Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Sprachführer Malayalam

Aus Wikitravel
Version vom 16. Januar 2013, 16:52 Uhr von Fidoez (Diskussion | Beiträge) ({{IstSprachführer}} ergänzt)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Sprachführer.


Allgemeine Informationen

Malayalam, gesprochen in Kerala und einigen angrenzenden Gebieten in Tamil Nadu und Karnataka, zählt neben Tamil, Telugu und Kannada zu den wichtigsten Sprachen Südindiens. Es gehört zur drawidischen, nicht zur indogermanischen Sprachgruppe. Insgesamt sprechen rund 3,59 Prozent der indischen Bevölkerung Malayalam. Bei einer Gesamtbevölkerung von über einer Milliarde sind das immerhin rund 37 Millionen Menschen. Hinzu kommen zahlreiche Malayalis, die im Ausland leben und arbeiten, vor allem in den Golfstaaten. „In Dubai braucht man nur eine Sprache: Malayalam! Sogar die Schilder am Flughafen sind in Malayalam!“ berichtete ein Freund von seiner ersten Reise in die Golfregion. In Deutschland leben rund 4.000 Malayalis der so genannten „ersten Generation“, die aus Kerala nach Deutschland gekommen sind. Viele von ihnen arbeiten im Gesundheitswesen.

Aussprache

Vokale

Konsonanten

Zeichenkombinationen

Redewendungen

Grundlagen

Probleme

Zahlen

Zeit

Uhrzeit

Dauer

Tage

Monate

Farben

Verkehr

Bus und Bahn

Richtung

Taxi

Unterkunft

Geld

Essen

Bars

Einkaufen

Fahren

Behörden

Weiterführende Informationen

  • Kamp, Christina; Punnamparambil, Jose:
Malayalam für Kerala - Wort für Wort
Kauderwelsch-Band 178
Verlag Reise Know-How
160 Seiten
Umschlagklappen, Grammatik, Redewendungen,
Wörterlisten: Deutsch – Malayalam, Malayalam – Deutsch
ISBN 3-89416-357-7
Aussprache-Trainer auf Audio-CD
ISBN 3-8317-6106-X