Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Miskolc

Aus Wikitravel
Mitteleuropa : Ungarn : Miskolc
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miskolc ist mit 168.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Ungarn und liegt im Nordosten des Landes.

Stadtteile[Bearbeiten]

  • Tapolca
  • Lillafüred
  • Diósgyőr
  • Zentrum

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Miskolc besteht aus der Stadt Miskolc und mehreren ursprünglich unabhängigen Ortschaften, die aber zur Groß-Miskolc (Nagy-Miskolc) vereinigt wurden.

Der Ort und besonders das beheimatete Höhlen-Thermalbad (das einzige seiner Art in Europa) sorgt dafür, dass die meisten Ungarn hier Urlaub machen. Zu DDR-Zeiten waren auch Deutsche gern gesehene Gästen. Dafür zeugen heute noch größenteils deutsche Beschriftungen, deutsche Speisekarten im Resteurant und rudimentäre Deutschkenntnisse bei den Tourismusunternehmern.

Die ältesten Daten zur Besiedlung gehen bis zu 70.000 Jahre zurück. Somit könnte Miskolc Zeichen der frühensten Besiedlung Europas aufweisen.

Der Campus der Universität ist der größte in ganz Ungarn.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Miskolc verfügt über keinen eigenen Flughafen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Kosice (Slowakei) (ca. 100km entfernt), Debrecen (ca. 150km entfernt) und Budapest (ca. 185km entfernt).

Bahn[Bearbeiten]

Der Hauptbahnhof Miskolc Tiszai pályaudvar ist von Budapest stündlich in etwa 2 Stunden Fahrzeit zu erreichen. Ein Ticket für den IC kostet in etwa 15€ (Stand Dezember 2013).

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Mit dem Auto ist Miskolc über die Autobahnen M3 bzw. M30 zu erreichen. Die Strecke ist zwar mautpflichtig, jedoch gut ausgebaut.

Mobilität[Bearbeiten]

Die gesamte Gemeinde Miskolc ist gut mit verschiedenen Bus- und Straßenbahnlinien erschlossen und verbunden. Eine Einzelfahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr kostet 400 Forint, wenn sie direkt beim Fahrer erstanden wird.

Taxis sind günstiger als in Deutschland. Für die Strecke Bahnhof bis in den Stadtteil Tapolca werden beispielsweise ca. 2500 Forint verlangt.

Wenn man nicht gerade ins Bükk Gebirge will, kann sich das Leihen von Fahrrädern lohnen. Viele Pensionen und Hotels bieten einen Verleih-Service günstig und manchmal sogar kostenlos für Gäste an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Tapolca[Bearbeiten]

Höhlenthermalbad Barlangfürdö

Das europaweit einzige Höhlenbad seiner Art liegt in Miskolc-Tapolca, ca. 6km vom Zentrum von Miskolc entfernt. Das Wasser stammt aus heißen Quellen im Höhleninneren. Somit herrscht auch im Winter ein angenehmes Bade- und Luftklima ohne zusätzliche Erwärmung.

Adventure Park Miskolc (Kalandtúra Park Miskolctapolca)

Klettergarten im Park vor dem Höhlenthermalbad

Sommerrodelbahn

Die Bobbahn befindet sich neben den Höhlenthermalbad und ist ganzjährig geöffnet.

Felsenkirche Sziklakápolna

Die Felsenkirche Sziklakápolna wurde 1935 gebaut und befindet sich auf den Hügeln von Miskolc-Tapolca.

Zentrum[Bearbeiten]

Fußgängerzone

Die Fußgänger in der Altstadt ist verkehrsberuhigt: Nur die alten Straßenbahnen dürfen dort fahren. Mit ihrer Länge ist sie die längste durchgehende Fußgängerzone in ganz Ungarn.

Lillafüred[Bearbeiten]

Nationalpark Bükk

Von Lillafüred werden Fahrten mit einer historischen Eisenbahn ins Bükk Gebirge angeboten.

Diósgyőr[Bearbeiten]

Burg Diósgyőr

Die Ruinen der 1271 erbauten Burg sind das Wahrzeichen des Stadtteils. Im Innneren werden historische Führungen angeboten, Wachsfiguren und mittelalterliche Waffen und Werkzeuge präsentiert. Zur Zeit ist die Burg jedoch wegen Renovierungsarbeiten größenteils geschlossen (Stand: Januar 2014).

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Panorama Vendeghaz

Nyitrai utca 5., Miskolc 3519

Hübsche kleine Pension mit Gästezimmern und optionalen Frühstück. Fußweg bis zum Höhlenthermalbad nur 5 Minuten.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Normale Sicherheitslage für eine europäische Großstadt. Außer mit Taschendieben ist mit nichts schlimmeren zu rechnen.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten