Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Pittsburgh

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pittsburgh ist nach Philadelphia die zweitgrößte Stadt in Pennsylvania (USA).

Stadtzentrum zwischen Allegheny (links) und Monongahela (rechts)

Hintergrund

Anreise

Flugzeug

Wir sind mit United Airlines ab Frankfurt entweder direkt oder mit Zwischenlandung in Washington geflogen. Flugdauer mit 2h Aufenthalt ca. 13h. Als Linienflug früh buchen und Geld sparen.

Bahn

Bus

Auto

Schiff

Mobilität

Auto

Taxi

Metro

Sehenswürdigkeiten

Kirchen und Tempel

Bauwerke

Denkmäler

Museen

Straßen und Plätze

Bassemer Court (Station Square) - für abendliche Unterhaltung in Pittsburgh folgt man mit dem Auto am besten so gut es geht der Beschilderung zum Mount Washington und dem Station Square. Dort findet man ein recht touristisch gehaltenes, aber trotzdem sehr ansprechendes Areal mit vielen Bars und Geschäften. Unter anderem findet sich dort unter der typschen großen E-Gitarre auch das Hard Rock Cafe. Die schönste Attraktion befindet sich jedoch vor dem Hard Rock Cafe - ein Brunnen mit choreographierten Wasserfontänen, die alle zwanzig Minuten eine Show von zehn bis 15 Minuten Länge veranstalten. Die Shows werden begeleitet von Musikstücken zu jeweils einem Thema. Das kann eine Gruppe sein (z.B. Abba) oder auch eine Stilrichtung (z.B. Disco Queens). Bei Nacht sind die bunt beleuchteten Bewegungen, begleitet von dem überraschend glasklaren Klang der Musik, ein unvergessliches Erlebnis und man sollte sich nicht wundern, wenn Passanten aller Altersgruppen spontan ein Tänzchen vor dem Brunnen wagen.

Die Fontänen tanzen von Mai bis November jeweils von 9 Uhr morgens bis Mitternacht.

Parks

Verschiedenes

Mount Washington und die Inclines (Bergbahnen) - wer die Skyline von Pittsburgh bei Nacht betrachten möchte, tut das am besten vom Mount Washington aus. Die Beschilderung dorthin ist leider recht mangelhaft. Es hilft eventuell, sich von der Stadt aus zum Station Square durchzufragen. Dort steigt man in die Monongahela Incline, eine der beiden Bergbahnen, die Touristen und Anwohner den Berg hochschleppen. Oben angekommen bietet sich ein wunderbares Panorama von Licht und Architektur. Am besten wendet man sich oben nach rechts und folgt der Straße, die parallel zum Hang läuft. Es finden sich einige Aussichtsplattformen, von denen aus man den Blick genießen kann. Unbedingt auch auf die Häuser an der Straße achten, die sehr individuell gestaltet sind und jeden Betrachter von einer Wohnung an diesem Hang träumen lassen!

Aktivitäten

Einkaufen

Wenn man schon einmal den Bundesstaat Pennsylvenia besucht, sollte man sein Textileneinkäufe gleich hier machen, denn auf Textilien wird keine Steuer extra aufgeschlagen, wie es sonst üblich ist in den Staaten, da kommt sonst ne kleine Überraschung an der Kasse von ca. 5% bis ca. 10% Steueraufschlag! Die Läden machen das Bewußt um zu zeigen das eigentlich der Staat ja alles so teuer macht! ;-)

Küche

Günstig

Mittel

Gehoben

Ausgehen

Günstig

Mittel

Gehoben

Unterkunft

Günstig

Hostel

Mittel

Gehoben

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Gesund bleiben

Klarkommen

Kommunizieren

Weiter geht's

Weblinks

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten