Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Nordirland: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Weiter geht's)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
* [[Belfast]] - Hauptstadt.
 
* [[Belfast]] - Hauptstadt.
 
* Derry (Londonderry)
 
* Derry (Londonderry)
 +
* [[Ballycastle]]
  
 
== Weitere Ziele ==
 
== Weitere Ziele ==
Zeile 17: Zeile 18:
  
 
== Anreise ==
 
== Anreise ==
 +
=== Flugzeug ===
 +
Nordirland verfügt über drei internationale Flughäfen: '''[http://www.belfastairport.com/ Belfast International]''', '''[http://belfastcityairport.com/ Belfast City]'''  und '''[http://www.cityofderryairport.com/ Derry]'''. Von diesen wird jedoch derzeit keiner aus dem deutschsprachigen Raum direkt angeflogen. Es bietet sich eine Umsteigeverbindung über den [[Flughafen London-Heathrow]] mit [http://www.britishairways.com British Airways] an (beispielsweise aus Berlin-Tegel, Hamburg, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf oder Stuttgart).
 +
 +
=== Zug ===
 +
Eine weitere Möglichkeit für die Anreise nach Nordirland bietet der komfortable Reisezug [http://www.translink.co.uk/Services/Enterprise/ ''Enterprise''], der mehrmals täglich in etwa 2:00 Stunden von [[Dublin]] in [[Irland]] (Bahnhof Dublin Conolly) nach Belfast (Bahnhof Belfast Central) in Nordirland verkehrt.
  
 
== Mobilität ==
 
== Mobilität ==
Zeile 40: Zeile 46:
 
Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Region mit der [[Liste der Campingplätze/Vereinigtes Königreich#Nordirland|Liste der Campingplätze]].
 
Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Region mit der [[Liste der Campingplätze/Vereinigtes Königreich#Nordirland|Liste der Campingplätze]].
  
{{stub}}
+
 
  
 
{{Lage|Vereinigtes_Königreich}}
 
{{Lage|Vereinigtes_Königreich}}

Aktuelle Version vom 25. Juni 2014, 13:28 Uhr

Die Nordirland gehört zum Vereinigten Königreich.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Nordirland verfügt über drei internationale Flughäfen: Belfast International, Belfast City und Derry. Von diesen wird jedoch derzeit keiner aus dem deutschsprachigen Raum direkt angeflogen. Es bietet sich eine Umsteigeverbindung über den Flughafen London-Heathrow mit British Airways an (beispielsweise aus Berlin-Tegel, Hamburg, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf oder Stuttgart).

Zug[Bearbeiten]

Eine weitere Möglichkeit für die Anreise nach Nordirland bietet der komfortable Reisezug Enterprise, der mehrmals täglich in etwa 2:00 Stunden von Dublin in Irland (Bahnhof Dublin Conolly) nach Belfast (Bahnhof Belfast Central) in Nordirland verkehrt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

An der Nordküste, nahe des Fischerortes Ballycastle, befindet sich der Giant's Causeway, eine außergewöhnliche Felsformation aus 37.000 prismatischen, senkrecht stehenden Basaltsäulen von unterschiedlicher Größe. Sie bilden zusammen eine 5 km lange vorspringende Landzunge und entstanden durch Kristallisierung, als ausströmende Lava im Meer erkaltete.

Das Naturwunder trägt seinen Namen Straße des Riesen nach einer der zahlreichen Legenden, die sich um diesen Ort ranken. So soll der irische Riese Finn, als er von seinem schottischen Gegenspieler herausgefordert wurde, einen Weg aus Feldsteinen über die Irische See errichtet haben.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In Nordirland ist das Weissbrot sehr berühmt.

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Region mit der Liste der Campingplätze.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten