Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Rostock

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rostock ist mit knapp 200.000 Einwohnern die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern und liegt an der Ostsee.

Hintergrund

Anreise

Flugzeug

Der etwa 20 km südöstlich gelegene Flughafen Rostock-Laage ist ein Regionalflughafen mit Linienverbindungen aus München und Köln. Daneben bestehen im Sommer zahlreiche Charterverbindungen. Im Winter ist der Flughafen an das Drehkreuz von Air-Berlin am Flughafen Nürnberg angeschlossen.

Bahn

S-Bahn und RegionalExpress der Linie 5

Die größeren Bahnhöfe der West-Ost-Achse sind Hamburg, Schwerin (und Bad Kleinen), Rostock und Stralsund. Bewegt man sich auf dieser Strecke hauptsächlich in Regionalzügen, ist vor allem für Gruppen das MV-Ticket der DB zu empfehlen. Außerdem fahren auf dieser Strecke auch regelmäßig IC-Züge. Von Süden aus führt die Strecke aus Berlin über Waren nach Rostock. Hier fahren nur RE-Züge.

Bus

Auto

Von Westen bzw. Osten kommend, ist Rostock über die Ostseeautobahn A 20 zu erreichen. Fährt man den Abzweig Rostock-West ab, gelangt man auf einer Schnellstraße schnell in den Stadtteil Ostseebad Warnemünde. Von Süden her führt die A 19 nach Rostock. Diese Autobahn endete früher direkt im Überseehafen, seit September 2003 führt jedoch der mautpflichtige Warnow-Tunnel unter der Warnow hindurch auf die Schnellstraße Richtung Warnemünde.

In Warnemünde sind Parkplätze vor allem in der Hauptsaison sehr rar. Die wichtigen Hotels haben eigene Parkhäuser und Passierkarten. Tagestouristen sollten ihr Auto direkt am Ortseingang abstellen oder westlich außerhalb parken und die Park+Ride Angebote in Anspruch nehmen. Das Stadtzentrum ist extrem verkehrsberuhigt. Auch hier sind wenig Parkplätze vorhanden.

Schiff

Der Rostocker Hafen ist einer der wichtigsten deutschen Fährhäfen mit 2,25 Millionen Fährpassagieren (2004). Es bestehen Linien aus Gedser (Dänemark), Trelleborg (Schweden), Hanko (Finnland), aus Sankt Petersburg (Russland) über Tallinn (Estland), sowie aus Liepaja und Ventspils in Lettland. Einen Fährfahrplan mit Abfahrtszeiten und den jahreszeitlichen Betriebszeiten findet man unter http://www.rostock-port.de/Fahrplan.57.0.html.

Mobilität

Es gibt neben der Stadtbahn und einigen Fähren zur Warnowquerung ein recht dichtes Netz von Bus- und Straßenbahnlinien.

Sehenswürdigkeiten

Kirchen

  • Marienkirche, Neuer Markt. Gotischer Bau aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, Astronomische Uhr von 1472.
  • Petrikirche, älteste erhaltene und höchste Kirche Rostocks, mit dem charakteristischen spitzen Turm ein ehemaliges Seezeichen

Burgen, Schlösser und Paläste

Bauwerke

  • Rathaus, Neuer Markt. Aus dem 13. Jahrhundert stammender Bau mit später hinzugefügter, siebentürmiger Schauwand.

Denkmäler

Museen

  • Schiffahrtsmuseum
  • Heimatmuseum Warnemünde
  • Kulturhisorisches Museum im Kloster Zum Heiligen Kreuz
  • Kunsthalle Rostock

Straßen und Plätze

  • Universitätsplatz

Parks

Verschiedenes

  • Zoo Rostock, Rennbahnallee 21 - Der Rostocker Zoo ist einer der größten an der Ostsee und unter anderem spezialisiert auf Tiere der Arktis und der nördlichen Meere. Geöffnet 9 - 19 Uhr (November - März nur bis 17 Uhr), Strassenbahnlinien 3 und 6.

Aktivitäten

Kino

Einkaufen

Die Kröpeliner Straße ist die Fußgängerzone im Stadtzentrum, wo man verschiedenste Läden findet.

Küche

  • Café in der Likörfabrik, Grosse Wasserstr. 30, östliche Altstadt. Gemütliches Szenelokal in der alten Likörfabrik mit großer Außenterrasse.
  • La Dolce Vita, Am Warnowufer 60, Stadthafen. Neues, modern und geschmackvoll eingerichtetes italienisches Ristaurante mit Gelateria im Bereich der neuen Hafenterrassen.

Günstig

Mittel

Gehoben

Nachtleben

Günstig

Mittel

Gehoben

Unterkunft

Günstig

Mittel

  • Die kleine Sonne***, Steinstraße 7. Hotel Garni in der Innenstadt am Neuen Markt, im Jahr 2003 neu geöffnet mit modernem Innendesign.

Gehoben

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Gesund bleiben

Klarkommen

Gottesdienste

Hl. Messe in kath. Kirchen

  • Christuskirche, Häktweg 4 (nächstgelegene Kirche vom HBf).[1] So: 09:00, 10:30, 18:30; Mo-Sa: 08:30; Do: 18:30
  • St. Josef, Reutershäger Weg 4 (Reutershagen; westl. "Komponistenviertel").[2] Sa: 17:30; So: 09:30; Mo, Mi, Fr: 08:00; Di: 09:00; Do: 18:00
  • St. Thomas Morus, Thomas-Morus-Str. 4 (Stadtteil Evershagen).[3] Sa: 17:00; So: 10:00; Mo, Do, Fr: 08:00
  • Maria Meeresstern, Schillerstraße 1 (Stadtteil Warnemünde).[4] Sa: 18:30; So: 08:30; Di: 08:00; Do: 18:00


Gottesdienste in Freikirchen

  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Hermannstr. 15 (Innenstadt) [5], So: 9:30
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Brüdergemeinde), Margaretenstrasse 24 (Kröpeliner-Tor-Vorstadt) [6], So: 10:00
  • Christliches Zentrum (Pfingstgemeinde), Charles-Darwin-Ring 4 (Südstadt) [7], So: 10:00
  • Gospelzentrum Klenow-Tor, Schiffbauerring 61 (Stadtteil Groß-Klein) [8], So: 10:00
  • Adventistengemeinde [9], So: 9:30

Übersichtskarte aller Rostocker Kirchen (kath. & evang.)

Kommunizieren

Die Vorwahl für Rostock lautet 0381. Sämtliche Telefonnummern in diesem Artikel sind ohne Vorwahl angegeben.

Weiter geht's

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !







Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten