ

Hier werden Antworten auf häufige Fragen zu Artikelvorlagen gegeben.

Warum muss jeder Artikel über eine Stadt praktisch gleich aussehen?

Wir halten es für geschickt, dass jeder Artikel über eine bestimmte Art von Reiseziel in die gleichen, einfachen und logisch strukturierten Abschnitte eingeteilt ist. Das erleichtert dem Leser das schnelle Auffinden der gesuchten Information. Natürlich muss der Autor seine Kreativität manchmal ein bißchen im Zaum halten, aber der Reisende hat Vorrang.

In Hintertupfingen gibt es überhaupt keine Hotels oder Campingplätze. Brauche ich dann trotzdem den Abschnitt "Schlafen"?

Nein. Wenn bestimmte Abschnitte der Vorlage gar nicht auf das Reiseziel passen, lassen Sie sie weg. Die Abschnitte der Vorlage sind nicht obligatorisch (aber es wäre sicherlich wert, im Artikel zu erwähnen, dass es keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt!). Falls sie Vorschläge für Restaurants haben, sollten Sie sie entsprechend der Vorlage aufbereiten, falls Sie gar nichts darüber sagen, brauchen Sie auch nicht den Abschnitt Essen.

Warum haben alle Abschnitte so komische Namen? Warum nicht z.B. "Restaurants" statt "Essen"?

Der Hauptgrund ist, dass Wikitravel einfach anders aussehen soll als kommerzielle Führer. Und warum? Erstens, weil Wikitravel so seinen eigenen Stil hat. Man soll in den Führer gucken und sagen: "Hej, 'Sehen', 'Machen', 'Essen' - das kommt von Wikitravel! Das ist Klasse." Und zweitens wollen wir nicht, dass Autoren in guter Absicht anfangen, ihr altes "Amerika auf Schusters Rappen" von 1974 zu kopieren. Wir finden, dass die Versuchung dazu um so kleiner ist, je verschiedener die formalen Strukturen der Führer sind.

Ich hätte da einen Abschnitt, den ich gerne zu einem Artikel zufügen möchte. Aber er passt weder in "Sehen", "Essen", "Schlafen" oder andere. Was soll ich machen?

Überlegen Sie zuerst noch einmal, ob es wirklich nirgendwo hinpasst. Wohin damit? gibt ihnen eine Übersicht, wohin Sie bestimmte Informationen einsortieren können. Meistens passt es doch in irgendeinen Unterabschnitt eines Hauptabschnitts - z.B. in "Verstehen". Wenn Ihre Information aber wirklich in keinen Abschnitt einzusortiern ist, können Sie natürlich auch einen eigenen Abschnitt dafür aufmachen. Wenn Sie der Meinung sind, dass es sich dabei um etwas wirklich allgemeines handelt, dass in fast allen Städten/Regionen/Ländern usw. erwähnt werden müsste, können Sie es der entsprechenden Vorlage beifügen. Dann sollten Sie eine Erklärung geben, was in diesem neuen Abschnitt stehen sollte. Oft ist es jedoch sinnvoll, vorher die Diskussionsseite der Vorlage zu lesen.

Ich habe einen Artikel, den ich übermitteln möchte, aber er passt zu keiner der Vorlagen für Länder, Regionen, Städte usw. Was soll ich machen?

Zuerst einmal sollten Sie überlegen, ob es sich dabei wirklich um etwas handelt, was wir auf Wikitravel haben wollen. Lesen Sie Was wir wollen und was nicht und Was ist ein Artikel?. Wenn Sie dann immer noch ganz sicher sind, beginnen sie einfach den Artikel ohne Vorlage.

Wo liegen die Grenzen zwischen Kleinstadt, Stadt und Großstadt?

Na ja, die Größe bezieht sich weniger auf die Stadt, sondern eher auf den Artikel. Aber Sie können es so sagen:

  • Kleinstädte sind Städte, über die es keine Berge von Reiseinformationen geben wird. Das könnten zum Beispiel sog. "Schlafstädte" sein, die zwar eine relativ große Einwoherzahl haben, aber touristisch wenig Interessantes zu bieten haben. Dann nehmen wir nur die wichtigsten Abschnitte wie "Essen", "Schlafen", "Sehen".
  • Die Vorlage für Städte enthält alle Abschnitte.
  • Eine Großstadt ist so groß, dass nicht die gesamte Information auf einer Seite unterzubringen ist. Deshalb kommen auf die eigentliche Seite der Stadt nur besonders wichtige Informationen, besondere Highlights und Beschreibungen, die die Stadt alls Ganzes betreffen. Detailliertere Angaben stehen dann auf den Seiten für die einzelnen Stadtteile.

Die Unterschiede sind also fließend und sind weniger in der Stadt selbst als in dem, was wir über die Stadt schreiben, begründet. Durch das Zufügen weitere Abschnitte kann also ohne weiteres aus einer "Kleinstadt" eine "richtige Stadt" werden.

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen