Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Stammtisch/Archiv Januar 2012 bis Dezember 2012

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki 2 go

Mahlzeit,

ich fänds sexy wenn man die Webseiten direkt über die Seite auch exportieren kann. Im einfachsten Fall als HTML-Download (e.g. Deutschland komplett runterladen) und somit eine Offline-Version zum mitnehmen, meinetwegen auch als PDF falls das noch sexier für den einen oder anderen ist.

Ich wäre ggf. auch bei der Umsetzung mit an Board.

Gruß

gup


Die alten und neuen Betreiber haben sich schon immer bedeckt gehalten. Die Herausgabe von Dumps ist wohl nicht erwünscht. Hast du Erfahrungen mit mobilen bzw. offline-Versionen von Wikis? Wir würden soetwas gerne anbieten. Für eine Unterstützung wären wir dankbar. Kannst meine Diskussionsseite, die Email-Funktion oder dich am besten in unserer WV melden. Grüße vom Fussi. -- Fussi 19:29, 20. Jan. 2012 (CET)

Betreffend: Polen

Seit dem 1.1.2011 herrschen in Polen neue Höchstgeschwindigkeitsregelungen

schade, dass hier so viele Klischees bedient werden.

Zuallerersteinmal: top, dass ihr diese Seite macht!

ABer: ich finde ihr bestätigt ganz schön viele Vorurteile. Z.B. ist es nicht automatisch einfacher wenn die Frau des Päärchens den Daumen raushält. Außerdem wird man zu mehreren nach meiner Erfahrung nicht weniger, sondern eher öfter mitgenommen.

AUch ist Deutschland sicher nicht der Traum für den Tramper.

Trotzdem danke und liebe Grüße.

abmelden

Hallo, wie kann man hier sein Konto wieder löschen?

Das Konto selbst kann nicht gelöscht werden, es wird für die Autorenzuordnung in den Artikeln gebraucht. Du kannst nur die Benutzerseiten leeren, evtl. keinen Kommentar hinterlassen, dass es dicht nicht mehr gibt. -- Roland 16:47, 29. Jan. 2012 (CET)

Flug BKK -> Shanhai -> Frankfurt: Visum notwendig?

Hey. Kennt jemand gesicherte Informationen darüber, ob wir als Deutsche mit einem Flug Bangkok -> Shanghai -> Frankfurt ein Visum benötigen, um den Flughafen in Shanghai zu verlassen?

Es finden sich leider überall widersprüchliche Angaben. Wenn es ohne größere Probleme möglich ist, würden wir eventuell noch eine Übernachtung in Shanghai dazubuchen.

Das Auswärtige Amt sagt hierzu: "Flughafentransit-Sonderregelung für Shanghai: In Shanghai ist für u. a. deutsche Staatsangehörige ein Transit-Aufenthalt von bis zu 48 Stunden möglich, vorausgesetzt, der Reisende ist Inhaber eines gültigen Flugtickets für den Weiterflug zur Ausreise aus der VR China, bei dem die Flugrichtung beibehalten werden muss (kein Rückflug!). Bei einer Ausreise aus der VR China z. B. per Schiff gelten diese Transitregelungen nicht. Ein Wechsel des Flughafens innerhalb Shanghais ist jedoch möglich. Der Reisende muss Inhaber eines mindestens noch 6-Monate gültigen Reisepasses sein." [1]. Im Zweifel einfach mal bei der Konsularabteilung der chinesischen Botschaft nachfragen. Die müssen es ja wissen. --Albion 11:18, 13. Feb. 2012 (CET)

Kategorien

Ich möchte einem Artikel eine neue Kategorie zufügen. Wie mache ich das? Ein Hinweis auf die Hilfe-Seite nützt mir nichts, dort habe ich keine Antwort gefunden!!!

Evan, der damals das Wiki gegründet und bis zu dessen Verkauf geleitet hat, war der Meinung, dass Kategorien nicht gewollt und notwednig sind. Diskussionen zu dem Thema findest du hier einige - inklusive diverser Pros und Kontras. Ich glaube sie sind noch immer deaktiviert und können nicht benutzt werden. Wir auf WV haben sie zwar, aber genutzt werden sie für Reiseziele selbst nicht. Wir sortieren sie in einer Ortsdatenbank ein. . -- Fussi 11:53, 19. Feb. 2012 (CET)

Vandalismus - Gibt es keinen aktiven Administrator mehr?

Seit mehreren Wochen versucht jemand statt Ländereinträgen auf eigene Werbeseiten zu verlinken. Dabei werden Wikitravel-Links zu Unterseiten überschrieben.

Gibt es niemand mehr, der in diesem Reisemagazin für Ordnung sorgt?

Ist Wikitravel führungslos geworden?

Volksparker 22:14, 11. Mär. 2012 (CET)

Korrekt. Nach meinem Abgang letztes Jahr scheint auch der letzte aktive Admin das sinkende Schiff Ende Januar verlassen zu haben. --Albion 17:55, 13. Mär. 2012 (CET)

Wiederholte unverschämte Linkänderung

Es gibt einen Benutzer der den Link beim Artikel "Amsterdam" zum offiziellen Touristenbüro der Stadt Ammsterdam "iamsterdam.com" überschreibt einen Link mit privaten englischen Tourism Guide und Buchungsportal austauscht.

Bitte sperrt diese Seite und setzt die Hürde für Neuanmeldungen höher, indem die e-mail-Adresse hinterlegt wird. -- 84.58.149.30 11:06, 18. Mär. 2012 (CET)

Na da war ja was los. Habe ihn mal gesperrt. Viele Optionen gibvt es da nicht. Meldet Euch, wenn ich vergessen sollte ihn freizugeben, wenn sich die Gemüter beruhigt haben. -- Fussi 16:42, 4. Apr. 2012 (CEST)

Administratorensuche

Hallo Paul O’Brien (Benutzer:IBobi),

ich finde es höchst erstaunlich, dass nach dem Abgang des letzten aktiven Administrators mehr als 2 Monate vergangen sind bis ein Mitarbeiter der Internet Brands überhaupt reagiert. In der Zwischenzeit ist bei Wikitravel.de ein Chaos ausgebrochen. In Wikitravel wurden permanent interne und externe Links überschrieben, um auf fremde Werbeseiten weiterzuleiten.

Noch verwunderter bin ich, dass von Internet Brands falsche Behauptungen verbreitet werden:

  • Wikitravel.org/de/ sees over 750,000 unique visitors per month
  • WV site: 750 uniques per month

Die angeblichen 750.000 Seitenclicks von Wikitravel werden nirgendwo belegt.
Die WV nachverfolgt werden. Es sind derzeit monatlich mindestens 250.000.

Warum verfälscht Du Informationen? Das schafft kein Vertrauen, um neue Administratoren zu gewinnen.

Warum sollte man sich für Wikitravel engagieren, wo Internet Brands mit der Arbeit der Autoren Geld verdient, während WV als Verein keine Gewinne macht und auf Werbung verzichtet.

Wikitravel hat 2136 Artikel mit mindestens 3000 Zeichen Text. Den Rest (ca. 60 %) kann man als Stubs bezeichnen.
WV hat 5693 Seiten mit mindestens 3000 Zeichen Text (ca. 50 %).

In Wikitravel sind in den letzten 3 Jahren 530 neue Artikel angelegt worden.
In WV sind im selben Zeitraum 3.200 neue Artikel angelegt worden.

Die seit 3 Jahren unbearbeiteten Artikel betragen 1223 bei Wikitravel.

Wie soll dieser Rückstand aufgeholt werden? Die Informationen in Wikitravel sind größtenteils überholt

Was habt Ihr vor, wie soll Qualität in diesen Reiseführer gebracht werden?

-- Knut 16:56, 4. Apr. 2012 (CEST)

Antwort von Internet Brands Benutzer:IBobi auf seiner Diskussionsseite hier.

Zukunft von Wikitravel

Seit Ende Januar 2012 gibt es keinen aktiven Administrator mehr. Der letzte Admin Geisterfahrer hat sich noch nicht mal abgemeldet. Der amerikanische Inhaber dieses Wikis hat erst Anfang April reagiert und um Hilfe gebeten.

In der Zwischenzeit gab es ein erhebliches Chaos mit zerstörerischer Wirkung. Interne Artikel-Links wurden massenhaft durch externe Links zu einer Werbeseite ersetzt. Ein Radreise-Artikel wurde um 35.000 Zeichen gekürzt, alle Informationen über Deutschland wurden in diesem Artikel gelöscht. An Stelle des Links zur offiziellen Touristeninformationsseite von Amsterdam wurde wiederholt ein Link zu einer Privatseite gesetzt. Erst nachdem der ehemalige aktive Admin Albion den Link auf die Sperrliste gesetzt hatte, war der Spuk beendet. Erneute Attacken sind aber jederzeit möglich.

Am 6. April 2012 hat nun der vorletzte Admin Albion zu einer Administratoren-Wahl aufgerufen, damit dieses Wiki wieder regelmäßig kontrolliert und gepflegt wird. Ich hoffe, dass sich mehrere Interessenten melden.

Wenn keine neuen zuverlässigen Administratoren gefunden werden, muss man sich überlegen, was aus diesem Wiki wird. Vor über 5 Jahren gab es eine Abspaltung dieses Wikis, weil Wikitravel von der amerikanischen Firma Internet Brands übernommen wurde, die mit Werbung Geld verdienen wollte. Das neu gegründete Reisewiki WV ist seitdem deutlich erfolgreicher als Wikitravel. Hier sind nach 8 Jahre 5.278 angelegt, während bei WV 11.700 Artikel angelegt und 27.770 Dateien (Bilder, Karten...) hochgeladen wurden. Der Umfang der einzelnen Artikel ist erheblich höher. Dieser Qualitätsvorsprung dürfte kaum einzuholen sein.

Macht es Sinn in diesem Wiki weiterzuarbeiten, oder sollte man auf andere Wikis umsteigen? Was passiert mit dem bisherigem Stand dieses Wikis? Die Gefahr der Zerstörung der bisherigen Inhalte ist sehr groß. Müssen nicht größere Sicherungen eingebaut werden damit nicht jeder unkontrolliert ändern kann? Der beste Schutz ist natürlich die regelmäßige Kontrolle durch Administratoren. Diese werden aber viel Arbeit haben.

Viele Stadt-Wikis ermöglichen Änderungen nur noch, wenn man sich registriert hat und seine E-mail-Adresse hinterlegt hat. Meines Erachtens wird das hier auch notwendig sein bis Spammer und Vandalisten keine Chance sehen sich hier auszutoben.

Ich freue mich über weitere Vorschläge. -- Knut 12:47, 7. Apr. 2012 (CEST)

WikiCon 2012 in Dornbirn

Vom 31. August zum 2. September findet im Vierländereck Deutschland / Österreich / Liechtenstein / Schweiz, die WikiCon 2012 statt, die Wikimedia-Veranstaltung von der Community für die Community, zum Austausch und zur Weiterbildung. Die WikiConvention ist „von der Community für die Community“ und alle Wikimedia-Schwesterprojekte sowie Partnerprojekte sind ausdrücklich zum Austausch und zur Zusammenarbeit eingeladen.

Die Veranstaltung wird in den Räumen der Fachhochschule Vorarlberg stattfinden. Hier stehen uns vom Vortragsaal über die Fotoausrüstung bis zum vollausgestatteten Videolabor die idealen Einrichtungen vor Ort zur Verfügung, mit denen die verschiedenen Wikimedia-Projekte ihre Herausforderungen diskutieren und Lösungen erarbeiten kann. Auf unserer Projektseite sind die verschiedenen Möglichkeiten dargestellt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiCon_2012/Ort

Unser Programmteam erarbeitet mit Euch eine interessantes Wochenendprogramm. Als Communityveranstaltung soll die WikiCon von Euch insbesondere programmatisch mitgeprägt werden. Wir freuen uns auf Eure Ideen für Vorträge, Gruppenarbeiten und Diskussionen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiCon_2012/Programm

Für Übernachtungen stehen Euch vom Schlafsaal in einer Turnhalle (kostenlos), über Doppelzimmer bis zum Einzelzimmer verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die Ihr je nach Bedarf oder Geldbeutel selbst auswählen könnt. In allen Varianten ist ein Frühstück inbegriffen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiCon_2012/%C3%9Cbernachtung

Während der Veranstaltung haben wir Euch ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr im Gebiet zur Verfügung. Dies gilt auch schon für die Anreise ab verschiedenen Grenzbahnhöfen, die Ihr dem Programm entnehmen könnt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiCon_2012/Anreise

Übersetzung aus dem englischen Wikitravel hier einarbeiten ?

Nach einer Reise durch Rajasthan habe ich angefangen "Udaipur" im Wikitravel/de etwas zu ergänzen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass im Travelwiki/en viele Informationen bereits sehr ausführlich vorhanden sind. Ist es besser auf diese Informationen zu verweisen (und wie macht man das im Detail?), oder ist es sinnvoll und fair, die englischen Informationen zu übersetzen und einen entsprechenden Quellenhinweis anzufügen? ArishG 18:42, 14. Mai 2012 (CEST)

Wenn Du Texte nur übersetzt, musst Du auf die Quelle verweisen und zwar im Kasten Zusammenfassung oberhalb des Button Seite speichern. Um auf den Link direkt zu verweisen übernimmst Du die URL http://wikitravel.org/en/Rajasthan oder noch direkter en:Rajasthan. Willst Du zu einem Absatz springen, fügst Du noch ein Doppelkreuz und den Namen des Absatzes an, z.B.: en:Rajasthan#Regions. Vergiss den ersten Doppelpunkt am Anfang nicht, sonst erscheint der Link nicht. Es genügt, wenn Du in die Zusammenfassung schreibst: Aus dem englischen Wikitravel en:Rajasthan#Regions übersetzt.
Wenn Du die englische Beschreibung mit Deinen eigenen Worten wiedergibst, dann ist es ja Dein eigener Text, nur dass Du Dich an den Inhalt gehalten hast. Dann ist ein Verweis nicht unbedingt nötig.
Es wäre schön, wenn Du ein paar Bilder einfügen könntest. Diese werden auf Wikitravel Shared abgelegt und können aus allen Sprachversionen abgerufen werden. -- Knut 19:27, 14. Mai 2012 (CEST)
Hallo Knut danke für die schnellen und sachkundigen Hinweise. Ich bearbeite jetzt Jaipur und gebe meine eigenen Erfahrungen und Bilder ein. Die Bilder habe ich auf Wikimedia abgelegt. Ist das auch optimal, oder soll ich sie auch noch auf Wikitravel ablegen? ArishG 08:51, 20. Mai 2012 (CEST)

Bilder hochladen

Wikimedia ist ein völlig anderes Projekt das mit Wikitravel nichts zu tun hat. Die einzigste Möglichkeit die man in Wikitravel hat, dass man direkte Links auf Wikipedia setzen kann, z.B.: Wikipediaartikel Jaipur. Wenn Du Links auf Wikimedia Commons setzt, sind diese in Wikitravel nicht sichtbar. Also musst Du die Bilder auf Wikitravel shared hochladen. Das Gleiche gilt, wenn Du Bilder auf WV abgelegt hast.

Zum Hochladen gehst du links auf den Button "Datei hochladen". In Wikitravel shared musst Du Dich erneut registrieren. Wenn Du Dein Bild ausgewählt hast, gehst Du auf das grüne Feld "images:" und überträgst durch Anklicken der nebenstehende Zeile die Grundatenvorgabe in den Kasten "Summary:". Bitte vor allem die Funktionen:"captureDate= " "location= " und "description= " ausfüllen. Das Bild steht dann in allen Sprachversionen von Wikitravel zur Verfügung. In Wiktravel trägst Du dann im Text ein: Dateiname|thumb|250px|Central Museum: Raga Bhairon als Lord Shiva", mit jeweils 2 eckigen Klammern vor dem Dateinamen und hinter dem Erklärungstext.

Bildgröße

Bitte keine Riesen-Bilder mit mehr als 2 MB hochladen und auch die Bildgröße verkleinern. Die Bildladezeiten werden zu lang und die Qualität steigt kaum. Je höher die Bildgröße, desto mehr sieht man die Unschärfen in der Vergrößerung. Meist wirken die hochgeladenen Bilder zu blass. Man sollte vorher den Kontrast erhöhen, noch besser nur den Mittenkontrast, und nach dem Verkleinern das Bild etwas schärfen, bzw. Unscharf maskieren.

-- Knut 11:29, 20. Mai 2012 (CEST)

Bilder hochladen und Bildgröße

Hallo Knut, danke für die ausführlichen Hinweise bezüglich Wikitravel und Wikmedia Commens. Ich wollte ursprünglich nur einen Platz habe, wo ich meine Fotos ablegen kann, um sie dann an verschiedenen Stellen zu verwenden. Wenn ich meinen eigenen Artikel ansehe geht mir das Anzeigen der Fotos von Wikimedia schnell genug. Allerdings gibt es keine Sofortansicht. Auch macht mir die Diskussion um den Fortbestand von Wikitravel etwas Bedenken. Sind dann die Fotos nicht mehr greifbar? (Natürlich habe ich sie noch auf meinem eigenen Rechner.) Was die Qualität betrifft: ich habe einen großen Bildschirm. Auf den passen die Fotos in der Originalgrösse exakt drauf. Wie ist das für Benutzer von Wikitravel? Ich möchte gerne so sinnvoll wie möglich tätig sein, denn diese Editions-software macht wirklich Spass und Kontakte gibt es auch. ArishG 17:01, 21. Mai 2012 (CEST)

Hallo ArishG, wie die zukünftige Entwicklung und Sicherheit von Wikitravel aussieht, steht in den Sternen. Für die deutsche Seite haben sich keine Administratoren gefunden und somit ist dieser Reiseführer nur noch unzureichend vor Vandalismus geschützt. Ich selbst werde mich hier auch mit der Zeit zurückziehen, mir ist das hier zu unsicher. Was die Bilder betrifft, so werden sie ja von der englischen Wikitravel gepflegt und die sind noch ziemlich aktiv. Also sind die Bilder im Gegensatz zu den deutschen Texten relativ sicher. Absolute Sicherheit gibt es in der elektronischen Welt nicht, man muss an verschiedenen Orten seine Daten plazieren.
Auch wenn Du einen großen Bildschirm hast, so zeigt er nur einen Bruchteil der Pixel an, die Deine Kamera aufgenommen hat, es sei, Du gehst in die Vergrößerung. Wie ich bei Deinen Bilder sehe, sind die von den Pixelmaßen gar nicht mal zu groß, sondern sie sind so gut wie nicht komprimiert. Da kannst Du beim Abspeichern mit den Werten runter gehen, sodass als Endgröße 500 kByte bis 2 MB übrig bleibt. Bei dieser Größe wirst Du keinen Unterschied durch die Komprimierung feststellen. Nur wenn du das Bild überarbeiten willst, dann solltest Du auf die unkomprimierte Datei zugreifen. Also immer beide Versionen auf mindestens zwei Datenträgern speichern. -- Knut 22:06, 21. Mai 2012 (CEST)
Hallo Knut, nochmals vielen Dank. Deine Antwort hat mich etwas nachdenklich gemacht. Ich habe schon zuvor gedacht, dass es ja nicht schlecht wäre, sich auf eine Sprachversion zu einigen, was dann natürlich Englisch wäre. Aber abgesehen davon, dass doch nicht alle so viel Spaß daran haben, in einer Fremdsprache zu schreiben und zu lesen, so habe ich auch gesehen, dass die Struktur und die Darstellung im englischen Wikitravel ziemlich anders sind, als hier. Gerade bei Indien scheinen viele Artikel einfach offizielle Texte weitgehend zu übernehmen, und die sind oft angereichert mit grenzenlosem und übertriebenem Lob. Ich werde also mal hier weiter machen, die Bilder in Wikimedia und in Wikishared ablegen. ArishG 22:38, 21. Mai 2012 (CEST)
Vielelicht fehlt dort auch die Kontrolle durch die Community. Die Übernahme offizieller Texte richt ja eigentlich nach URV. -- Fussi 09:57, 22. Mai 2012 (CEST)
Hallo ArishG, wie ich sehe, wurde heute morgen deine Benutzerseite vom Administrator Geisterfahrer gelöscht. Gestern wurden wesentliche Teile deines Artikeltextes gekürzt und teilweise gelöscht, ohne dass eine Erklärung abgegeben wurde. Geisterfahrer hat sich im Januar ohne Bekanntgabe aus dem Staub gemacht und räumt seit gestern in diesem Wiki auf. Dass neue Nutzer auch Fehler machen und diese Unterstützung brauchen sollte selbstverständlich sein, nicht so bei Wikitravel. Hier wird einfach ohne Erklärung und Rücksprache gelöscht. Und wie es hier weitergehen wird weiß niemand. Neue Administratoren finden sich nicht und die Wahl ist mangels Beteiligung gescheitert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du hier glücklich wirst, also solltest du dich nach Alternativen umsehen. Ich mache es auch, hier findet keine Weiterentwicklung mehr statt.
Was natürlich in keinem Wiki erwünscht ist, dass Bilder verlinkt werden statt sie hochzuladen. Wenn du direkt auf deine Bilder in Wikimedia zugreifen willst, diese aber in einen Reiseführer einbinden willst, hast du nur die Möglichkeit beim Schwesterprojekt Wikibooks im Regal "Reisen und Landeskunde" ein Neues Buch beispielsweise "Indien" anzulegen. Woanders musst du sie neu hochladen. -- Knut 11:05, 27. Mai 2012 (CEST)
Hallo Knut, danke für Deinen Hinweis und die Erklärung. Ich hätte sonst überhaupt nicht begriffen, was hier abläuft. Als ich vor 25 Jahren anfing mit Computern zu arbeiten, habe ich auch versucht über user groups Hilfe zu geben und zu erhalten. Ich habe es aber bald aufgegeben, da der Ton rücksichtslos und arrogant war. Ich habe nun zu Beginn meines Versuches hier das Gefühl gehabt, dass dies wesentlich besser geworden wäre. Aber Begeisterung und Wissen in einem kleinen Bereich (das, was ich kooperativ einbringen wollte), reicht noch immer nicht aus. Ich habe einen Artikel in Wikipedia angefangen. Da gibt es mit den Bildern kein Problem. Aber man muss ziemlich einiges Arbeiten, um überhaupt eine Chance zu haben, in die "sichtbare" Version aufgenommen zu werden. Mal sehen, ob ich das schaffe. Danke für Deine Hilfe ArishG 22:36, 27. Mai 2012 (CEST)

Hallo ArishG. Ich habe das hier lesend verfolgt. Vielleicht hast du Lust mal auf WV vorbeizuschauen. Eine solche Arbeitsweise ist uns fremd. Es klingt jetzt vielleicht nach einer "Abwerbe" aber bei einer solchen offensichtlichen Frustration springe ich doch gerne ein und biete eine Alternative an. Deine Erfahrung aus der WP kann ich sowas von nachvollziehen... Ich habe das auch schon durch - den Artikel noch nicht mal kontroll-gelesen, schon war der Besen drin.... unglaublich! Also du kannst gerne mal reinschauen. Wir haben schon eine ganze Reihe von Artikeln am Start und gerade für Indien wäre etwas Hilfe toll. Ich habe immer ein Auge auf Asien... Es wäre wirklich toll, dort Unterstützung zu bekommen. Herzlich Willkommen! Ich kann sagen, es ist ein lustiger Haufen dort. Ich wünsche noch frohe Pfingsten. -- Fussi 01:02, 28. Mai 2012 (CEST)

Zu OSM verlinken?

Hallo,

ich würde gerne auf OSM verlinken. Ist das hier zulässig, gewünscht, unerwünscht? Ein Beispiel wie ich es machen würde ist auf meiner Seite, oder gibt es bessere Lösungen.

Gruß

Eigentlich gibt es dazu eine Extension. Sie kann die Karten direkt einbinden. Ich denke aber, das wird IB hier nicht auf die Reihe bekommen. Wir haben bei uns bei WV sowas eingerichtet. Dort habe ich es mal eingebaut. Einfach in der Quickbar rechts auf "Karte" klicken. -- Fussi 14:19, 22. Mai 2012 (CEST)
Ich meinte so wie .. hier, in einem Artikel.
Sowas geht natürlich immer - wenn es natürlich etwas umständlich ist, wer soll manuell immer solche URLs erzeugen und bereitstellen? Vernünftiger wäre eine Lösung, die die Koordinaten im Artikel am Objekt erfasst und per Klick einen passenden OSM-Ausschnitt anzeigt. Und sieh dir mal dein Beispiel in der Druckvorschau an. Wenn dann alle Objekte noch so einen Link haben, kann man den Artikel im Ausdruck gar nicht mehr lesen. -- Fussi 15:27, 22. Mai 2012 (CEST) - Und schwierig wird es, wenn der Hauptbahnhof einen eigenen Internettauftritt hat, dann sollte der verlinkt werden. Es geht also nur bei Objekten ohne eigene Homepage. --- Fussi 15:29, 22. Mai 2012 (CEST)

Fehlerhafte Anzeigen seit dem Absturz am 5. Juni 2012

Seit dem 7. Juni 2012 werden Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Unterkünften nur noch zum Teil angezeigt. Auch die Darstellung am Beginn eines Artikels hat sich zum Nachteil verändert. Die Hauptseite hat einen aktuellen Stand vom 22. Juni 2011, also fast ein Jahr alt. Auch die Artikelinformationen sind veraltet. Interessierte neue Autoren springen sehr schnell ab und gehen zu WV über. Dort werden sie herzlichst begrüßt und aufgenommen. Bei Wikitravel werden sie von einen nicht mehr aktiven Administrator gefrustet, der ihre Beiträge ohne Begründung löscht, anstatt ihnen Hilfe anzubieten.

Man bekommt den Eindruck Wikitravel ist gestorben und wird nicht mehr gepflegt. Es ist seit Januar 2012 kein aktiver Administrator mehr tätig. Die Wahl für neue Administratoren ist mangels Interesse gescheitert. Wie soll es weitergehen? -- Knut 10:17, 8. Jun. 2012 (CEST)

Auf der englischen Seite von Wikitravel wird über den Erfolg der Auffrischung von Wikitravel geprahlt, hier interessiert sich Internet Brands nicht und reagiert auf die Fehlermeldungen nicht! Ich werde vorläufig hier keine Beiträge mehr leisten und werde mich bei WV umschauen. -- Knut 10:59, 10. Jun. 2012 (CEST)
Hello Knut. Thank you for watching this. I hope you can read English, or have a good translator.
Have you noticed an improvement on this problem since the update last week?
Also, you have reported some pages as copyright violations. It appears they have been deleted, yes?
Finally, I believe that you and the other three nominees should be promoted to administrator on the German Wikitravel site. It makes no sense to adhere to a strict voting policy of 2 votes in order to confirm this, when there are no administrators at all. Your expertise is needed, and we wish to clean up and rebuild the German language version -- along with all other language versions -- as soon as possible. I will contact Klaus, and attempt to contact Foppa and Markus M as well.--IBobi 03:33, 12. Jun. 2012 (CEST)

Seit dem 12. Juni 2012 ist jetzt nun auch die Suchfunktion ausgefallen. Die Anzeigen - insbesondere die VCards - sind genauso fehlerhaft wie vorher. Täglich kopiert eine die IP 217.209.82.165 und neuerdings die IP 91.198.92.152 über einen automatische Links Texte aus Wikipedia und anderen Internetseiten. Bei zwei neuerstellten Artikeln wurde gleich der Löschvermerk mit vorangestellt. Der Admin Fussi bekommt statt dem Sperrdialog nur eine weiße Seite. Ein so großer Konzern mit über 12 Millionen Nettogewinn (Wikipediameldung) wie Internet Brands müsste doch in der Lage sein ein reibungsloses Update durchzuführen und vor dem Abschalten der Seite die Autoren zu informieren.

Bei Urheberrechtsverletzungen genügt es nicht nur den Text zu löschen, sondern er muss auch aus der Versionsgeschichte (View history) herausgenommen werden oder ganz gelöscht werden. Es gibt eine lange Liste "Wikitravel:Bitte löschen", wo alle zu löschenden Artikel aufgelistet werden. Bei Urheberrechtsverletzungen sind diese sofort restlos zu löschen. Für Internet Brands kann es sehr teuer werden, wenn Urheberrechtsverletzungen nicht sofort beseitigt werden. Über die Google-Suche sind diese sehr leicht herauszufinden.

Zur Administrator-Kandidatur: Da wir auf erfahrene Admins nicht zurückgreifen können und Fussi in einem anderem Reiseführer tätig ist, brauchen wir eine ordentliche Einweisung in die Aufgaben mit deutschsprechenden Ansprechpartnern. Ich selbst kann keine englische Korrespondenz führen und verstehe nur einen kleinen Teil der englischen Texte. Grundsätzlich stellt sich die Frage, wie Wikitravel wieder mit Leben gefüllt wird. Es macht keinen Sinn wie in vergangenen Zeiten weiter zu machen, so wird Wikitravel dem sich weiterentwickelten WV immer mehr hinterherhinken und den Abstand weiter vergrößern. Es müssen neue Akzente gesetzt werden mit denen wir neue Autoren gewinnen können. Es ist besser die Struktur zu verschlanken und die fast leeren Seiten zu löschen und sich auf die nachgefragten Artikel zu konzentrieren. So könnten beispielsweise Erlebnisberichte vorhandene Artikel ergänzen. Für Themenartikel (z.B. Sportarten) interessieren sich viel mehr Leser als für reine Ortsartikel. So erfreuen sich Fahrradroutenartikel bei WV größter Beliebtheit. Es sind neue Ideen gefragt und die Bereitstellung neuer Reiseplattformen. Das kostet viel Manpower, die mühsam aufgebaut werden muss. -- Knut 12:33, 13. Jun. 2012 (CEST)

WV- und WT-Admins wollen neuen Wikimedia-Reiseführer gründen

Unter dem Projektnamen Wiki Travel Guide wollen mehrere Wikitravel-Admins gemeinsam mit anderen Online-Reiseführen, wie die das deutsche WV unter dem Dach der Wikimedia Foundation ein gemeinsames Wikimedia-Reiseführerprojekt gründen. Damit würde die Popularität von Wikivoge enorm zunehmen und die deutsche Seite von Wikitravel alt aussehen lassen. Schon heute ist WV qualitativ und vom Umfang dem älteren Wikitravel weit überlegen. Lediglich der Bekanntheitsgrad leidet bei WV. Das würde sich aber schlagartig ändern, wenn WV durch Wikimedia bekannt gemacht würde. Während WV fast 12.000 Artikel hat, sind es bei Wikitravel rund 5.150, von denen über 1.000 aus fast leeren Seiten besteht. Schaut man sich den Umfang und die Aktualität der Artikel an, so hat auch hier Wikitravel das Nachsehen. Noch krasser wird der Unterschied, wenn man die Anzahl die Qualität der Bilder betrachtet. 28.600 Bilder enthält die WV, die in den verschiedenen eingearbeitet sind.

Schaut man sich die Hauptseite von Wikitravel an, so bekommt man den Eindruck Wikitravel ist im Juni 2011 eingestellt worden. Seitdem herrscht auch Stillstand. Aktive Administratoren gibt es nicht mehr, eine Neuwahl ist wegen mangelndem Interesse gescheitert. Der Inhaber Internets Brands interessiert sich nur für die Werbeeinnahmen und nicht für die Sicherung einer funktionierenden Autorengemeinschaft. Die Unzufriedenheit des englischen Wikitravel führte nun zum Interesse von mehreren Administratoren von Internet Brands abzuspringen und unter dem Dach der Wikimedia Foundation das Projekt weiterzuführen, so ähnlich wie es WV vor 5 ½ Jahren gemacht hat. Und die Chancen sind sehr gut.

Weil kein Vertreter von Internet Brands auf die Fehlerhaftigkeit des deutschen Wikitravels reagiert und ich nicht mehr daran glaube, dass zukunftsträchtige Lösungen gefunden werden, plädiere ich für die Abgabe dieses Reiseführers an die Wikimedia, die mit Sicherheit die wertvollen Beiträge vieler freiwilliger Autoren in das zukünftige Projekt integrieren wird. Wikitravel wird sich nicht halten können, da täglich der wertvolle Bestand durch Werbeeinträge und Vandalisten zur Unkenntlichkeit zerstört wird. Bisher habe ich versucht diesen Prozess aufzuhalten. Vorhandene Sicherungen vor Spams sind seit dem neuen Update nicht mehr vorhanden. Ich möchte beitragen den Reiseführer weiterentwickeln und bin zu sehr damit beschäftigt hier zu kontrollieren und Änderungen rückgängig zu machen. Die Rolle des Aufpassers will ich nicht übernehmen, das muss auf mehrere Schultern verteilt werde und es müssen bessere technische Sicherungen eingebaut werden. Es gibt mehrere Stadtwikis, die Änderungen nur mit Registrierung und Angabe der e-mail-Adresse ermöglichen. Auch in Wikitravel wurden solche Maßnahmen für einzelne Artikel angewendet.

Die Hauptfrage ist allerdings, wie neue Autoren gewonnen werden können. Sie brauchen Ansprechpartner, die sie beim Gestalten unterstützen. -- Knut 15:01, 11. Jun. 2012 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen