Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Tauferer Ahrntal

Aus Wikitravel
Pustertal : Tauferer Ahrntal
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Tauferer Ahrntal (ital.: Valle di Tures e Aurina) ist eines der größten Seitentäler Südtirols im Pustertal. Der Abschnitt von Bruneck bis nach Sand in Taufers wird als Tauferer Tal bezeichnet. Von dort aus bis zum Ende des Tales verläuft das sogenannte Ahrntal, welches nach dem Bach Ahr (Aurino) benannt ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Hier eine kleine Auflistung der wichtigsten Ortschaften im Tauferer Ahrntal:

Anreise[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Das Tauferer Ahrntal ist ein echtes Wintersportparadies. Skifahren, Skitouren und Rodeln kann man hier im Winter in voller Pracht ausüben. Zwei Skigebiete befinden sich in diesem Tal, der Speikboden und der Klausberg. In der Ortschaft Weißenbach gibt es eine Rodelbahn, welche zu den Wurmtaler Almen führt, am Fuße der Zillertaler Alpen.

Weblinks[Bearbeiten]

Rodeln im Tauferer Ahrntal

360° Panoramen[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten