Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Tunis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Tunesien : Tunis
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Mobilität)
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
== Mobilität ==
 
== Mobilität ==
Mit dem Bus ist man sehr günstig unterwegs, hat keinen Komfort und man benötigt überdurchschnittlich viel Zeit. Die Sammeltaxis (Louages), in denen bis zu 8
+
Mit dem Bus ist man sehr günstig unterwegs, hat keinen Komfort und man benötigt überdurchschnittlich viel Zeit. Die Sammeltaxis (Louages), in denen bis zu 8 Personen Platz finden, sind ideal für Stadtverbindungen. Sie fahren los, so bald alle Plätze besetzt sind. Die Fahrt ist ab und zu halsbrecherisch, der Preis beträgt ungefähr € 0.80 per 10km.  
Personen Platz finden, sind ideal für Stadtverbindungen. Sie fahren los, sobald alle Plätze besetzt sind. Die Fahrt ist ab und zu halsbrecherisch, der Preis beträgt ungefähr € 0.80 per 10km. Tunesiens Eisenbahnnetz ist nur an der Küste gut ausgebaut, es gibt nur wenige Verbindungen ins Landesinnere.
+
 
 +
Tunesiens Eisenbahnnetz ist nur an der Küste gut ausgebaut, es gibt nur wenige Verbindungen ins Landesinnere.
  
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
== Sehenswürdigkeiten ==

Version vom 4. Dezember 2008, 00:37 Uhr


Tunis
Tunis Zitouna-Moschee Minarett.jpg
Kurzdaten
Bevölkerung: 2.053.853 ( 2006)
Koordinaten: 36° 48' 2" N, 10° 10' 48" O 
Zeitzone: UTC +1
Website: offizielle Website von Tunis




Tunis (تونس) ist die Hauptstadt von Tunesien.

Inhaltsverzeichnis

Stadtteile

Die Altstadt (Medina) von Tunis wurde im 9. Jahrhundert angelegt und im 13. Jahrhundert umgestaltet. Sie gehört seit 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Hintergrund

Anreise

Flugzeug

In Tunis befindet sich der größte Flughafen des Landes. Er bietet Verbindungen zu vielen Städten Deutschlands. Unter anderem wird Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg angeflogen.

Bahn

Bus

Auto

Schiff

Aus Italien (Genua, Livorno, La Spezia oder Neapel). Die Überfahrt von Genua nach Tunis dauert etwa 48 Stunden. Weitere Auskünfte zu finden über http://www.aferry.de

Mobilität

Mit dem Bus ist man sehr günstig unterwegs, hat keinen Komfort und man benötigt überdurchschnittlich viel Zeit. Die Sammeltaxis (Louages), in denen bis zu 8 Personen Platz finden, sind ideal für Stadtverbindungen. Sie fahren los, so bald alle Plätze besetzt sind. Die Fahrt ist ab und zu halsbrecherisch, der Preis beträgt ungefähr € 0.80 per 10km.

Tunesiens Eisenbahnnetz ist nur an der Küste gut ausgebaut, es gibt nur wenige Verbindungen ins Landesinnere.

Sehenswürdigkeiten

  • Die Ez-Zitouna-Moschee im Zentrum der Medina ist eine der wichtigsten und ältesten Moscheen in Tunesien.
  • Das Bardo Museum zeigt die grösste Sammling römischer Mosaike Nordafrikas.
  • Das Dar Abdallah beinhaltet antike Sammlungen von traditionnellen Kleidern, Volkskunst und Instrumente.

Aktivitäten

Einkaufen

Haupteinkaufsstraße ist die 1,5 km lange Prachtstraße Avenue Habib Bourguiba in der Neustadt, die von Geschäften, Cafés und Hotels gesäumt wird.

weitere Einkaufsmöglichkeiten:

  • Médina (Altstadt) von Tunis
  • Einkaufszentrum Lac Palace
  • Einkaufszentrum Carrefour La Marsa

Küche

Ausgehen

Unterkunft

Sicherheit

Gesund bleiben

Für Reisen nach Tunesien sind keine Impfungen vorgeschrieben. Man sollte sich dennoch über Infektions- und Impfschutz informieren und gegebenenfalls ärztlichen Rat einholen.

Klarkommen

Kommunizieren

Weiter geht's

Weblinks






Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten