Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Palästina: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Weblinks)
K (Bot: Ergänze: fi:Palestiina)
Zeile 130: Zeile 130:
  
 
{{Lage|Naher_und_Mittlerer_Osten}}
 
{{Lage|Naher_und_Mittlerer_Osten}}
 +
 +
[[WikiPedia:Palästinensischen Autonomiegebiete]]
  
 
[[en:Palestinian Territories]]
 
[[en:Palestinian Territories]]
 +
[[fi:Palestiina]]
 
[[fr:Palestine]]
 
[[fr:Palestine]]
 
[[ja:パレスチナ]]
 
[[ja:パレスチナ]]
 
[[pt:Palestina]]
 
[[pt:Palestina]]
 
[[WikiPedia:Palästinensischen Autonomiegebiete]]
 

Version vom 23. März 2008, 14:27 Uhr


Achtung neu.png
Vor Reisen in den Gazastreifen wird dringend gewarnt. Wer trotzdem reist, muss mit einer erheblichen Gefährdung terroristische Anschläge und Entführungen rechnen. Allgemein: Auch nach dem israelischen Rückzug aus dem Gazastreifen 2005 kann es zur Schließung von Grenzübergängen und einem Ausreiseverbot auch für Ausländer kommen. In solchen Fällen sind die Botschaft Tel Aviv oder das Vertretungsbüro Ramallah außerstande, den Reisenden die Ausreise zu ermöglichen. Die Ein- und Ausreise über den Grenzübergang Rafah ist für Touristen nicht möglich





Palästina liegt im Nahen Osten.

Flagge
Flagge von Palästina
Kurzdaten
Hauptstadt Jerusalem (umstritten);
Ramallah (Regierungssitz)
Staatsform Autonome Region
Währung Neuer Israelischer Schekel (ILS)
Fläche 27.000 km²
Bevölkerung 3.647.875 (2003; davon Westjordanland 2.313.609, Gazastreifen 1.334.266)
Amtssprache Arabisch; andere Sprachen: Englisch und Hebräisch
Religion hauptsächlich Muslime; Juden und große christliche Minderheit
Telefonvorwahl +972
Internet TLD .ps
Zeitzone UTC+2h

Inhaltsverzeichnis

Regionen

Karte

Städte

Gazastreifen:

  • Gaza City
  • Rafah
  • Khan Younis
  • Beit Hanoun
  • Beit Lahya
  • Deir al-Balah

Westjordanland:

Weitere Ziele

Hintergrund

Anreise

Zur Einreise ist ein gültiger Reisepaß nötig. Ein Visum braucht nicht beantragt zu werden.

Flugzeug

Der Flughafen Gaza ist z.Zt. geschlossen.

Bahn

Es gibt keine Bahnverbidungen in die Palästinensergebiete.

Bus

Auto

Wenn es die Sicherheitslage zulässt, ist eine Einreise aus Israel möglich. Vom Westjordanland gibt es einen Grenzübergang nach Jordanien (King Hussein/Allenby Brücke), vom Gazastreifen gibt es ebenfalls einen Übergang nach Ägypten.

Schiff

Die Einreise mit dem Schiff ist z.Zt. nicht möglich.

Mobilität

Sprache

Kaufen

Küche

Ausgehen

Unterkunft

Lernen

Arbeiten

Feiertage

Termin Name Bedeutung
xx. yy Xyz Xyz

Sicherheit


Achtung neu.png

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland warnt derzeit ausdrücklich vor Reisen in dieses Land:


Stand: 25.09.2007.



Gesund bleiben

Klima

Respekt

Kommunizieren

Telefon

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten