Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Sōhāg

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Sohag (auch Sohaj, arab. سوهاج, Sūhāǧ) ist eine Stadt in Mittelägypten (Ägypten) auf dem westlichen Nilufer. Sie ist die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Anreise

Mit dem Zug

Sohāg besitzt eine Bahnstation. Sie können Sohāg mit einem frühen, "geschützten Zug" aus Luxor kommend erreichen.

Mit Linienbus und Gemeinschaftstaxi

Sie können mit einem Linienbus von Luxor bis nach Qena fahren. Nördlich des Busbahnhofes von Qena befindet sich ein Taxi-Bahnhof, von dem Sie mit einem Gemeinschaftstaxi nach Sohāg reisen können. Da das Taxi zuerst durch Achmim kommt, bietet es sich an, ein Besuch von Achmim voranzustellen. Die Rückfahrt müssen Sie vom Taxibahnhof in Sohāg antreten.

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Klöster

Antike Stätten

  • Achmim: Statue der Meryetamun (auf dem östlichen Nilufer)

Aktivitäten

Einkaufen

Küche

Ausgehen

Unterkunft

Klarkommen

Touristik-Information

Die Touristik-Information befindet sich im Gebäude der Gouvernement-Regierung, Tel. und Fax: (093) 460 4453. Sie ist täglich außer freitags von 08:30 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Kommunizieren

Telefon

Die Telefonvorwahl für Sōhāg ist 093 bzw. 002093 von Deutschland aus. Seit 2005 sind alle Telefonnummern siebenstellig, den vormals sechsstelligen Telefonnummern wurde eine 4 vorangestellt. Mobiltelefonnummern sind hiervon nicht betroffen.

Weiter geht's

Sie sollten den Besuch von Sohāg mit einem Besuch von Achmim verbinden.

Weblinks