Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

St. Johann im Pongau

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


St. Johann im Pongau
Lage
Lage von St. Johann im Pongau
St. Johann im Pongau
St. Johann im Pongau
Kurzdaten
Bevölkerung: 10.722
Fläche: 78 km²
Höhe über NN: 565 m ü. A.
Koordinaten: 47° 21' 0" N, 13° 12' 0" O 
Vorwahlnummer: 06412
Postleitzahl: 5600
Website: offizielle Website von St. Johann im Pongau
Website: Fremdenverkehrsamt




St. Johann im Pongau ist eine Stadt in Bundesland Salzburg und der Hauptort der Region Pongau. Die Stadt hat etwa 11.000 Einwohner.

Anreise

Mit dem Auto: Über die A10 (Tauernautobahn) bis zur Ausfahrt Bischofshofen und dann ca. 10 km weiter über die B 311. Die Stadt liegt an der Bahnlinie Salzburg - Innsbruck und Salzburg (Stadt) - Villach .

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

  • Neugotische Dekanatskirche "Pongauer Dom" (nach Brand 1855), der bedeutendste Bau des Historismus in Salzburg.
  • Annakapelle, ein ehemaliger spätgotischer Karner (etwa 1530).
  • Liechtensteinklamm: wildromantisches Naturerlebnis, Wildwasserschlucht


Aktivitäten

  • Alpendorf Bergbahnen: im Sommer und Winter im Betrieb, großes Skigebiet "ski amade",
  • Laufen und Nordic Walking im Laufpark St. Johann
  • Tauernradweg: führt von Krimml über St. Johann bis nach Salzburg

Langlaufen - 3 verschiedene Langlaufloipen

Rodeln - eine beleuchtete Rodelbahn

zahlreiche Winterwanderwege, Schneeschuhwanderungen, Eislaufen, Eisstockschießen

Wandern: zahlreich bewirtschaftete Almen, Gondelbahn im Sommer geöffnet

  • großer Vergnügungspark am Berg "Geisterpark"


Radfahren am Tauernradweg, zahlreiche Mountainbikewege

Rafting, Canyoning, Paragleiten

in der Region wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie z.B. Liechtensteinklamm, Burg Hohenwerfen, Eisriesenwelt Werfen, Kapruner Stausee, Altstadt Salzburg

Einkaufen

St. Johann ist die Einkaufsstadt im Pongau. Es befindet sich zwei Textilunternehmen im Ort. Im Zentrum befindet sich ein kleines Einkaufszentrum.

Küche

traditionell salzburgerische Küche, zum Beispiel: Knödel, Brettljause mit selbstgemachter Butter, Käse und Speck, Salzburger Nockerl

Ausgehen

direkt im Alpendorf (ein Ortsteil von St. Johann)

Uko's Hoam Alm ( Aprés Ski und Tanzbar) Butz&Stingl (Restaurant und Tanzbar) Oberforsthofalm (Restaurant und Tanzbar)

Unterkunft

Weiter geht's

Wenige Kilometer außerhalb von St. Johann liegt die Liechtensteinklamm, eine der längsten Schluchten der Alpen. Kunstbauten (großteils hölzerne Hangbrücken) erlauben den Zugang in die beeindruckende Schlucht.

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten