Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Morro de Sao Paulo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Bahia : Morro de Sao Paulo
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Schiff)
(Schiff)
Zeile 40: Zeile 40:
 
Sobald die Insel betreten wird, fällt seit 2006 eine Touristen-Steuer in Höhe von ~6 R$ an.
 
Sobald die Insel betreten wird, fällt seit 2006 eine Touristen-Steuer in Höhe von ~6 R$ an.
  
 +
Berichtigung durch PEKI:
 
Seekrankheit: Es ist ein allgemeiner Irrtum, nichts zu essen sei ein Schutz vor Seekrankheit. Im Gegenteil. Der Magen muss beschäftigt sein, die Kaubewegungen beruhigen den Gleichgewichtssinn. Sie SOLLTEN also essen, wenn Sie sich auf so ein Schiff begeben. Ich war als Künstler (www.peki.de) auf Kreuzfahrtschiffen in mehr als 60 Ländern dieser Erde unterwegs und habe tausende Touristen in dieser Hinsicht erfolgreich beraten. Vertrauen Sie auf diese Aussage und nehmen Sie auch eine Brotzeit zum Knabbern mit auf das Schiff.
 
Seekrankheit: Es ist ein allgemeiner Irrtum, nichts zu essen sei ein Schutz vor Seekrankheit. Im Gegenteil. Der Magen muss beschäftigt sein, die Kaubewegungen beruhigen den Gleichgewichtssinn. Sie SOLLTEN also essen, wenn Sie sich auf so ein Schiff begeben. Ich war als Künstler (www.peki.de) auf Kreuzfahrtschiffen in mehr als 60 Ländern dieser Erde unterwegs und habe tausende Touristen in dieser Hinsicht erfolgreich beraten. Vertrauen Sie auf diese Aussage und nehmen Sie auch eine Brotzeit zum Knabbern mit auf das Schiff.
  

Version vom 24. November 2011, 12:41 Uhr


Morro de Sao Paulo
Morro de Sao Paulo.jpg
Kurzdaten
Koordinaten: 13° 22' 54" S, 38° 54' 50" W 




Morro de Sao Paulo ist eine kleines Dorf auf der Insel Tinharé in der Region Bahia in Brasilien.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Anreise

Flugzeug

Kleinflugzeuge fliegen mehrmals täglich die Insel u.a. von Salvador aus für 180 R$ an.

Bus

Schiff

Ein Katamaran fährt zwei bis drei mal täglich von Salvador (Terminal Maritimo Turistico) am Mercado Modelo neben dem Aufzug um 9 und 14 Uhr nach Morro de Sao Paulo für 70 R$ mit einer Fahrzeit von etwas mehr als zwei Stunden. Da bereits bei leichtem Seegang das Boot anfängt auf die Wellen zu reagieren, sollte man vor der Fahrt nicht zu viel gegessen haben.

Von Valenca fahren mehrmals die Stunde kleine Boote (oft mit Zwischenstop) mit einer Fahrzeit von rund einer Stunde für 15 R$ nach Morro de Sao Paulo. Nach Valenca kommt man mit der Faehre von Salvador (5 R$) und einem Omnibus (15 R$), damit ist man aber mehr als 3 Stunden unterwegs, mit Wartezeiten zwischendurch also gut und gerne 5h - also nur fuer Leute zu empfehlen, die Zeit haben oder 20 R$ sparen moechten oder falls man den Katamaran gerade verpasst hat.

Sobald die Insel betreten wird, fällt seit 2006 eine Touristen-Steuer in Höhe von ~6 R$ an.

Berichtigung durch PEKI: Seekrankheit: Es ist ein allgemeiner Irrtum, nichts zu essen sei ein Schutz vor Seekrankheit. Im Gegenteil. Der Magen muss beschäftigt sein, die Kaubewegungen beruhigen den Gleichgewichtssinn. Sie SOLLTEN also essen, wenn Sie sich auf so ein Schiff begeben. Ich war als Künstler (www.peki.de) auf Kreuzfahrtschiffen in mehr als 60 Ländern dieser Erde unterwegs und habe tausende Touristen in dieser Hinsicht erfolgreich beraten. Vertrauen Sie auf diese Aussage und nehmen Sie auch eine Brotzeit zum Knabbern mit auf das Schiff.

Mobilität

In dem Ort ist man ausschließlich zu Fuß unterwegs. Es gibt nur eine Straßenanbindung des Ortes mit dem Flughafen und einem weiteren Ort auf der Insel.

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

Einkaufen

Küche

Nachtleben

Unterkunft

Günstig

  • Hotel Praia do Encanto (am dritten Strand), (kleine, ruhige Unterkunft mit Balkon oder Terrasse), 55 75 3652-2000 (), [1]. 3-Bett-Zimmer ab 75 € in der Nebensaison.

Weiter geht's

Weblinks






Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen