Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Potsdam

Aus Wikitravel
Mitteleuropa : Deutschland : Brandenburg : Potsdam
Version vom 22. Oktober 2005, 16:11 Uhr von Creando (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Potsdam ist die Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg und grenzt mit seinen 146.500 Einwohnern unmittelbar an Berlin.

Hintergrund

Anreise

Flugzeug

Bahn

Bus

Auto

Schiff

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Kirchen

Burgen, Schlösser und Paläste

  • Schloss Sanssouci und der gleichnamige Park sind Weltkulturerbe der UNESCO

Bauwerke

Denkmäler

Museen und Gedenkstätten

  • Gedenk- und Begegnungsstätte Ehemaliges KGB-Gefängnis Potsdam, Leistikowstr. 1 - Das Gebäude wurde im August 1945 von der sowjetischen Besatzungsmacht besetzt und als Gefängnis der Spionageabwehr umgebaut. Heute soll es auf die bedrückende Realität gegenwärtiger Gewaltregimes hinweisen. Geöffnet Mai - Oktober jeweils Sa und So 11-17 h.

Straßen und Plätze

  • Holländisches Viertel - Im Herzen Potsdams gelegenes Stadtviertel, welches im 18. Jhdt. unter Leitung des holländischen Baumeister Johann Boumann erbaut wurde um holländische Handwerker nach Potsdam locken. Das Viertel besteht aus 134 Häusern aus rotem Backstein, die in vier Blöcke aufgeteilt sind. Im Haus Mittelstraße 8 zeigt ein Museum sie Hintergründe zur Entstehung des Holländischen Viertels.

Parks

Verschiedenes

Aktivitäten

Einkaufen

Küche

Günstig

Mittel

Gehoben

Ausgehen

Günstig

Mittel

Gehoben

Unterkunft

Günstig

Mittel

Gehoben

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Gesund bleiben

Klarkommen

Kommunizieren

Weiter geht's

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten