Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Sahara: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Afrika : Nordafrika : Sahara
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+ja)
K (Bot: Ergänze: wts:Category:Saharan Africa)
 
(10 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Die Sahara ist die größte Wüste der Erde und liegt in Nordafrika. Angrenzende Länder sind im Norden [[Marokko]], [[Algerien]], [[Tunesien]], [[Libyen]] und [[Ägypten]]. Westlich grenzen [[Westsahara]], [[Mauretanien]], [[Mali]] an. Südlich bis östlich liegen [[Niger]], [[Tschad]] und [[Sudan]].
+
Die '''Sahara''' ist die größte Wüste der Erde und liegt in Nordafrika.  
  
In den 90iger Jahren waren die Tanezrouft und vor allem die Hoggarpiste die beliebtesten Routen um die Sahara zu durchqueren. In den letzten Jahren hat sich die einfachste Route um die Sahara zu queren die Fahrt über [[Marokko]], [[Westsahara]] und [[Mauretanien]] etabliert. Nicht zuletzt durch eine neu gebaute Straße ist die Durchfahrt mittlerweile sehr einfach und auch ohne Allradauto möglich.
+
Angrenzende Länder sind im Norden [[Marokko]], [[Algerien]], [[Tunesien]], [[Libyen]] und [[Ägypten]]. Westlich grenzen [[Westsahara]], [[Mauretanien]], [[Mali]] an. Südlich bis östlich liegen [[Niger]], [[Tschad]] und [[Sudan]].
 +
 
 +
In den 90iger Jahren waren die '''Tanezrouft''' und vor allem die '''Hoggarpiste''' die beliebtesten Routen um die Sahara zu durchqueren. In den letzten Jahren hat sich die einfachste Route um die Sahara zu durchqueren die Fahrt über [[Marokko]], [[Westsahara]] und [[Mauretanien]] etabliert. Nicht zuletzt durch eine neu gebaute Straße ist die Durchfahrt mittlerweile sehr einfach und auch ohne Allradauto möglich.
  
 
Im Osten gibt es die Möglichkeit von [[Ägypten]] in den [[Sudan]] zu reisen.  
 
Im Osten gibt es die Möglichkeit von [[Ägypten]] in den [[Sudan]] zu reisen.  
  
Wer eine Querung vor hat, sollte sich vorher auf jeden Fall über die aktuelle Lage kundig machen und im Auswärtigen Amt oder der jeweiligen zuständigen Behörde nachfragen. Auch kann es schnell passieren, dass aufgrund von Vorkommnissen vor Ort eine Grenze kurzfristig geschlossen wird.
+
Wer eine Querung vor hat, sollte sich vorher auf jeden Fall über die aktuelle Lage kundig machen und im Auswärtigen Amt oder der jeweiligen zuständigen Behörde nachfragen. Auch kann es schnell passieren, dass aufgrund von Vorkommnissen vor Ort eine Grenze kurzfristig geschlossen wird.
 +
 
 +
Am einfachsten ist es mit dem eigenen Fahrzeug zu reisen. Aber auf den Haupttransitstraßen kommt man auch ohne Probleme mit Bussen, bzw. per Anhalter mit Lastern oder anderen Reisenden mit. Auch per Fahrrad wurden schon verschiedene Strecken bewältigt. Schön ist natürlich auch per Flugzeug zu fliegen. Da meißt schönes Wetter herrscht sieht man sehr viel von der Landschaft, wenn es nicht gerade ein internationaler Flug ist.
 +
 
 +
{{Lage|Nordafrika}}
 +
 
 +
<!--[[ro:Sahara]]-->
 +
[[WikiPedia:Sahara]]
  
Am einfachsten ist es mit dem eigenen Fahrzeug zu reisen. Aber auf den Haupttransitstraßen kommt man auch ohne Probleme mit Bussen, bzw. per Anhalter mit Lastern oder anderen Reisenden mit. Auch per Fahrrad wurden schon verschiedene Strecken bewältigt. Schön ist natürlich auch per Flugzeug zu fliegen, da meißt schönes Wetter herrscht sieht man sehr viel von der Landschaft, wenn es nicht gerade ein internationaler Flug ist.
 
  
{{stub}}
 
{{IstIn|Afrika}}
 
  
 
[[en:Saharan Africa]]
 
[[en:Saharan Africa]]
 +
[[es:Sáhara]]
 +
[[fi:Saharan Afrikka]]
 
[[fr:Afrique du Sahara]]
 
[[fr:Afrique du Sahara]]
 +
[[it:Africa sahariana]]
 
[[ja:サハラ地方]]
 
[[ja:サハラ地方]]
<!--[[ro:Sahara]]-->
+
[[nl:Sahara-Afrika]]
 +
[[pt:Saara]]
 +
[[ru:Сахара]]
 
[[sv:Sahara]]
 
[[sv:Sahara]]
 +
[[wts:Category:Saharan Africa]]

Aktuelle Version vom 22. Mai 2009, 04:24 Uhr

Die Sahara ist die größte Wüste der Erde und liegt in Nordafrika.

Angrenzende Länder sind im Norden Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen und Ägypten. Westlich grenzen Westsahara, Mauretanien, Mali an. Südlich bis östlich liegen Niger, Tschad und Sudan.

In den 90iger Jahren waren die Tanezrouft und vor allem die Hoggarpiste die beliebtesten Routen um die Sahara zu durchqueren. In den letzten Jahren hat sich die einfachste Route um die Sahara zu durchqueren die Fahrt über Marokko, Westsahara und Mauretanien etabliert. Nicht zuletzt durch eine neu gebaute Straße ist die Durchfahrt mittlerweile sehr einfach und auch ohne Allradauto möglich.

Im Osten gibt es die Möglichkeit von Ägypten in den Sudan zu reisen.

Wer eine Querung vor hat, sollte sich vorher auf jeden Fall über die aktuelle Lage kundig machen und im Auswärtigen Amt oder der jeweiligen zuständigen Behörde nachfragen. Auch kann es schnell passieren, dass aufgrund von Vorkommnissen vor Ort eine Grenze kurzfristig geschlossen wird.

Am einfachsten ist es mit dem eigenen Fahrzeug zu reisen. Aber auf den Haupttransitstraßen kommt man auch ohne Probleme mit Bussen, bzw. per Anhalter mit Lastern oder anderen Reisenden mit. Auch per Fahrrad wurden schon verschiedene Strecken bewältigt. Schön ist natürlich auch per Flugzeug zu fliegen. Da meißt schönes Wetter herrscht sieht man sehr viel von der Landschaft, wenn es nicht gerade ein internationaler Flug ist.



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten