Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Nordeuropa: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Europa : Nordeuropa
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 32: Zeile 32:
 
== Hintergrund ==
 
== Hintergrund ==
  
Der Name Skandinavien bedeutet soviel wie "gefährliche Halbinsel". Die Kulturen der Skandinavischen Länder sind sich sehr ähnlich, auch ihre Sprachen unterscheiden sich kaum. Der sprachliche Unterschied zwischen Dänisch und Norwegisch ist kaum größer als zwischen britischem und amerikanischem Englisch. Die Unterschiede zur Schwedischen Sprache sind etwas größer. Die skandinavischen Sprachen sind nordgermanischen Ursprungs; sie ähneln dem Plattdeutschen.
+
Der Name Skandinavien bedeutet soviel wie "gefährliche Halbinsel". Die Kulturen der Skandinavischen Länder sind sich sehr ähnlich, auch ihre Sprachen unterscheiden sich kaum. Der sprachliche Unterschied zwischen geschriebenem Dänisch und Norwegisch ist nur etwas größer als zwischen britischem und amerikanischem Englisch. Die Unterschiede zur Schwedischen Sprache sind etwas größer. Die skandinavischen Sprachen sind nordgermanischen Ursprungs.
  
 
Die Finnische Sprache als Teil der finno-ugrischen Sprachfamilie besitzt hingegen keinerlei Gemeinsamkeiten mit den bisher genannten Sprachen. Da Finnland jedoch bis 1809 zu Schweden gehörte, sprechen viele Finnen auch Schwedisch, Südwestfinnland ist schwedischsprachig. Isländisch ist ebenfalls eine nordgermanische Sprache, die aber dem Altnordischen äußerst nahe steht. Sie wurde vor 1.000 Jahren in ganz Skandinavien gesprochen und ist dem Altenglischen nahe. Island war bis 1944 dänische Kolonie.
 
Die Finnische Sprache als Teil der finno-ugrischen Sprachfamilie besitzt hingegen keinerlei Gemeinsamkeiten mit den bisher genannten Sprachen. Da Finnland jedoch bis 1809 zu Schweden gehörte, sprechen viele Finnen auch Schwedisch, Südwestfinnland ist schwedischsprachig. Isländisch ist ebenfalls eine nordgermanische Sprache, die aber dem Altnordischen äußerst nahe steht. Sie wurde vor 1.000 Jahren in ganz Skandinavien gesprochen und ist dem Altenglischen nahe. Island war bis 1944 dänische Kolonie.
Zeile 56: Zeile 56:
  
 
[[WikiPedia:Nordeuropa]]
 
[[WikiPedia:Nordeuropa]]
 +
 +
 +
 +
  
 
[[ca:Europa del Nord]]
 
[[ca:Europa del Nord]]
[[en:Northern Europe]]
+
[[en:Scandinavia]]
 
[[es:Norte de Europa]]
 
[[es:Norte de Europa]]
 
[[fi:Pohjoismaat]]
 
[[fi:Pohjoismaat]]
Zeile 70: Zeile 74:
 
[[ru:Скандинавия]]
 
[[ru:Скандинавия]]
 
[[sv:Norden]]
 
[[sv:Norden]]
 +
[[zh:北歐]]
 +
[[wts:Category:Northern Europe]]

Aktuelle Version vom 5. Januar 2012, 18:12 Uhr

Die Region Nordeuropa erstreckt sich zwischen der Ostsee und dem Nordatlantik.

Länder und Regionen[Bearbeiten]

Nordeuropa

Länder:












Andere Gebiete:



Andere Bezeichnungen für Nordeuropa:

Überlappung mit anderen europäischen Großregionen:

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Name Skandinavien bedeutet soviel wie "gefährliche Halbinsel". Die Kulturen der Skandinavischen Länder sind sich sehr ähnlich, auch ihre Sprachen unterscheiden sich kaum. Der sprachliche Unterschied zwischen geschriebenem Dänisch und Norwegisch ist nur etwas größer als zwischen britischem und amerikanischem Englisch. Die Unterschiede zur Schwedischen Sprache sind etwas größer. Die skandinavischen Sprachen sind nordgermanischen Ursprungs.

Die Finnische Sprache als Teil der finno-ugrischen Sprachfamilie besitzt hingegen keinerlei Gemeinsamkeiten mit den bisher genannten Sprachen. Da Finnland jedoch bis 1809 zu Schweden gehörte, sprechen viele Finnen auch Schwedisch, Südwestfinnland ist schwedischsprachig. Isländisch ist ebenfalls eine nordgermanische Sprache, die aber dem Altnordischen äußerst nahe steht. Sie wurde vor 1.000 Jahren in ganz Skandinavien gesprochen und ist dem Altenglischen nahe. Island war bis 1944 dänische Kolonie.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug

Auto



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten